Unitymedia-CI+-Modul mit Acer AT4028ML

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Unitymedia-CI+-Modul mit Acer AT4028ML

Beitragvon newbie2012 » 30.06.2012, 08:20

Hallo Experten,

ich habe hier ein echtes Problem mit der folgenden Konfiguration und wäre für Tipps sehr dankbar.

Unitymedia-CI+-Modul (direkt von Unitymedia erhalten)
Unitymedia UM02-Karte (direkt von Unitymedia erhalten)
LED-TV: Acer AT4028ML

Gebucht habe ich nur die digitalen Kanäle (also zusätzlich zu den ohnehin empfangbaren öffentlich-rechtlichen).

Problem:
- Alle privaten digitalen Kanäle bleiben "verschlüsselt".
- Wenn ich den Fernsehr anschalte oder das CI+-Modul mitsamt Karte neu einstecke, wird das "Empfangsgerät authentifiziert" und ich erhalte nach ca. 20 Sekunden die folgende Meldung: "Ihr Empfangsgerät konnte nicht authentifiziert werden. Bitte kontaktieren Sie den Hersteller Ihres Geräts (Fehlercode: 16)"
- Im TV-Menu kann ich das "Unitymedia CI Plus Cam" mit Seriennummer etc. pp. ohne Probleme abrufen. Es wird also erkannt. Die Smartcard-Information kann ich aber nicht abrufen (Felder sind leer).
- Acer sagt dazu, dass es doch offensichtlich sei, dass das TV-Gerät das CI Modul erkennt, das Modul allerdings nicht die Smartcard. Die Authentifizierung werde ja auch durch die Smartcard gemacht. Das Problem kann also nur an CI+-Modul oder Smartcard (beide von Unitymedia) liegen.
- Kanalsuchläufe, ein Zurücksetzen des TV-Gerätes, Ein- und Ausstecken von Modul und Karte bringen nichts.
- Die Unitymedia-Hotline sagt, meine Karte sei schon freigeschaltet. Außer der Zusendung eines neuen Moduls fällt denen nichts mehr ein.

Meine Fragen: Woran kann das Problem liegen (TV, oder eher CI+-Modul oder Smartcard?) Und hat jemand einen Tipp, was ich noch tun könnte? Kann ich vielleicht ein anderes CI+-Modul kaufen? Oder muss zwingend ein separater Digital-Receiver her? (Wäre irgendwie doof bei einem neuen TV mit CI+-Eingang......)

Vielen Dank für Unterstützung im Voraus!

Grüße

Chris
newbie2012
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.06.2012, 07:53

Re: Unitymedia-CI+-Modul mit Acer AT4028ML

Beitragvon caliban2011 » 30.06.2012, 08:59

Das liegt am Fernseher, schau nach, ob es dafür ein update gibt.
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1211
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: Unitymedia-CI+-Modul mit Acer AT4028ML

Beitragvon newbie2012 » 30.06.2012, 12:24

Der Fernseher hat die neueste Software (Stand Ende Januar 2012). Die Aussage des Herstellers, dass das CI+-Modul richtig erkannt wird, kann man ja auch nicht wirklich von der Hand weisen. (Ich kann ja sogar Seriennummer etc. über den TV abfragen.)

Ich warte jetzt das neue CI+-Modul von Unitymedia ab. Wenn das auch nicht funktioniert, sind die Geräte wohl "inkompatibel". Meine Frage wäre nur, ob man dann ggf. ein anderes CI-Modul verwenden könnte?!?
newbie2012
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.06.2012, 07:53

Re: Unitymedia-CI+-Modul mit Acer AT4028ML

Beitragvon Herrmann » 16.07.2012, 21:14

Hallo newbie12,
hast Du irgendwelche anderen Geräte über HDMI mit dem Fernseher verbunden? (Mediaplayer bzw. PC)
Bei mir spinnt das CI+ Modul, sobald ich entweder den PC oder den Mediaplayer anschalte - und zwar nur auf den 1080p Kanälen (RTL, SAT, PRO7 etc.)
Die 720p Kanäle (Öffentlich Rechtliche) sind nicht gestört.
„Wenn dir ein Vogel aufs Hemd kackt, sei nicht wütend – freue dich vielmehr, dass Kühe nicht fliegen können!“ Dalai Lama
Benutzeravatar
Herrmann
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 02.05.2012, 12:30


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste