- Anzeige -

Wechsel auf CI+ Modul von HD Recorder

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Wechsel auf CI+ Modul von HD Recorder

Beitragvon boggo » 12.08.2012, 18:50

Hallo zusammen,

Nutzte zur Zeit einen HD Recorder von Unitymedia mit einem 3 Play Anschluss und dem vollen HD Paket, inkl. zugeschalteter Sky Programme auf einer UM02 Karte.

Mich nervt dieser HD Recorder, ewig lange Umschaltzeiten, Aufnahmefunktion nutzte ich nicht und zeitversetztes Fernsehen ist ja kaum noch möglich.
Dazu nervt immer noch, das dieses Dingen weiß ist und alles andere an Hardware hier schwarz.
Lange Rede, kurzer Sinn, ich möchte mir ein CI+ Modul zulegen und das dann an bzw in meinem LG 47LX9500 betreiben.
Erhoffe mir ein besseres Bild und schnellere Umschaltzeiten.

Jetzt schaffe ich es aber nicht, mir ein Modul auf der UM Seite zu bestellen. Die wollen mir immer noch einen weiteren Anschluss aufdrücken.

Geht das nur über die Hotline oder wollen die tatsächlich neben dem Kaufpreis noch eine mtl. Gebühr von mir? Ich zahle ja immerhin schon 5 Euro Schmerzensgeld jeden Monat für den HD Recorder.

Gruß,
Christian
boggo
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 20.01.2009, 18:31
Wohnort: Voerde

Re: Wechsel auf CI+ Modul von HD Recorder

Beitragvon rizz666 » 12.08.2012, 20:15

genau das gleiche Problem habe ich auch....
leider hat UM da keine wirklich gute alternative.
beim kauf/mieten des CI Modul kommen wieder €'s dazu :nein:
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4
rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 691
Registriert: 28.10.2008, 14:21
Wohnort: Bonn

Re: AW: Wechsel auf CI+ Modul von HD Recorder

Beitragvon boggo » 13.08.2012, 11:35

Ich habe gerade mit der Hotline telefoniert...die wollen tatsächlich 2 Euro jeden Monat zusätzlich für die digitale Bereitstellung!

Auf mein Einwand, dass nichts neues bereitgestellt wird, da ich doch schon den HD Rekorder nutze, wurde der Herr am Telefon recht pampig. Erklären konnte er es mir nicht und meinte zum Ende nur, dass er persönlich meine Verwunderung verstehen könne. Wie auch immer, das war es jetzt mit UM und mir.

Kündigung zu April geht heute noch raus und bis dahin habe ich genug Zeit, mich um vernünftige, kundenfreundlichere Alternativen zu kümmern. Keinen Bock mehr als Melkkuh behandelt zu werden!

Gruß,
Christian



Gesendet von meinem LG-P880 mit Tapatalk
boggo
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 20.01.2009, 18:31
Wohnort: Voerde

Re: Wechsel auf CI+ Modul von HD Recorder

Beitragvon rizz666 » 13.08.2012, 13:53

ja leider sehr schwach!
UM empfiehlt ins 50plus Paket zu wechseln.
Das ist aus meiner Sicht total :zerstör: :wand:
Denn ich würde incl. Allstars und HD genau so viel zahlen wie jetzt. dafür halbiert sich aber meine Geschwindigkeit
Ganz großes Kino :kratz:
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4
rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 691
Registriert: 28.10.2008, 14:21
Wohnort: Bonn

Re: AW: Wechsel auf CI+ Modul von HD Recorder

Beitragvon boggo » 27.08.2012, 14:10

Habe mir jetzt auf anderem Weg ein CI+ Modul geholt und bin erstaunt, wie gut das Bild sein kann, bzw.für was für einen Mist ich da mtl.5 Euro Miete zahle.
Kann jedem HD Rekorder Mieter nur empfehlen, sich das Bild mal im Vergleich zu einem HD Modul oder anderem Receiver anzuschauen....
boggo
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 20.01.2009, 18:31
Wohnort: Voerde

Re: Wechsel auf CI+ Modul von HD Recorder

Beitragvon kalle62 » 27.08.2012, 15:01

hallo
Ich denke manchmal,das die Leute einfach vergessen.Das sie nicht nur das TV Bild einstellen können.
Sonder auch jeden Einzelnen AV-Hdmi-kanal.
So ist es zu mindestens bei meinem Philips TV.
Und laut Audio-video-Bild,ist kein Eingebauter DVB C Tuner besser.Als herkömmliche HD Receiver oder HDMI Recorder.
Benutze selbst das HD Modul+den HD Recorder.sowie noch SAT mit SKY FILM HD und HD+.
Und wenn man alles richtig einstellt,merkst du kein Unterschied.ob es Kabel oder Sat ist.
gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4333
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Wechsel auf CI+ Modul von HD Recorder

Beitragvon boggo » 27.08.2012, 21:30

Ich wüsste nicht, wie ich diesen HDMI Kanal bei meinem LG LX9500 einzeln einstellen kann, aber letztendlich auch egal.

Ich bin von dem Bild des CI+Moduls in Verbindung mit meinem LG mehr als zufrieden... Mehr als ich mit dem HD Recorder je war.

Gruß,
Christian
boggo
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 20.01.2009, 18:31
Wohnort: Voerde

Re: Wechsel auf CI+ Modul von HD Recorder

Beitragvon vogelsang » 06.09.2012, 13:01

habe auch den LG 42LW650S und das CI+ HD-Modul. Funktioniert denn das USB Recording mit dem CI+ Modul?

Gruß!
vogelsang
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 02.12.2011, 12:52

Anschluß TV mit CI+ und HD-Recorder

Beitragvon Charly83 » 15.10.2012, 02:39

Hallo,
mein neues LED-TV betreibe ich noch über den HD-Rekorder (Unitymedia) und bin auch zufrieden. Aber nicht alle TV-Funktionen sind möglich (Videotext vom TV und Hbb-TV z.b.) und auf 2 Fernbedienungen habe ich auch keine Lust.

Angeschlossen habe ich jetzt noch so: Dose > Antennenkabel > HD-Rekorder > HDMI- Kabel > TV

Wie schließe ich denn das TV an, wenn dieses selbst über das CI+ Modul empfangen kann, ich aber den HD- Rekorder (Unitymedia) weiter behalten möchte, Karten habe ich für beide Geräte.

Ich würde mich über eine klare und verständliche Aussage freuen.

Danke!
Charly83
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 57
Registriert: 26.09.2010, 23:54
Wohnort: Großraum Dortmund

Re: Anschluß TV mit CI+ und HD-Recorder

Beitragvon quicksilver733 » 15.10.2012, 09:28

Charly83 hat geschrieben:Hallo,
mein neues LED-TV betreibe ich noch über den HD-Rekorder (Unitymedia) und bin auch zufrieden. Aber nicht alle TV-Funktionen sind möglich (Videotext vom TV und Hbb-TV z.b.) und auf 2 Fernbedienungen habe ich auch keine Lust.

Angeschlossen habe ich jetzt noch so: Dose > Antennenkabel > HD-Rekorder > HDMI- Kabel > TV



Das kann so bleiben.

Wie schließe ich denn das TV an, wenn dieses selbst über das CI+ Modul empfangen kann, ich aber den HD- Rekorder (Unitymedia) weiter behalten möchte, Karten habe ich für beide Geräte.

Ich würde mich über eine klare und verständliche Aussage freuen.

Danke!


Der HD Recorder hat eine "Antenne out" Buchse, von dort kann man das Signal mit einem normalen Antennenkabel zum TV durchschleifen. Dann hast Du das Kabelsignal auf beiden Geräten.
3Play100, 2 x Allstars HD
Sky komplett HD, Zweitkarte (auf UM 02)
Samsung UE55F6510 TV/UM-Modul, Samsung BD-H8900/Alphacrypt-Modul
Benutzeravatar
quicksilver733
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 08.04.2012, 12:31
Wohnort: Dortmund

Nächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste