- Anzeige -

UM HD Recorder - Aufnahme fehlgeschlagen

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

UM HD Recorder - Aufnahme fehlgeschlagen

Beitragvon DougandCarrie » 22.07.2012, 20:44

Hallo!

Seit gut 2 Monaten haben wir den UM HD Recorder. Die bisherigen Aufnahmen waren fehlerfrei - die verbleibende Restkapazität lag dabei im Schnitt bei 80%

Heute sind wir aus dem Urlaub wiedergekommen - ein Blick in "Meine Aufnahmen" ließ Böses ahnen:
Ab dem 19.7. waren ALLE Aufnahmen grau hinterlegt und mit "X" = "Aufnahme fehlgeschlagen" gekennzeichnet. In der Detailansicht steht bei Länge "0", zur Auwahl steht nur "Aufnahme löschen"
Die Restkapazität wurde mit 40% = 122 MB angezeigt.
Ein Festplattenscan lief zwar durch, zeigte aber außer der Fehlermeldung "Gerät wurde vom Strom genommen" (das hat der Scan ganz alleine getan) kein Ergebnis des Scans an.
Nach dem Löschen einer vor dem 19.7. vollständig aufgenommenen Sendung (neue Restkapazität 45%) war 1 Aufnahme möglich. Unklar ist aktuell, was passiert, wenn wieder 40% erreicht sind ...

Gibt es hierzu bekannte UM Fehler?
Danke! Doug and Carrie
DougandCarrie
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 22.07.2012, 20:29

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste