- Anzeige -

Lösungsvorschlag HD-Rekorder

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Lösungsvorschlag HD-Rekorder

Beitragvon RubberBone » 03.10.2012, 18:54

Hallo,

ich suche momentan nach einer für mich befriedigenden Lösung bzg. Festplattenrekorder. Ursprünglich wollte ich mir den HD-Rekorder von UM holen für 6€ im Monat. Ich habe derzeit 3 Play 32 für 30€ im Monat und den Standard Receiver ohne HD-Option (ist für mich auch nicht so wichtig). Fernseher ist Samsung UE37C6000.

Jetzt war ich bei meinem Nachbarn und habe mit dem UM-Rekorder mal rumgespielt und war irgendwie nicht so wirklich überzeugt. Fand ihn super langsam bei jedem Knopfdruck und die Menüführung hat mich auch nicht sonderlich beeindruckt. Auch hat er von der ein- oder anderen defekten Aufnahme berichtet. Und von Performance-Einbrüchen, je mehr Aufnahmen auf der Platte sind.

So weit so gut, ggf. könnte ich noch damit leben. Jetzt habe ich bei UM angerufen und wollte mich informieren. Da erzählte mir der Herr am Telefon irgendwelche Geschichten, dass mein Haus noch Analoganschluss hätte (??????????? Hab doch Digital-kabel!?) und ich die Box nur nutzen könnte, wenn ich auf das 50000er Paket uprgrade für 39 Euro im Monat incl. Rekorder und HD-Option.

Erst mal: Stimmt das? Kann ich nicht den Rekorder zu meinem 2 Jahre alten Vertrag dazu buchen? Auf der Website komme ich irgendwie nicht weiter. Wenn ich auf Hardware erweitern drücke, fliege ich immer wieder auf die letzte Seite zurück....



Also der langen Rede kurzer Sinn: Ich möchte eigentlich nicht unbedingt 9 Euro mehr im Monat ausgeben für einen nur halbwegs brauchbaren Rekorder.


Daher: Welche Alternativen gibt es für mich, die nicht gerade 500 Euro kosten?

Folgendes hätte ich gerne:

-Rekorder mit 320-500 GB Platte (wegen mir auch mit extern anschließbarer Platte)
-natürlich HD-fähig
-HDMI Anschluss
-UM-Fähig
-ne Möglichkeit, die Aufnahmen auf PC oder sonstige Datenträger zu kopieren wäre nett (kann der von UM ja auch nicht, oder? :zerstör: )

Da ich das Gerät gerne ausschließlich als Rekorder nutzen würde und beim normalen Fernsehgucken ne CI-Karte im Fernseher hätte, habe ich an ne Dreambox gedacht. Habe ich das richtig verstanden, dass man die CI-Karte nicht dauerhaft drin haben muss?

Für mich in Frage kämen preislich höchstens die 500 HD oder 600 PVR. Taugen die was?


Andere Lösungsvorschläge?

Danke,
Neuling RubberBone
RubberBone
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 03.10.2012, 18:35

Re: Lösungsvorschlag HD-Rekorder

Beitragvon caliban2011 » 03.10.2012, 20:32

Beide Dreamboxen haben keinen CI Schacht, des weiteren ist die 600 nicht HD fähig. Wenn du auf das Werbefernsehen (RTL HD etc.) verzichten kannst, kauf dir irgendeinen Linux HD Receiver und google dich schlau mit dem Stichwort softcam.
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste