- Anzeige -

LCD-TV mit Smardcard

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

LCD-TV mit Smardcard

Beitragvon koax » 16.12.2007, 09:31

Hallo,

Vorhanden Wohnzimmer:
TV Gerät mit DVB-C Receiver von UnityMedia

Zusätzlich gewünscht fürs Schlafzimmer:
LCD-TV ca. 22" für DVB-C und betriebsfähig mit UnityMedia Smartcard

1. Gibt es solche LCD-TVs?
2. Kann man mit der Smartcard für den UnityMedia-Receiver wahlweise dann auch an diesem 2. Gerät schauen oder braucht man unabdingbar einen 2. Vertrag?

Gruß
koax
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: LCD-TV mit Smardcard

Beitragvon D-Link » 16.12.2007, 11:26

Zu 1 , nein gibt es noch nicht! UM01 SC´s laufen nur in UM Receivern

Zu 2 , Du brauchst nicht 2 Karten! Wenn du die selbst einen UM Receiver kaufst kann du die karte wahlweise im Wohnzimmer oder im schlafzimmer nutzen! Wenn du aber im Wohn und im Schlafzimmer gleichzeitig schauen willst dann benötigst du 2 SC´s
D-Link
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1016
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: LCD-TV mit Smardcard

Beitragvon Moses » 16.12.2007, 14:05

und wenn du unbedingt den LCD mit eingebautem DVB-C Tuner nutzen willst (sowas gibt es durchaus, z.B. von Technisat) brauchst du noch ein CAM Modul (z.B. Alphacrypt Light) und eine I02 Karte von UM, die 5€ im Monat kostet und dann nicht im UM Reciver funktioniert.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 8 Gäste