- Anzeige -

Funktion von Ant-Out am HD-Recorder

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Funktion von Ant-Out am HD-Recorder

Beitragvon pbuenger » 05.07.2012, 22:46

Hallo Forum,

ich überlege derzeit den Umstieg von Sat zu UM. Dazu hätte ich gerne den HD-Recorder von UM, möchte damit aber zwei Fernsehgeräte "versorgen". Der große Hauptfernseher wird selbstverständlich über HDMI angeschlossen. Der kleine Küchenfernseher könnte dann ja an die Ant-Out Buchse angeschlossen werden. Meine Frage ist jetzt: Kann ich die Aufnahmen des HD-Recorders auch über die Ant-Out Buchse am Küchenfernseher ansehen? Oder geht das nur über den Komponenten-Anschluß am Recorder? Kann der Recorder überhaupt gleichzeitig HDMI und Ant-out bzw. Komponent ausgeben?

Danke schonmal.
Peter
pbuenger
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 05.07.2012, 22:38

Re: Funktion von Ant-Out am HD-Recorder

Beitragvon caliban2011 » 05.07.2012, 22:54

Den Antennenausgang kannst du vergessen, das ist der durchgeschliffene Antennenausgang, das ist kein Modulator wie in einem VCR.
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: Funktion von Ant-Out am HD-Recorder

Beitragvon HariBo » 06.07.2012, 17:55

das HDMI Signal kannst du mit einem Verteiler an 2 TV Geräte leiten.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 7 Gäste