- Anzeige -

Lohnt sich das CI-Modul noch? (Wegfall der Grundver.)

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: Lohnt sich das CI-Modul noch? (Wegfall der Grundver.)

Beitragvon unitymedia_agent » 29.08.2012, 09:17

Vikky hat geschrieben:
kalle62 hat geschrieben:hallo
Ich glaube erst daran,wenn es so weit ist. :winken:
gruss kalle


Aber das war doch eine Auflage des Bundeskartellamtsm, sonst hätten sie die Kabel BW nicht übernehmen dürfen und 2013 ist ja nicht mehr soo lange hin (zumindest keine 36 Monate) :confused:

Ich zitier das mal von mir aus einem anderen Forum:

unitymedia_agent hat geschrieben:Ab spät. 01.01.2013 brauch man keine SmartCard mehr für die "kostenlosen" Programme.. Die digitale Kabelgrundverschlüsselung wird aufgehoben.. Man brauch dann nur noch einen Receiver (Kaufbar dann im Handel wie SAT-Receiver oder halt im Fernseher drin ohne Modul), und eine SC wenn für PayTV bzw. HDTV... (das bedeutet jedoch nicht, dass der Grundanschluss nicht mehr bezahlt werden muss! -> 17,90 oder in den Mietnebenkosten..)

Ist auch Richtig mit dem Bundeskartellamt und Fusion UM/KBW...

Genaueres siehe: http://www.unitymediakabelbwforum.de/viewtopic.php?f=47&t=21729
Benutzeravatar
unitymedia_agent
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 25.08.2012, 15:06

Vorherige

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste