- Anzeige -

HD Recorder Meldung "Please Reboot".

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: HD Recorder Meldung "Please Reboot".

Beitragvon Ambilight » 29.08.2012, 17:41

Hallo,

ich kann nur vom UM Recorder abraten. Gestern ist mein 4. Gerät!!! kaputt gegangen. Seit Januar hatte ich jetzt 4 Recorder. Jedes mal ist die Festplatte kaputt gegangen (Please Reboot). Minderwertiger Müll den UM hier vertreibt. Da sind die 5 Euro im Monat noch 5 Euro zuviel. Hab heute den "Mietvertrag" gekündigt. Muss mir dann wohl einen kaufen.
Ambilight
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 79
Registriert: 18.06.2007, 19:55
Wohnort: Herne

Re: HD Recorder Meldung "Please Reboot".

Beitragvon Rimi59 » 30.08.2012, 15:20

Ich habe das gleiche Problem innerhalb von 3 Monaten an 2 Geräten ich warte jetzt auf das 3. Gerät und hoffe das dieses dann endlich problemlos läuft. Man hat mich am Telefon schon gebeten mich schriftlich zu beschweren, da dieser Fehler mehr als bekannt ist und sie mit diesen Geräten nur Probleme haben. Dieses habe ich natürlich sofort gemacht und bin gespannt ob man sich dazu meldet. Ich finde es unmöglich was man den Kunden zumutet. Ständig Telefonkosten dann kann ich jetzt auch kein Sky schauen da ich ja auf das Austauschgerät warte und zur Zeit nur analog schauen kann.
Rimi59
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 30.08.2012, 15:09

Re: HD Recorder Meldung "Please Reboot".

Beitragvon nick99cgn » 31.08.2012, 09:42

Wenn die Meldung "Please Reboot" im Display zu lesen ist versucht folgende Schritte:
Pfeil links, Pfeil unten, UM Taste gleichzeitig an Frontpanel im Gerät drücken. Reboot STB? N - Pfeil rechts auf Y und OK drücken

Wenn erfolglos:
Pfeil oben, Pfeil unten, UM Taste gleichzeitig an Frontpanel im Gerät drücken. Check HDD? N - Pfeil rechts auf Y und OK drücken

Wenn wieder erfolglos:
Gerät kurz Stromlos machen, wenn beim starten "Starte MHP" erscheint folgende Tasten gleichzeitig drücken:
Pfeil links, Pfeil rechts, Pfeil unten. Format HDD? N - Pfeil rechts auf Y und OK.

Spätestens dann sollte das Gerät wieder funktionieren.
Falls nicht bei UM Anrufen und das Gerät tauschen lassen.
3play PREMIUM 200 / Horizon HD Recorder V2 / DigitalTV ALLSTARS + HD Option
Connect Box
Mobil Flat All Net + Surf / Nexus 5X
Congstar Mobilfunk Karte / Nexus 6
TFT/OFT User
nick99cgn
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 637
Registriert: 21.03.2007, 15:25
Wohnort: 50xxx Köln

Re: HD Recorder Meldung "Please Reboot".

Beitragvon Arche100 » 01.11.2012, 00:54

Hallo, gibt es da Neuigkeiten. Habe nun auch das Reboot Problem.
Alles Pfeiltastentricks erfolglos.
Neuen HD Recorder bestellt., oder kann ich das alte Teil doch reanimieren?
Danke
Arche100
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 01.11.2012, 00:38

Re: HD Recorder Meldung "Please Reboot".

Beitragvon Ambilight » 01.11.2012, 09:36

Neuigkeiten? Ich glaub ehr weniger. Ich hatte jetzt 4 Geräte! Alle schrott! Immer die HDD. Meine Schwester hatte im September auch mal Ihr Glück probiert, siehe da, das Gerät hat dann doch mal 3 Wochen funktioniert. Auch hier die Platte defekt. Es ist einfach ne absolute Frechheit was UM da an den Mann/Frau loswerden will. Die HD Box ist einfach nur billigster Müll.
Ambilight
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 79
Registriert: 18.06.2007, 19:55
Wohnort: Herne

Re: HD Recorder Meldung "Please Reboot".

Beitragvon GelberSchnee » 01.11.2012, 22:49

Mein erster HD Recorder hat ca. 1 Jahr gehalten. Da hatte ich ja richtig Glück :smile: :smile: :smile: Vor 4 Tagen ist er dann kaputt gegangen. Gestern kam der neue, ich habe ihn angeschlossen
und eingestellt, alles prima.

Eben komme ich nach Hause und was lese ich im Display......richtig "Please Reboot" und nichts geht mehr. :wut: :wut: :wand: :wand: :motz: :motz: :motz:
Gerade mit Unitymedia telefoniert. Ein neuer geht morgen raus. Ich bin mal gespannt wie lange der dann hält.

Kennt einer von Euch vernünftige Alternativen, also HD Recorder mit großer Festplatte und Twinreceiver sowie einem vernünftigen EPG?
GelberSchnee
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.10.2012, 12:04

Re: HD Recorder Meldung "Please Reboot".

Beitragvon caliban2011 » 02.11.2012, 00:03

Und wie immer ist die Antwort:
wenn du auf "hochauflösendes" Werbefernsehen verzichten kannst, kauf dir einen gescheiten Receiver mit Linux an Board, z. Bsp. Dreambox, Vu+, Octagon, Atemio, Coolstream etc.
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: HD Recorder Meldung "Please Reboot".

Beitragvon GelberSchnee » 03.11.2012, 02:41

Das Problem ist ja offensichtlich die Festplatte, die ist ja öfter mal defekt. Hat denn noch keiner rausgefunden warum die Platte kaputtgeht. Das sollte für Hardwarespezialisten
doch nicht so schwer sein das herauszufinden!!

Hat denn einer hier aus dem Forum schon mal eine Platte gewechselt nach diese kaputtgegangen ist? Auch wenn ein Leihgerät ist, wenn der Recorder den ich nächste Woche
hoffentlich bekomme wieder kaputtgeht mache ich das Ding auf und wechsele die Platte selbst. Habe aus alten PC´s noch ein paar Platten da. Das probiere ich aus!
GelberSchnee
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.10.2012, 12:04

Re: HD Recorder Meldung "Please Reboot".

Beitragvon Reboot2012 » 19.11.2012, 01:09

Kann das hier nur bestätigen!
Grade ist bei mir der 4. Recorder in 6 Wochen hopps gegangen. Immer die Festplatte! Die letzten beiden kamen über DHL, waren also Neugeräte! ... und haben jeweils nur 3 Tage gehalten!!!! :wut: Ich frage mich, warum man nicht einfach die Platte wechselt? Wenn ich die Versandkosten aufsummiere ist da bald eine SSD drin! :motz:

Also mein Rekord ist bald das 5. Gerät! Wer bietet mehr?? :D

Gruß
Reboot2012
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 19.11.2012, 00:59

Re: HD Recorder Meldung "Please Reboot".

Beitragvon otti28 » 19.11.2012, 18:33

@GelberSchnee
Hast Du die Platte erfolgreich tauschen können? Habe das gleiche Problem. Gruß otti28
otti28
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 98
Registriert: 06.11.2012, 10:21

VorherigeNächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste