- Anzeige -

Empfänger (DVB-C) mit Festplatte-

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Empfänger (DVB-C) mit Festplatte-

Beitragvon Captain Pickert » 04.12.2007, 11:04

Ich habe da mal einen fragliche Frage: Beim rumsurfen im Internet bin ich auf folgendes Gerät gestoßen ---> Arion AC-9310 PVR Twin 160 GB. Wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich mit diesem Gerät im DIGITALEN KABEL von Unitymedia, Sendungen aufzeichnen und gleichzeitig einen andern Film sehen. Also so wie beim alten analogen Kabel und einen Video- oder DVD-Recorder. Frage 1: "Ist das so richtig?"

Brauche ich also nur diesen "Empfänger für digitales Kabel-Fernsehen (DVB-C) mit Festplatte" anschliessen und die Smart-Card von Unitymedia in den Kartenslot zu stecken und schon habe ich die von mir oben vermuteten Vorteile? :confused:

Aber wahrscheinlich geht das mal wieder nicht so einfach wie ich es mir vorstelle. :traurig:

Über Antworten und da inbesondere über Antworten auf meine Frage, würde ich mich schon irgendwie freuen tuen. Glaube ich jedenfalls....
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar!
Captain Pickert
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 55
Registriert: 28.07.2007, 10:24

Re: Empfänger (DVB-C) mit Festplatte-

Beitragvon std » 04.12.2007, 17:53

Hi,

du kannst mit dem Arion sogar bis zu 4 Programme aufnehmen und ein weiteres ansehen.
Je nachdem wie die Sender verteilt sind. Es gehen immer nur 2 Frequenzen gleichzeitig

Um das Gerät zu nutzen benotigst du aber eine 02er Karte (steht irgendwo kleingedruckt am Rand) und natürlich ein CI-Modul
Wenn du erst dieses Jahr zu UM gestoßen bist hast du eine 03er Karte. Die zusätzliche 02 kostet dich 5€/Monat
Dazu kommt noch das es im neuen Jahr wahrscheinlich auch neue Karten geben wird. Ich würde deshalb den Jahreswechsel abwarten ob es überhaupt noch eine funktionierende Alternative gibt
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Empfänger (DVB-C) mit Festplatte-

Beitragvon Captain Pickert » 04.12.2007, 19:16

@std

Vielen Dank für Deine Antwort. Dann werde ich mal erst bis nächstest Jahr warten. Ich denke dass ich eine "02" Karte habe, denn ich habe erst seit August auf DIGITAL TV umgestellt . Wusste ich doch dass das mit dem DVB-C Empfänger nicht so einfach ist. Aber das liegt wohl nicht am ARION-Gerät, sondern an Unitymedia. :gsicht:
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar!
Captain Pickert
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 55
Registriert: 28.07.2007, 10:24

Re: Empfänger (DVB-C) mit Festplatte-

Beitragvon mischobo » 04.12.2007, 20:31

@Captain Pickert

... um ein CI-Modul für den Arion wirst wohl nicht drum'rum kommen. Der eingebaute Kartenleser unterstützt nur das Verschlüsselungssystem Conax, das bei Unitymedia nicht zum Einsatz kommt.

Wenn du seit August dieses Jahres UnityDigitalTV nutzt, wirst du eine UM01 besitzen, wenn du seinerzeit nicht explizit ein UM02-Karte geordert hast. Wenn du derzeit einen zur Verfügung gestellten Receiver nutzt, hast du auf jedenfall kein UM02-Karte, denn diese funktionieren in den zur Verfügung gestellten Receiver nicht ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Empfänger (DVB-C) mit Festplatte-

Beitragvon Moses » 04.12.2007, 21:59

für UM reicht (zumindest im Moment) noch ein Alphacrypt Light... sooo schlimm ist das mit dem CAM also nicht. Aber den Tipp von std solltest du unbedingt erstmal befolgen. :)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Empfänger (DVB-C) mit Festplatte-

Beitragvon Captain Pickert » 05.12.2007, 09:13

Hallo und so,

dann habe ich eine "01" Karte und den von UM zu verfügung gestellten Technotrend C254 Receiver. Ja ich werde erst einmal abwarten was nächstest Jahr so bringt. Ich kann warten..... :smile:

"01°, "02", .... was sind das da die unterschiede von den Karten? Ich vermute mal die "01" Karte kann ich nur im dem von UM zuverfügung gestellten Receiver nutzen, aber genau weiß ich es nun auch nicht.
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar!
Captain Pickert
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 55
Registriert: 28.07.2007, 10:24

Re: Empfänger (DVB-C) mit Festplatte-

Beitragvon Moses » 05.12.2007, 16:59

UM01 ( = I03) läuft nur in UM eigenen Recievern, bzw. in den zwei (glaub ich) anderen Recievern, die es noch im freien Markt gibt, und wo auch groß dransteht für UM.

Die I02 Karten (auch UM02 genannt) laufen in allen Premiere zertifizierten Recievern und auch mit entsprechenden CAM Modulen und sind daher fast überall einsetzbar, wo Premiere Karten auch einsetzbar sind. Damit hat man dann im Prinzip die freie Auswahl der Geräte.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste