- Anzeige -

UM TV-Digital HD mit PC-Monitor

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

UM TV-Digital HD mit PC-Monitor

Beitragvon MK73 » 24.05.2012, 13:29

Hallo UM-Profis!

Heute habe ich erstmalig UM Digital bekommen. Geliefert wurde die Digital SetTopBox SMT-C5120.

Da ich noch keinen HD-Fernseher habe, hatte ich die Idee, die Box solange an einem PC-Monitor LENOVO ThinkVision L220x w anzuschließen. Der Monitor kann eine Auflösung von 1920x1200 darstellen. Die Videoverbindung wurde mit einem recht hochwertigen ClickTronic HC 270-750 HDMI/DVI-D Kabel realisiert.

Nun zu meinen Beobachtungen und den Problemen:

a) Egal welches HD-Programm (ÖR, Privat) geschaltet ist, es wird laut Monitor immer in 1280x720 übertragen. Dabei spielt die 1080i-Einstellung der SetTopBox keine Rolle. Ein Problem der SetTopBox oder des Monitors?

b) Die SetTopBox scheint das Bild in der Vertikalen immer auf 1200 Pixel hoch zu skalieren, also die volle Bildfläche auszunutzen. Angebracht wäre aber eine Beibehaltung der Höhen-/Breitenverhältnisses mit Inkaufnahme horizontaler Balken. Auch hier haben die Einstellungsmöglichkeiten der SetTopBox (Pillarbox, Zoom, Strecken) keinen erwünschten Effekt. Das Bild wird _immer_ in der Vertikalen gestreckt. Gibt es hier eine (undokumentierte) Funktion, um das doch noch in den Griff zu bekommen?

c) Bei Schwenks/schnellen Szenen beobachte ich horizontales Tearing im oberen Bildbereich. Kein VSYNC?


Die Bildqualität des Monitors (großer Farbraum) ist sehr gut, es wäre schade hier keinen zufriedenstellenden Betrieb hin zu bekommen.
Gibt es für die Box ein erweitertes Service-Menü?


Vielen Dank für Eure Tipps!

Manuel
MK73
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 24.05.2012, 12:41

Beitragvon Moses » 24.05.2012, 23:54

Mit dem Interlaced (1080i) kann der PC Monitor ganz sicher nichts anfangen... Daher werden die Geräte sich wahrscheinlich nur auf 720p einigen können, wenn überhaupt...

Auch PC Monitore bringen einige Einstellungen zum skalieren mit. Da schonmal geguckt?
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re:

Beitragvon MK73 » 25.05.2012, 11:29

Moses hat geschrieben:Mit dem Interlaced (1080i) kann der PC Monitor ganz sicher nichts anfangen... Daher werden die Geräte sich wahrscheinlich nur auf 720p einigen können, wenn überhaupt...

Das Gerät ist laut Spezifikation HD Ready und kann HDCP, dass spräche zumindest für 720p.
Moses hat geschrieben:Auch PC Monitore bringen einige Einstellungen zum skalieren mit. Da schonmal geguckt?

Das wird jetzt das Problem sein: Der Monitor skaliert in jedem Fall, d.h. es ist nicht abschaltbar! Kein 1:1 Pixelmapping! :wand:
Bleibt noch die Hoffnung auf ein verstecktes Service-Menü in der SetTopBox oder gar im Monitor.

Danke!


Manuel
MK73
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 24.05.2012, 12:41


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste