- Anzeige -

HD Option - langt HD Modul und Karte von UM ?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

HD Option - langt HD Modul und Karte von UM ?

Beitragvon rudirednose » 23.04.2012, 07:44

Hallo zusammen,

steht auch dem Schlauch und brauche bitte mal Eure Unterstützung. Hab mir vor kurzem einen neuen LED und den Samsung BR Player BD-D 6900 mit integriertem CI+ Slot gekauft. Habe Kabelanschluss und nutze bereits eine UM02 Karte incl Paket Highlight welche in einer Alphacrypt Classic FW 3.19 steckt. ARD, ZDF und Arte HD krieg ich ja schon. Wollte nun dies um die angepriesene HD Option erweitern. Also bei der Hotline angerufen, die sagen sie könnten die Karte aus der Ferne nicht aktivieren und ich benötige einen HD Receiver oder Recorder von UM :kratz: Genügt es nicht wenn ich mir für 2 € monatlich das HD Modul ( CI+ ) hole und meine vorhandene Karte reinstecke, bei der Hotline anrufe und die können die Karte dann dementsprechend aktivieren( 4 € monatlich ) Oder bekomme ich zu dem HD Modul auch eine neue UM 02 HD Karte weil die vorhandene "normale" nicht aktivierbar ist. Müsste ich die alte dann zurückschicken ?
Danke Euch schon mal für ein Feedback und wünsche einen guten Wochenstart :winken:

Gruss Rudirednose
rudirednose
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 21.05.2008, 13:14

Re: HD Option - langt HD Modul und Karte von UM ?

Beitragvon rizz666 » 23.04.2012, 07:48

ja du bekommst ggf. eine neue Karte. wenn du aber bereits eine UM02 mit Highlights hast würde ich noch mal ganz genau nach fragen!! für die Privaten HD wird sehrwahrscheinlich HD Hardware Pflicht :mussweg:
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4
rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 691
Registriert: 28.10.2008, 14:21
Wohnort: Bonn

Re: HD Option - langt HD Modul und Karte von UM ?

Beitragvon rudirednose » 23.04.2012, 09:28

heisst das ich muss mir einen HD Receiver ( 2 € monatlich ) oder Recorder ( 6 € monatlich ) von UM holen ? Genügt nicht das kompakte HD Modul ( CI+) als Ersatz für die Alphacrypt - Karte rein ins Modul - Modul rein in den Samsung BD-D 6900 - UM Hotline anrufen und Sender aktivieren lassen ? Dann wäre ja mein BR Player Kauf für die A... gewesen :heul:
Ich frag lieber nochmal Euch weil ich mir nicht ganz sicher bin ob die Infos von der Hotline nicht im Sinne des unternehmens gegeben werden........ :naughty:
rudirednose
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 21.05.2008, 13:14

Re: HD Option - langt HD Modul und Karte von UM ?

Beitragvon koax » 23.04.2012, 09:56

rudirednose hat geschrieben:Genügt nicht das kompakte HD Modul ( CI+) als Ersatz für die Alphacrypt - Karte rein ins Modul - Modul rein in den Samsung BD-D 6900 - UM Hotline anrufen und Sender aktivieren lassen ?

Natürlich genügt das CI+-Modul mit einem kleinen Restrisiko, dass ein einzelnes Empfangsgerät-Modell doch nicht mit dem Modul zusammenarbeit. Die Kompatibilitätsliste von UM ist ja ziemlich dünn. Wenn Du etwas Online oder telefonisch orderst, hast Du aber ja ein 14tägiges Widerrufsrecht, das Du ja geltend machen kannst, falls es wider Erwarten mit dem Modul Probleme gibt.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: HD Option - langt HD Modul und Karte von UM ?

Beitragvon Walter Neumann » 23.04.2012, 11:45

Hallo rudirednose,

wie koax schon vermerkte, klappt es mit dem HD-Modul von Unitymedia. Leider ist es aber auch so, dass Probleme mit verschiedenen Fernsehgeräten geben kann, weil UM nicht auf die einzelnen Eigenarten der Fernseher eingehen kann/will/darf?!

Seit dem neuen Software-Update vom 19.04.2012 treten bei mir im Metz-Sirius Erkennungsprobleme auf. Zuerst waren die Nichtöffentlichen HD-Sender nicht mehr anwählbar und ich musste dass Modul herausnehmen und meine Jugendschutzpin eingeben, dann waren die Sender wieder erreichbar. Dies war nach Neu-Einschalten 3x notwendig. Dann klappte es.

Aber jetzt nervt es, dass ich doch öfter nach dem Einschalten zuerst aufgefordert werde, meine Jugendpinn einzugeben. Ich kann mir dies nur so erklären, dass bei UM an der Verschlüsselung von Sendern und deren Freischaltung durch die UM-Karte, egal ob im Modul oder im Receiver, gebastelt wird und man danach mittels Jugendschutzpin erneut freischalten muss.

Bin gespannt, was da noch auf uns zukommt. Vor allen Dingen auf die Alpha-Crypt-Benutzer. Was ist mit den Dreambox-Nutzern?
Walter Neumann
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 27.07.2011, 15:26

Re: HD Option - langt HD Modul und Karte von UM ?

Beitragvon rudirednose » 23.04.2012, 12:41

Danke Euch erstmal für die Infos. Werde mich nochmal mit Um Hotline in Verbindung setzen und mal fragen ob mein Samsung UE55D7090 kompatibel ist. Ich schon :wand: das es bei einem so kleinen Thema soviele Fallen geben kann :zerstör:
rudirednose
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 21.05.2008, 13:14

Re: HD Option - langt HD Modul und Karte von UM ?

Beitragvon Kalle_Grabovski » 24.04.2012, 13:49

Walter Neumann hat geschrieben:Leider ist es aber auch so, dass Probleme mit verschiedenen Fernsehgeräten geben kann, weil UM nicht auf die einzelnen Eigenarten der Fernseher eingehen kann/will/darf?!

Das kann ich nur bestätigen. Ich brauchte mit dem UM CI+ Modul NOCH KEIN EINZIGES MAL diese Jugenschutz PIN eingeben, egal ob SD oder HD Sender. Hab einen Panasonic Plasma. :hammer:
Kalle_Grabovski
Kabelexperte
 
Beiträge: 101
Registriert: 10.03.2012, 13:53

Re: HD Option - langt HD Modul und Karte von UM ?

Beitragvon kalle62 » 24.04.2012, 15:26

hallo
kalle auch nicht auf AXN-KINOWELT-oder LUST PUR und Hustler.

gruss kalle 62
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4321
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: HD Option - langt HD Modul und Karte von UM ?

Beitragvon Kalle_Grabovski » 24.04.2012, 17:35

Der Moses sagte mir mal, dass man wohl nur bei "Pay TV" u.U. diese Jugendschutz PIN eingeben muss, wenn ich das richtig verstanden habe.
Und ich geh halt mal davon aus, dass ich mit der Buchung der HD Option (ohne Pakete) noch kein Pay TV habe....
Obwohl ich ja auch für HD bezahle... :mussweg:

Oder musste jemand von Euch schon mal bei Sat1 HD oder Pro7 HD diese PIN eingeben?
Kalle_Grabovski
Kabelexperte
 
Beiträge: 101
Registriert: 10.03.2012, 13:53

Re: HD Option - langt HD Modul und Karte von UM ?

Beitragvon Walter Neumann » 24.04.2012, 23:49

Ich habe auch nur das HD-Modul und die HD-Sender wie SAT1 HD, Pro 7 HD usw. bestellt und freigeschaltet bekommen und auch kein Pay-TV. Trotzdem muss ich seit 22.04.2012 jedesmal meine Jugendschutzpin eingeben, wenn ich den Fernseher einschalte. Der Fernseher schaltet sich auf Das Erste HD ein und dort erfolgt die Abfrage! Echt nervig! Ich komme ja erst garnicht bis zu einem anderen Sender! Später erfolgt keinerlei Abfrage mehr.
Frdl. Gruß
Walter Neumann
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 27.07.2011, 15:26

Nächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste