- Anzeige -

Aufnahmerecorder vom Drittanbieter

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Aufnahmerecorder vom Drittanbieter

Beitragvon Heiko50 » 05.06.2012, 17:39

Hallo liebes Forum,
Ich entschuldige mich jetzt schonmal, da dieses Thema bestimmt schon mehrmals angesprochen wurde und bestimmt auch schon gelöst wurde, ich habe aber leider keine eindeutige Antwort auf meine Fragen gefunden.
So nun zu meinem Anliegen: Ich wohne in Hessen und habe das 3play-Angebot von Unitymedia "abboniert". Bis jetzt schaue ich nur über den mitgelieferten Receiver von Samsung, da ich aber in Zukunft auch aufnehmen möchte, habe ich mich nach günstigen Alternativen zum HD-Recorder von Unitymedia umgeschaut. Dabei bin ich auf den Dyon Raptor http://www.amazon.de/gp/product/B005GVF742/ref=s9_simh_gw_p23_d0_g23_i1?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-2&pf_rd_r=0VD89TDM4P8S62SV5X34&pf_rd_t=101&pf_rd_p=463375173&pf_rd_i=301128 gestoßen, der mich von seinem für mich perfekt geeigneten Funktionumfang und einem klasse Preis-/Leistungsverhältnis überzeugt hat. Dazu würde ich mir dann ein
CI-Modul http://www.amazon.de/AlphaCrypt-Light-Empfang-verschl%C3%BCsselten-Satelliten-Programmen/dp/B000A1LNBO/ref=sr_1_2?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1338910031&sr=1-2 von AlphaCrypt kaufen, und meine UM-Karte damit an den Receiver anzuschließen. Ich bin mir leider nicht sicher welche Karte ich habe (UM01 oder 02), aber ich gehe von letzterem aus, da sie mir vor ca. einem halben Jahr zugeliefert wurde. HD-Programme (privat) sind, wie ich hier erfahren habe, nicht möglich von solchen Geräten abzuspielen. Ich habe die HD-Option aber sowieso nicht bestellt und empfange momentan nur öffentlich rechtliche Programme (wie ARD HD) über den integrierten DVB-C Tuner meines Fernsehers.
Die Fragen jetzt: 1. Kann ich alle privaten (SD) und öffentlichen (HD) Sender aufnehmen und abspielen, ohne, dass ich zusätzlich noch etwas von UM bestelle?
2. Gibt es bessere (günstigere) Alternativen?
3. Ist CI+ abwärtskompatibel [da Receiver (CI+) und Modul (CI)] ?

Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen!
Mit freundlichen Grüßen Heiko!
Heiko50
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.06.2012, 17:14

Re: Aufnahmerecorder vom Drittanbieter

Beitragvon ernstdo » 05.06.2012, 18:40

Für UM Smartcards benötigt man ein Alphacrypt Classic.
Vielleicht besser mal nach dem Technotrend C834 schauen, der benötigt kein Modul und kommt mit den UM SC so zurecht weil dieser UM zertifiziert ist und damit können auch die HD Privatsender entschlüsselt werden also falls man doch mal die HD Option haben möchte, nur von Sendern der RTL Gruppe in HD kann damit nicht aufgenommen werden.
Ansonsten zu 1: Mit dem passenden Modul für die Privatsender ja, ÖR sowieso da unverschlüsselt.
Zu 2: siehe oben, der TT da kein Modul benötigt wird, also günstiger.
Zu 3: Ja, nur umgekehrt nicht, in einem Gerät mit CI Schacht wird ein CI+ Modul entweder gar nicht oder nur mit großen Einschränkungen funktionieren ...
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Aufnahmerecorder vom Drittanbieter

Beitragvon Heiko50 » 05.06.2012, 18:51

@ernstdo Erstmal vielen Dank für deine Antwort!
Jetzt stellen sich mir nur folgende Fragen:
1. Der AlphaCrypt Classic erscheint mir persönlich etwas zu teuer (149€ ?! für ein Modul), gäbe es günstigere Alternativen von kompatiblem Modulen.
2. Der TechnoTrend Receiver scheint nicht wirklich stabil und zuverlässig zu laufen (laut Bewertungen). Gäbe es ähnliche Receiver (mit Recorderfunktion), die
das Kartenformat von UM unterstützen? Preislich am besten unter 200€ ?

Vielen dank im Vorraus!


EDIT: 3. Würde der AlphaCrypt light mit einer anderen Karte von Unitymedia funktionieren?
4. Ist das von UM angebotene "HD-Modul" mit dem AC Classic gleichzusetzen?
Heiko50
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.06.2012, 17:14

Re: Aufnahmerecorder vom Drittanbieter

Beitragvon kalle62 » 05.06.2012, 22:06

hallo
Für 6,00 Euro im Monat gibt es den UM Recorder,Das sind 144 Euro,in 2 Jahren.Und bei einem Defekt wird er in der Regel ganz schnell ausgetauscht.
Meiner Läuft seit 1-2011 Fehlerfrei.
gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4339
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Aufnahmerecorder vom Drittanbieter

Beitragvon ernstdo » 05.06.2012, 22:12

1. Ja, aber da muss man dann einen sog. Programmer mit erwerben und selbst nach der passenden Software für das Cam suchen und auf dem Modul installieren, liegt dann auch an die 100€ ...
Ggf. ein Light erwerben und bei Mascom für ca. 50€ zum Classic updaten lassen.
Gibt auch noch andere von Mascom die zum AC Classic upgedatet werden können, mal auf der Mascom Seite nachschauen welche und ggf. im Web nach diesen suchen ...

2. Nein, gibt keine anderen Receiver die direkt mit eine UM SC funktionieren, im Thread hier im Forum sind die User aber mittlerweile wohl ganz zufrieden ...
Der TT ist der einige von UM zertifizierte der direkt mit UM SC funzt ...

3. Das Llght funzt mit I Karten, die kosteten mal 5€ im Monat, ob das noch so ist weiß ich gerade nicht, ggf. mal direkt bei UM erkundigen ...

4. Es ist ähnlich aber da es CI+ ist können jederzeit Restriktionen eingesetzt werden. Z. B. kann auch mit dem UM HD Modul nicht die RTL Gruppe in HD aufgezeichnet werden, in SD natürlich alle anderen Sender.

Wenn man sowieso nur in SD schauen und aufzeichnen will sollte man besser bis Januar 2013 warten denn dann fällt die Grundverschlüsselung der SD Sender und man kann jeden DVB- C Receiver nutzen und natürlich auch den integrierten Tuner eines TV ohne jegliche SC oder Modul.
Schließt man jetzt noch einen Vertrag für z. B. das HD Modul läuft dieser natürlich 12 Monate aber in ca. sieben Monaten benötigt man es nicht mehr, genauso wenig wie die SC ....

hallo
Für 6,00 Euro im Monat gibt es den UM Recorder,Das sind 144 Euro,in 2 Jahren.Und bei einem Defekt wird er in der Regel ganz schnell ausgetauscht.
Meiner Läuft seit 1-2011 Fehlerfrei.
gruss kalle


Also wenn man den Titel des Threads richtig deutet möchte der TO wohl lieber keinen Receiver von UM, warum auch immer.

Bei mir lief der Recorder aus dem ersten Vertrag auch fast immer einwandfrei, ein mal Komplettausfall mit Austausch innerhalb von drei Werktagen.
Der zweite jetzt auch seit Anfang Mai ohne jegliche Probleme ...

Aber wer unbedingt einen Fremdreceiver nutzen möchte muss sich natürlich auch mit höheren Anschaffungskosten auseinandersetzen ...
Zur monatlichen Grundgebühr für den HD Recorder kommen natürlich noch einmalige Kosten von 29,95 die man nicht vergessen sollte, aber trotz allem ist es günstiger als ein Kaufgerät zumal man sozusagen lebenslange Garantie hat ..
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Aufnahmerecorder vom Drittanbieter

Beitragvon kalle62 » 06.06.2012, 12:46

hallo
:super:
Und für mich das Wichtigste,man kann bei einer Aufnahme umschalten. :D
Ich Denke mal das geht nicht,mit dem oben genannten Receiver.Und mann muss immer die Externe Festplatte angeschlossen haben.
gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4339
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Aufnahmerecorder vom Drittanbieter

Beitragvon Heiko50 » 06.06.2012, 14:26

Erstmal vielen Dank für die vielen Antworten.
Natürlich hatte ich zu allererst in Betracht gezogen, den HD-Recorder von Unitymedia zu bestellen, allerdings sind mir 2 Sachen aufgefallen, die mich gestört haben. Zum einen ist meines Wissens kein Datenexport möglich, was mir sehr wichtig wäre und zum anderen, müsste ich mir dazu noch eine weitere Karte bestellen, die ich nicht nutzen würde, da ich nur auf einem Fernseher gucke :(
Die Information, dass die privaten SD-sender 2013 nicht mehr verschlüsselt ausgestrahlt werden, finde ich sehr interessant.
Wäre es sinnvoll den Raptor mit einem UM-Modul+ HD-Option zu bestellen, um auf dem Fernseher live alle Programme in HD sehen zu können, und dazu eben noch alle SD-sender aufnehmen zu können. Nach dem halben Jahr würde ich dann das Modul in den Ci+ Schacht im Fernseher stecken und mit dem receiver nurnoch aufnehmen. Im Sommer 2013 würde ich dann eben die Option abbestellen und nach wie vor alles aufnehmen können, eben mit der Einschränkung kein HD mehr zu empfangen ( außer ÖffentlichR.).

Hoffentlich ist das halbwegs verständlich und ihr versteht meinen Standpunkt :confused:

Heiko
Heiko50
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.06.2012, 17:14

Re: Aufnahmerecorder vom Drittanbieter

Beitragvon ernstdo » 06.06.2012, 16:15

Die Information, dass die privaten SD-sender 2013 nicht mehr verschlüsselt ausgestrahlt werden, finde ich sehr interessant.
Wäre es sinnvoll den Raptor mit einem UM-Modul+ HD-Option zu bestellen, um auf dem Fernseher live alle Programme in HD sehen zu können, und dazu eben noch alle SD-sender aufnehmen zu können. Nach dem halben Jahr würde ich dann das Modul in den Ci+ Schacht im Fernseher stecken und mit dem receiver nurnoch aufnehmen. Im Sommer 2013 würde ich dann eben die Option abbestellen und nach wie vor alles aufnehmen können, eben mit der Einschränkung kein HD mehr zu empfangen ( außer ÖffentlichR.).


Natürlich wäre das so möglich ...

Da es aber nie ganz ausgeschlossen werden kann das es trotz CI+ bei beiden zu Problemen kommen kann sollte man erst das HD Modul bestellen da die Lieferzeit auch schon mal länger als ein oder auch zwei Woche dauern kann und erst wenn man die Versandbestätigung von UM erhalten hat den Receiver bestellen (geht ja bei Amazon dann fix) damit man bei eventuellen Problemen bei beiden noch von seinem Rückgaberecht Gebrauch machen kann ....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Aufnahmerecorder vom Drittanbieter

Beitragvon Heiko50 » 06.06.2012, 16:23

Ok, dann werde ich das mal so machen. Danke wegen dem Tipp mit dem Versand :smile:
Die Tatsache, dass man aus dem HdRecorder keine daten exportieren kann ist richtig oder?
Heiko
Heiko50
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.06.2012, 17:14

Re: Aufnahmerecorder vom Drittanbieter

Beitragvon ernstdo » 06.06.2012, 16:24

Ja, richtig ...
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Nächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste