- Anzeige -

HD Recorder Aufnahmen defekt

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: HD Recorder Aufnahmen defekt

Beitragvon johnnyboy » 11.01.2013, 11:00

Du findest das unter Einstellungen -> Systeminformationen -> Festplatte/Festplatte überprüfen.
Aber ich würde sagen, mach das mal "der Form halber", viel versprechen würde ich mir davon (leider) nicht!

Was mir noch dazu eingefallen ist: Sammle die beeinträchtigten Aufnahmen mal, denn ich hab auch schon gelesen, dass zu dem einen oder anderen dann mal ein Techniker raus kam ... dann ist es natürlich gut, wenn man gleich was "vorführen" kann.
Sonst steht man wieder da, wenn der Techniker gerade eine Probeaufnahme macht, so nach dem Motto "... ja, komisch ... jetzt geht's ... hmm ..."! :kratz:

@sam spade:
Ja, ist normal! Kann so ca. anderthalb Minuten dauern, bis das Linux-Betriebssystem ganz hochgefahren ist. Ist halt offenbar nicht das schnellste System (Prozessor und so)!
johnnyboy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 316
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: HD Recorder Aufnahmen defekt

Beitragvon sam spade » 11.01.2013, 11:17

Danke johnnyboy, mir war es erst vor kurzem aufgefallen :zwinker:
Ich hab gestern die HIMYM Folge vom Mittwoch angesehen und da gab es auch wieder Tonaussetzer. Leider hab ich die Aufnahme danach gelöscht.
Eine defekte Aufnahme werde ich mir dann besser doch noch aufbewahren für den Techniker
sam spade
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 08.08.2012, 15:41

Re: HD Recorder Aufnahmen defekt

Beitragvon Big Bernie » 22.02.2013, 17:22

Hallo zusammen!

Bringe das Thema noch mal "nach oben" - letzter User-Eintrag Anfang Januar 2013.

Hatte ihr in der Zwischenzeit weitere Probleme mit den Aufnahmen?
Bei mir war soweit alles ok, habe aber auch kaum was aufgenommen.

PS: Passt aber auch ein bißchen in die aktuelle Diskussionen zu den Tonaussetzern.....

Gruß BB
Big Bernie
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 14.02.2012, 17:46

Re: HD Recorder Aufnahmen defekt

Beitragvon Televisor » 22.02.2013, 19:57

Das Problem mit Tonaussetzern bei bestimmten HD-Kanälen tritt bei mir immer noch auf. Es reicht schon Time-Shift zu nutzen vor allem bei Pro7HD und Sat1HD und zack gehts wieder los. Die Häufigkeit der Aussetzer ist aber subjektiv weniger geworden, kann aber auch nur Zufall sein. Auch bei sixxHD tritt der Fehler auf. Kurze Bildstörungen (Klötzchen) (nicht nur bei Aufnahmen - auch Live) habe ich bisher und eher selten bei RTLCrime HD, sixxHD und Sat1HD beobachten können.
Gruß,
Televisor
Televisor
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 61
Registriert: 09.08.2010, 00:10

Re: HD Recorder Aufnahmen defekt

Beitragvon oliverw » 26.02.2013, 18:56

Hi,

bin UM Neukunde und konnte erst seit 2-3 Tagen meinen gemieteten HD-HDD-Receiver ausprobieren. Die am gestrigen ProSieben Monday in HD aufgenommenen Sendungen konnte ich auch komplett in die virtuelle Mülltonne treten. Alle 2-3 Minuten treten für ca. 10-15 Sekunden heftige Fragmente und Tonaussetzer auf.

Die hier beschriebenen Hilfe Stellungen (Update Check, Receiver Werkseinstellungen, HDD Check usw) habe ich schon ausprobiert, ebenso die Vorschläge aus dem "Tonstörungen-Thread" in dieser Forums Sektion.

ARD, ZDF, ARTE etc scheint wohl keine Probleme zu machen, aber die Pro7 Media Sender kann man so gut wie nicht schauen. Werde erstmal alles in SD aufnehmen müssen und nachher mal eine Nachricht an den Kundenservice absetzen.

Grüße
oliverw
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 26.02.2013, 18:48

Re: HD Recorder Aufnahmen defekt

Beitragvon Cassius » 27.02.2013, 12:42

Bis jetzt leider auch keine richtige Besserung bei mir.
Werde wohl den Receiver demnächst mal durch einen vernünftigen ersetzten. Das Teil ist echt totaler Mist!
Cassius
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 31.05.2010, 17:58

Re: HD Recorder Aufnahmen defekt

Beitragvon sam spade » 27.02.2013, 16:06

Meine aufgenomenen Lieblingserien auf Pro7 weisen auch weiterhin hin und wieder Tonausetzer auf.
Ich versuche schon seit längerem, die gesamten bisherigen Aufnahmen anzusehen, damit ich am Ende die Festplatte einmal komplett formatieren kann.
Momentan fehlt mir jedoch die Zeit, dieses umzusetzen
sam spade
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 08.08.2012, 15:41

Re: HD Recorder Aufnahmen defekt

Beitragvon Quitsche » 01.03.2013, 10:33

Habe das Problem jetzt auch seit paar Tage komisch vorher konnte ich Aufnehmen egal was ob HD oder nicht alles lief jetzt sind 75% der Aufnahmen Schrott !!!!Mal schauen was UM sagt mal anrufen!!!

MfG Quitsche
Das Leben ist kein Ponyhof !!!!!!
Benutzeravatar
Quitsche
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 12.12.2012, 17:45
Wohnort: Bergkamen

Re: AW: HD Recorder Aufnahmen defekt

Beitragvon el-capitano » 26.03.2013, 14:14

Auch bei mir in den letzten Tagen wieder akut.
Ärgere mich aber nun damit nicht mehr herum und werde unserem 3 Familienhaus nun endgültig eine Satanlage spendieren.
Die Investitionen habe ich spätestens nach 2 Jahren wieder raus und ich muss mich nicht mehr mit denen herum ärgern.

Versuche ausserdem wegen des Vertrages meines Vaters, der nach einem Umzug ohne Anschluss dasteht, schon seit Tagen mal jemanden an die Leitung zu bekommen und grundsätzlich ist plötzlich während des Gesprächs die Leitung unterbrochen.
Das passiert immer wieder und daher steht für mich klar fest, dass da System hinter steckt.
Was tut man nicht alles um an das Geld der Kunden zu kommen.
Meinem Vater (80Jahre alt )verkaufte man eine 32000 Internet-Leitung und Sicherheitssoftware für seine ganzen Emailadressen.
Ich möchte mal erwähnen dass er noch nie im Leben einen Rechner eingeschaltet hat.
Ich bin jetzt echt bedient.

Übrigens hatte ich parallel dazu versucht über Twitter an die Unitymedia-Hotline zu kommen aber ausser wir kümmern uns, kein Wort kein Rückruf kein Interesse.

Respekt für diesen Kundendienst
el-capitano
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 27.12.2012, 20:00

Re: HD Recorder Aufnahmen defekt

Beitragvon kalle62 » 26.03.2013, 18:55

hallo
Was da immer über das Sicherheitspaket gemotzt wird :wand:
Das ist doch die ersten 3 Monate kostenlos,und in diesen 3 Monaten hat man doch genug Zeit das zu Kündigen.
Mir wurde sogar im UM Shop schon ein Vordruck für die Kündigung mitgegeben.

Und wenn das Gespräch wirklich unterbrochen wird,was ich eh nicht glaube.
Dann würde ich mal behaupten,der Ton macht die Musik. :zwinker:

kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4339
Registriert: 16.01.2011, 11:43

VorherigeNächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste