- Anzeige -

Fernseher mit CI Modul und USB Platte schneller a. Receiver?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Fernseher mit CI Modul und USB Platte schneller a. Receiver?

Beitragvon Glenn.Q » 27.04.2012, 17:46

ich überlege ja grade, ob ich meinen weissen UM Festplattenreceiver durch CI Modul und USB Platte an meinem Sony Bravia Fernseher ersetzen soll.

Ist das wohl von der Menüführung her schneller?

Und wie sieht es bei Aufnahmen und Pause aus? Der Datendurchsatz von USB 2.0 ist ja vermutlich langsamer als der von der intern verbauten Festplatte im Receiver.

Und gibt es bei Sky etc. keine Probleme mit Aufnahmen?
Glenn.Q
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 31.03.2011, 14:26

Re: Fernseher mit CI Modul und USB Platte schneller a. Recei

Beitragvon rizz666 » 28.04.2012, 11:22

Ich denke schon das diese Variante schneller ist. Datendurchsatz von USB reicht allemale!

Der HD Recorder ist einfach nur ne langsame Gurke!
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4
rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 691
Registriert: 28.10.2008, 14:21
Wohnort: Bonn


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste