- Anzeige -

was brauche ich für HD-TV?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitragvon ernstdo » 26.06.2012, 05:35

Na sicher reicht es den Receiver an nur TV Out anzuschließen, auch beim Recorder reicht das eigentlich und auch dieser wird so weit erst mal funktionieren, falls er nicht schon bei Lieferung defekt ist :zwinker:

Wenn man die neue SC aktiviert (Aktivierung anschubst) funzt irgendwann, ggf. auch schon direkt nach Freischaltung der neuen SC, die alte nicht mehr ...

Äääh, was heißt "ich schicke den Receiver morgen zurück"?
Willst Du ihn gar nicht mehr oder soll er ausgetauscht werden?
Egal in welchem Fall auf jeden Fall erst Rücksprache mit UM halten ...
Bei Rückgabe des Receivers ändert sich ja das gebuchte Paket, könnte also als Stornierung/ Widerruf des kompletten Paketes gewertet werden, also auch zurück zu 32000.
Für den Austausch sollte man besser auch vorher UM benachrichtigen da ja dann ein Austausch über einen Paketdienst (GLS) veranlasst wird ...
Also wenn man das Gerät einfach so per Retourenschein zurück schickt könnte es zu Problemen kommen ...
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitragvon Cpt.Hardy » 26.06.2012, 07:28

OK, danke für den Tipp, ich will natürlich einen funktionierenden Receiver im Austausch haben.

Und wieso bekoome ich eigentlich eine neue SmartCard? Kann die was, was die alte nicht kann?
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play PLUS 50000 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FON2: analoges Telefon Noname
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP
Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 250
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitragvon ernstdo » 26.06.2012, 07:37

Keine direkte Ahnung ...
Ggf. mal auf die Karten schauen welches diese sind.
Also die neue sollte ja eine UM02 sein.
Die alte könnte eine UM01 o. 02 o. 03. sein.
Irgendwas war da mit den 01er oder 03er Karten wg. HD ....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitragvon Cpt.Hardy » 26.06.2012, 09:52

Du hast recht, alte Karte = UM01 (ohne HD Option), neue Karte UM02 (mit HD).

Habe mit UM gesprochen, der Austausch des defekten Receivers erfolgt per GLS und die nehmen den kaputten gleich wieder mit.

Wie blöd, daß die Leute im Callcenter nicht zuhören. Obwohl die Umstellung erst in 10 Tagen erfolgen soll, haben die es heute schon eigenmächtig gemacht. Jetzt bin ich auf der Arbeit und meine Frau kann zu Hause weder Telefonieren noch surfen da das alte Modem dranhängt und eine Frau, die nicht Telefonieren kann ist sehr unglücklich :D :D

Ich hoffe, daß Problem ist dann mit dem Anstöpseln des neuen Modems erledigt....
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play PLUS 50000 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FON2: analoges Telefon Noname
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP
Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 250
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitragvon Poldissimo » 26.06.2012, 10:01

Cpt.Hardy hat geschrieben:(...)

[1] Jetzt bin ich auf der Arbeit und meine Frau kann zu Hause weder Telefonieren noch surfen da das alte Modem dranhängt und eine Frau, die nicht Telefonieren kann ist sehr unglücklich :D :D

[2] Ich hoffe, daß Problem ist dann mit dem Anstöpseln des neuen Modems erledigt....


[1] Hmm, wieso kann deine Frau es denn nicht selbst austauschen. So wirklich schwer ist es nun ja nicht o.O

[2] Ja, ist es. Sobald das alte Modem nicht mehr synct funktioniert das Neue. Sollte zumindest ^^
Poldissimo
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 21.06.2012, 13:28

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitragvon Cpt.Hardy » 26.06.2012, 14:40

noch eine kurze Info für alle bezüglich meiner Gretchen-Frage:

O-Ton UM:
Der Verteilerverstäker macht nichts anderes als aus einem DATA-Port zwei DATA-Ports zu machen.
Wenn man eh schon zwei Dosen hat, braucht man das Teil garnicht.

Ich werde daher später mein neues Modem zunächst mal ohne diesen Verteilerverstärker anschließen.
Wäre ja nur ein zusätzlicher (unnötiger) Stromverbraucher.
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play PLUS 50000 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FON2: analoges Telefon Noname
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP
Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 250
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitragvon Pauling » 26.06.2012, 15:51

Cpt.Hardy hat geschrieben:noch eine kurze Info für alle bezüglich meiner Gretchen-Frage:

O-Ton UM:
Der Verteilerverstäker macht nichts anderes als aus einem DATA-Port zwei DATA-Ports zu machen.
Wenn man eh schon zwei Dosen hat, braucht man das Teil garnicht.

Ich werde daher später mein neues Modem zunächst mal ohne diesen Verteilerverstärker anschließen.
Wäre ja nur ein zusätzlicher (unnötiger) Stromverbraucher.


Das hatte ich dir aber schon erklärt! :zwinker: ... und ein paae andere auch schon.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitragvon Cpt.Hardy » 26.06.2012, 16:23

ich hatte es so verstanden, daß es sich bei Euren Erklärungen um Vermutungen handelt.
Schließlich impliziert das Wort "Verteilerverstäker" ja schon, das er das Signal eben nicht nur verteilt sondern auch verstärkt....
------------
OK, neues Modem läuft. Hat ca 10-15 Minuten gesucht, bis alles auf "on" gegangen ist.
Eines ist anders: Die gelbe LINK LED hat sonst konstant geleuchtet und jetzt blinkt sie wild aber I-Net läuft.
Telefonieren können wir auch wieder. An dieser Stelle also alles gut.
Wenn es mit dem neuen Receiver dann auch so läuft, bin ich zufrieden.

Aktueller Speed:
Downstream 38MBits
Upstream 2,5MBits
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play PLUS 50000 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FON2: analoges Telefon Noname
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP
Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 250
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitragvon Cpt.Hardy » 01.07.2012, 02:38

So, neuer Receiver läuft jetzt. Bei mir geht es aber nur, wenn ich zusätzlich ein SCART Kabel dran habe.
Hat wohl mit dem Flat-Screen zu tun, hab aber noch nicht herausgefunden, welche Einstellung ich vornehmen muß.
Er schein das Signal am HDMI Stecker nicht zu erkennen und zeigt auch als Eingangssignal DV anstatt HDMI.
Am anderen Monitor geht es ohne Probleme - seltsam.

Und noch ein Hinweis:
Singalstärke ohne Verteilerverkärker: 50%
mit Verteilerverstärker: 100%

das Teil hat also schon seine Berechtigung.
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play PLUS 50000 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FON2: analoges Telefon Noname
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP
Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 250
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitragvon Bastian S. » 01.07.2012, 18:54

Hey ich stehe vor dem selben problem! Bist du denn sicher das der tv nicht das signal über scart nimmt? So ist es jeden falls bei mir. sobald ich den stecker einsteckte springt der tv sofort auf scart eingang um:-(
Bastian S.
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 01.07.2012, 14:12

VorherigeNächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste