- Anzeige -

Technisat Digit UM-K1

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Technisat Digit UM-K1

Beitragvon Quadro29 » 26.12.2007, 16:09

Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Technisat Digit UM-K1? Habe beim Googlen nicht viel gefunden.
Ist er besser als der Samsung und der TT von UM? Habe wohl gelesen, die Bildquliät soll schon sehr viel besser sein. Kann das jemand bestätigen?

THX Quadro29
- Philips 55PFK7509
- Horizon HD Recorder - 3play PREMIUM 200
- DigitalTV ALLSTARS
- Panasonic DMP-BDT385
- DENON AVR 2113
Quadro29
Kabelexperte
 
Beiträge: 113
Registriert: 06.12.2007, 10:14
Wohnort: Köln

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitragvon Quadro29 » 28.12.2007, 14:36

Habe ihn mir heute gekauft.
Der Erste Eindruck: Welten Unterschied zu dem Samsung und TT. Bedienung und Menüs toll. Was mir am besten zukommt ist, das beide Scart RGB fähig sind. Bei den anderen war einer nur FBAS. Werde ihn jetzt mal testen und weiter berichten.

Greetz
- Philips 55PFK7509
- Horizon HD Recorder - 3play PREMIUM 200
- DigitalTV ALLSTARS
- Panasonic DMP-BDT385
- DENON AVR 2113
Quadro29
Kabelexperte
 
Beiträge: 113
Registriert: 06.12.2007, 10:14
Wohnort: Köln

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitragvon Quadro29 » 28.12.2007, 23:30

Kurze Freude mit dem Gerät. Habe kein Digital Ton, obwohl die Box 1 Coax und 1 optischen Ausgang hat, bekomme ich keinen Ton raus. Angezeigt wird zB Premiere mit 5.1, aber kein digitaler Ton nur, über Scart. Egal was ich einstelle. Die Frau von Technisat Support meint einfach, das wäre dann auch kein 5.1 Film, ein Fehler von Premiere die Info mit zusenden. Komisch nur, wenn ich meine alte Samsung Billigbox dran hänge, habe schönen satten 5.1 Sound, beim gleichen Film. Hatte das Gerät dann auch beim Saturn getauscht, aber keine Änderrung. Software ist auch die neuste drauf. Ist das Gerät einfach sch... oder mache ich doch was falsch? Wie gesagt mit der Samsung gehts ohne Probleme.

THX
- Philips 55PFK7509
- Horizon HD Recorder - 3play PREMIUM 200
- DigitalTV ALLSTARS
- Panasonic DMP-BDT385
- DENON AVR 2113
Quadro29
Kabelexperte
 
Beiträge: 113
Registriert: 06.12.2007, 10:14
Wohnort: Köln

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitragvon Picker » 28.12.2007, 23:37

Hallo, funktioniert der auch mit einer UM03 Smartcard?
Picker
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 23.08.2007, 14:37

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitragvon Räuber » 29.12.2007, 00:53

Quadro29 hat geschrieben:Kurze Freude mit dem Gerät. Habe kein Digital Ton, obwohl die Box 1 Coax und 1 optischen Ausgang hat, bekomme ich keinen Ton raus. Angezeigt wird zB Premiere mit 5.1, aber kein digitaler Ton nur, über Scart. Egal was ich einstelle. Die Frau von Technisat Support meint einfach, das wäre dann auch kein 5.1 Film, ein Fehler von Premiere die Info mit zusenden. Komisch nur, wenn ich meine alte Samsung Billigbox dran hänge, habe schönen satten 5.1 Sound, beim gleichen Film. Hatte das Gerät dann auch beim Saturn getauscht, aber keine Änderrung. Software ist auch die neuste drauf. Ist das Gerät einfach sch... oder mache ich doch was falsch? Wie gesagt mit der Samsung gehts ohne Probleme.

THX


Hallo!
Ich habe heute ebenfalls den Technisat Digit UM-K1 erhalten und dasselbe Problem mit dem Digitalton, der offenbar nicht funktioniert. Heute wurden einige Sendungen angeblich in Dolby Digital ausgestrahlt (z.B. im ZDF "Herr der Ringe" und heute abend 2 Filme auf ProSieben). Die Tonausgabe erfolgte jedoch nur analog über Scart, egal ob man im Setup die automatische Umstellung auf Digitalton einstellt oder den Digitalton manuell gewählt hat.

Ich hatte zunächst vermutet, dass es an Unitymedia liegt. Da Du den Digitalton jedoch mit einem Samsung-Receiver wiedergeben kannst, muss es wohl an der Technisat-Box liegen.

Mit der TT-C264-Box von Unitymedia kann ich den Digitalton leider nicht testen, da meine Anlage nur einen koaxialen Digitaleingang und der TT-C264 nur einen optischen Digitalausgang besitzt. U.a. deswegen hatte ich mir die Technisat-Box besorgt, zumal diese Box mit vielen Vorschußlorbeeren bedacht wurde.

Gruß vom Räuber
Räuber
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 29.12.2007, 00:33

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitragvon Moses » 29.12.2007, 01:51

Picker hat geschrieben:Hallo, funktioniert der auch mit einer UM03 Smartcard?


Ja, der Reciever ist von Technisat extra für das UM Netz gebaut worden.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitragvon Quadro29 » 29.12.2007, 07:59

@ Räuber

Bin ja froh das ich nicht alleine bin, man zweifelt ja irgendwann an sich selber. Und die Tante vom Technisat Support hält einen dann auch noch für blöd und behauptet doch einfach, das alle Sender die DD ankündigen, es nicht senden!!!

Habe ca 250 Sender über UM, ua auch die ÖR Digitalen Sender, die senden immer digital auch wenns nur 2.0 ist, aber aus dem coax oder optischen Ausgang kommt kein Mux. :wut:

Wenn ich bei der Samsung Box den Scart Stecker ziehe, habe ich zwar kein Bild mehr, aber der Ton läuft über den optischen Ausgang weiter. Bei der Technisat Box kommt da gar nichts, obwohl im Technisat Menu 5.1 angezeigt wird. Könnte ko...

Geht heute wieder zurück.

Bleibe beim Samsung

Greetz Quadro29
- Philips 55PFK7509
- Horizon HD Recorder - 3play PREMIUM 200
- DigitalTV ALLSTARS
- Panasonic DMP-BDT385
- DENON AVR 2113
Quadro29
Kabelexperte
 
Beiträge: 113
Registriert: 06.12.2007, 10:14
Wohnort: Köln

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitragvon Quadro29 » 29.12.2007, 09:33

Habe eben mit der Premium Hotline von Technisat telefoniert. Zum Glück einen kompetenten männlichen Mitarbeiter erwischt. Der bestätigte, das wenn der Samsung 5.1 wiedergibt, muss der Technisat das auch. Der Fehler sei ihm aber nicht bekannt, würde es aber sofort in die Technik geben und man würde reagieren, sonst käme es ja zu "Tumulten". In welchen Zeitraum konnte er mir auch nicht sagen.

Gebe meinen trotzdem zurück, schade, ansonsten ein Topgerät zu einem günstigen Preis.
- Philips 55PFK7509
- Horizon HD Recorder - 3play PREMIUM 200
- DigitalTV ALLSTARS
- Panasonic DMP-BDT385
- DENON AVR 2113
Quadro29
Kabelexperte
 
Beiträge: 113
Registriert: 06.12.2007, 10:14
Wohnort: Köln

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitragvon Räuber » 29.12.2007, 15:08

@quadro29

Ich habe dem Technisat-Support das Problem soeben zusätzlich per E-Mail gemeldet. Ich werde über das Feedback berichten.

Zurückgeben möchte ich das Gerät eigentlich nicht, da es sich mit meiner Fernbedienung von Bang & Olufsen steuern läßt, was mit dem TT-micro C264 von Unitymedia leider nicht möglich ist.

Ich habe dem Support noch einen weiteren Fehler des Digit UM-K1 gemeldet, den ich gestern festgestellt habe:
Das durchgeschleifte analoge Kabelsignal ist nur bei eingeschaltetem Receiver einwandfrei. Sobald der Receiver ausgeschaltet wird, blinkt die LED zunächst grün und dann rot. Sobald die LED dauerhaft rot leuchtet, verschlechtert sich das über das Antennenkabel zum TV durchgeschleifte analoge Signal dramatisch. Wenn man den Netzstecker trennt, bleibt das Signal schlecht. Wenn man den Netzstecker danach wieder steckt, ist das Signal für ein paar Sekunden gut und wird dann wieder schlecht. Ich habe bereits die Antennenkabel ausgetauscht, jedoch ohne Erfolg. Bei dem von Unitymedia ausgelieferten Digital-Receiver TT-micro C264 tritt dieses Problem übrigens nicht auf. Ich benötige aufgrund meiner Anlagenkonfiguration auch bei ausgeschaltetem Digital-Receiver ein einwandfreies analoges Kabelsignal.

Ich wäre Dir sehr dankbar, wenn Du ausprobieren würdest, ob dieser Fehler auch bei Deinem Gerät auftritt.

Gruß

Räuber
Räuber
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 29.12.2007, 00:33

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitragvon Quadro29 » 29.12.2007, 18:35

Genau so ist es bei mir auch gewesen, hatte mir nur keine Gedanken darüber gemacht, da ich analog nicht mehr schaue.

Mal sehen wann die sich melden.
- Philips 55PFK7509
- Horizon HD Recorder - 3play PREMIUM 200
- DigitalTV ALLSTARS
- Panasonic DMP-BDT385
- DENON AVR 2113
Quadro29
Kabelexperte
 
Beiträge: 113
Registriert: 06.12.2007, 10:14
Wohnort: Köln

Nächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste