- Anzeige -

Welche Hardware noch Umstellung von Analog auf Digital ?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Welche Hardware noch Umstellung von Analog auf Digital ?

Beitragvon dike67 » 10.06.2012, 13:14

Liebes Unitymedia-Forum,
ich habe bislang zu Hause folgende analoge Kombination von Fernsehern via Unitymedia- Analog- Kabelanschluß:
1. Wohnzimmer : Panasonic TH 42 PX 80 ohne Receiver, mit Cl+ Slot
2. Schlafzimmer : Samsung LE 37 C 530 mit integriertem DVB- C- Reciever und Cl+ Slot
3. Kinterzimmer : Samsung LE 32 C 530 mit integriertem DVB- C- Reciever und Cl+ Slot

Die Antennenkabel sind über einen zentralen Verteiler geregelt.

Wie sähe nun ein permanent per Post beworbener Umstieg auf Digital am sinnvollsten und preisgünstigsten aus ? Wie sind Normalgucker, also Öffentlich rechtliche Sender und die Privaten, keine Abos, kein Pay-TV, kein Sky und hassen mehrere Fernbedienungen oder überflüssige Zusatzgeräte unter dem Fernseher. Im Wohnzimmer würden wir gerne auch aufzeichnen, wegen der Fernbedienung bietet sich ein Panasonic Receiver und Festplattenrecorder ( z. Bsp. DMR EX 93 C) an, den könnten wir ja mit VieraLink über die gleiche Fernbedienung wie den Fernseher an sich ansteuern, die anderen Fernseher hängen alleine an der Wand, alle Kabel sind nicht sichtbar, so dass zusätzliche sichtbare Geräte ungünstig wären.
Brauchen wir für jeden Apparat ein Cl+ Modul und eine Smart- Card von Unitymedia ? Dann kämen ja zu der normalen Kabelgebühr für Digital Basic noch mindestens 2 x Leihbehühr für CL+ Modul und Karte ( je 4 Euro/ Monat) hinzu ? Gibt es Alternativen zum Kaufen oder andere, grundsätzliche Möglichkeiten für unsere Fernseherkonstellation. Leider haben alle Fernseher keinen DVB- S- Receiver integriert, sonst wäre ich schon längst auf Sat- Empfang umgestiegen !
dike67
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 10.06.2012, 12:43

Re: Welche Hardware noch Umstellung von Analog auf Digital ?

Beitragvon Pauling » 10.06.2012, 16:54

Wenn du kein Pay-TV gucken willst, kannste alles so lassen und die Privaten bis Januar eben analog empfangen. Ab 2013 werden die "Privaten" digital unverschlüsselt ausgestrahlt.
Zum Aufzeichnen tut es ein Fernseher oder Reciever mit PVR-Funktion. Triple-Tuner (analog, DVB-C, DVB-T) in einem Rekorder halte ich für überflüssig!

Die Privaten in HD kosten derzeit 8 Euro pro Fernseher oder 15 Euro mit Highlights HD.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Welche Hardware noch Umstellung von Analog auf Digital ?

Beitragvon kalle62 » 10.06.2012, 19:54

hallo
Im Schlafzimmer und Kinderzimmer,kannst du doch jetzt schon.Die ÖR Sender in Digital schauen,mit den DVB C Tuner der TV.
gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4316
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Welche Hardware noch Umstellung von Analog auf Digital ?

Beitragvon Pauling » 10.06.2012, 20:42

kalle62 hat geschrieben:hallo
Im Schlafzimmer und Kinderzimmer,kannst du doch jetzt schon.Die ÖR Sender in Digital schauen,mit den DVB C Tuner der TV.
gruss kalle


... ich glaube das weiß dike67 schon. :zwinker:
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Welche Hardware noch Umstellung von Analog auf Digital ?

Beitragvon kalle62 » 10.06.2012, 21:39

hallo
Na ich weis nicht,bin mir da gar nicht so sicher.Ob er weis das nur die Privat Analog sind .Wenn man ein TV mit DVB C Tuner hat.Ein Bekannter wusste es auch nicht.Gerade wegen ARD-ZDF-ARTE in HD.
gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4316
Registriert: 16.01.2011, 11:43


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste