- Anzeige -

CI+ Modul oder HD Receiver bei Philips 42PFL7606K/02

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

CI+ Modul oder HD Receiver bei Philips 42PFL7606K/02

Beitragvon Karlo » 22.04.2012, 12:02

Hallo zusammen,

ich werde mir in Kürze vermutlich den Philips 42PFL7606K/02 bestellen. Dazu möchte ich gerne den Tarif 3play Plus 50, also mit HD Funktion buchen.

Nun stelle ich mir die Frage ob ich einen

1. HD-Receiver
2. HD-Modul (CI+)

nehmen soll. Was wären die Vorteile bzw. die Nachteile der beschriebenen Möglichkeiten? Ist das HD-Modul kompatibel mit dem Philips TV und sind irgendwelche Probleme bekannt?

Im ersten Augenblick tendiere ich zum HD-Modul, weil eine zusätzliche Box wegfällt und nur eine Fernbedienung nötig ist. Aber eventuell ist das zu kurz gedacht?!
Karlo
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.04.2012, 11:51

Re: CI+ Modul oder HD Receiver bei Philips 42PFL7606K/02

Beitragvon Simba879 » 22.04.2012, 12:20

Wenn du nur den receiver haben möchtest und nicht den HD Recorder, dann würde ich sagen, dass dir das HD Modul reichen sollte.
Aufnahmen werden wohl dann nur bedingt machbar sein, ggf mit externen Festplatte, aber durch ggf neue Scripte, die externe Aufnahmefunktion ggf komplett wegfallen wird.

Fürs normale TV schauen, sage ich mal, reicht das HD Modul.
Du sparst dir eine weitere Ferbedienung und einen weiteren Stromfresser als Box :D

Weitere Erfahrungen habe ich nicht.

Warte aber mal ab, was die anderen User unserer Gemeinde Dir hier empfehlen oder raten werden.

Aber zum Schluss entscheidest du, was du haben möchtest.

Viel Erfolg.
Gruss

P.S.: Vielleicht kann man auch den Receiver einfach gegen ein Modul oder umgekehrt tauschen....?!?!? ( weis ich aber nicht genau, ob UM es machen wird )
_____________________________________________________________
3play Premium 100 HD Recorder
TV Digital ALLSTARS + HD Option
Telefon Komfort an Fritz!Box 6360 Cable UM
Family & Friends + Surf
0800 - 700 11 77 Hotline aus`m UM Festnetz
0176 - 88866310 kostenlose Rufnummer zur UM Hotline von UM Mobil
_____________________________________________________________

Bild
Simba879
Kabelexperte
 
Beiträge: 240
Registriert: 01.03.2012, 23:34
Wohnort: Köln -Ehrenfeld

Re: CI+ Modul oder HD Receiver bei Philips 42PFL7606K/02

Beitragvon Karlo » 22.04.2012, 12:30

Erstmal Danke für Deine Antwort!

Für weitere Antworten :streber: -> auf die Aufnahme (Recorder) soll verzichtet werden.
Karlo
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.04.2012, 11:51

Re: CI+ Modul oder HD Receiver bei Philips 42PFL7606K/02

Beitragvon thorium » 22.04.2012, 13:17

Ich habe den TV nur in größer.
Die Fragen wären:
Ist dir schnelles Umschalten wichtig ?
Ist dir ein schneller, einfacher EPG wichtig ?
Das sind die beiden Punkte in denen der TV wirklich schlecht ist. Wobei da der UM Receiver auch nicht im Vorteil ist.
Von daher: Wenn du Ambilight haben willst und die Abstriche in kauf nimmst dann wäre das Modul besser. Falls du kein Ambilight brauchst, dann schau dich besser nach einem anderen TV um.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: CI+ Modul oder HD Receiver bei Philips 42PFL7606K/02

Beitragvon Karlo » 22.04.2012, 13:25

EPG ist nicht so wichtig, schnelles umschalten wäre schon schön!

Bist du mit dem LED_TV an sich zufrieden (Bild, Ton, ...) oder sagst du wenn ich jetzt nochmal kaufen würde, würde ich den xyz kaufen.

Hast du CI+ Modul schon getestet? Ist das HD Bild und die anderen Sender gut oder würdest du eher zur externen Box greifen?
Karlo
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.04.2012, 11:51

Re: CI+ Modul oder HD Receiver bei Philips 42PFL7606K/02

Beitragvon thorium » 22.04.2012, 13:39

Hi,
das Bild ist wirklich ok (vor allem ist das ein mattes Pannel!), wobei es da auch bessere auf dem Markt gibt. Die Umschaltzeiten sind eben ein Knackunkt, da vergehen schon mal 3 bis 4 sekunden bis ein neuer Sender läuft. Das EPG ist genauso träge, da kann man nicht eben mal schnell irgendwo hinspringen.
Ich bin mit dem TV sehr zufrieden da ich weder die Internen Tuner nutze noch die UM Hardware. Aber ich habe völlig andere Anforderungen. Ich würde mir von daher den TV auch wieder kaufen.
Den Ton nutze ich über den AVR, ich möchte es also besser nicht bewerten da für mich alle Fernseher wie Kofferradios klingen und den Philipsen doch nachgesagt sie würden gut klingen (das waren bei dem Modell auch die Testaussagen).
Wenn dir das Ambilight wirklich wichtig ist dann führt aber auch wenig dran vorbei. Für mich war Ambilight entscheidend, die Bildqualität war dabei gut, die übrigen Funktionen löse ich andersweitig.
Ich bereue den kauf nicht, auf Ambilight möchte ich nicht mehr verzichten. Es sieht auch so sehr anders aus als im Geschäft, wo es garnicht zur Geltung kommt. Wichtig dabei: ca 10 bis 20 cm Abstand zur Wand, egal ob auf der Wand oder auf einem Möbelstück.
Das CI Modul habe ich nicht getestet, meine Präferenzen liegen auf Aufnahmen, Streamen, Archivieren, Geschwindigkeit beim Umschalten und EPG, damit bin ich bei der DVB-Hardware in einer ganz anderen Ecke...
Ich glaube der User "Kalle" hat einen Philips mit dem CI+ Modul und keine Probleme damit.

ps.
Das 3d mit Polbrillen macht ebenfalls Freude, es ist besser als die Shuttertechnik im 8er da dieser leider starkes Ghosting hat !
Zuletzt geändert von thorium am 22.04.2012, 13:56, insgesamt 1-mal geändert.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: CI+ Modul oder HD Receiver bei Philips 42PFL7606K/02

Beitragvon kalle62 » 22.04.2012, 13:55

hallo
So verschieden sind die Meinungen,dieser TV steht ja auch auf meiner Liste.Habe jetzt noch den 42PFL 8654h.
Werde wohl aber noch etwas Warten und dann den 8606k Kaufen.
Das Ambilight ist mir überhaupt nicht wichtig,das war noch keine 2 stunden an.In 2 Jahren.

gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4320
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: CI+ Modul oder HD Receiver bei Philips 42PFL7606K/02

Beitragvon thorium » 22.04.2012, 13:58

Die aktuellen 8er haben leider Blinky-Sminky Displays mit starkem Kosmetikfaktor - es ist sehr gut wenn man beim Fernsehen Gesichtspflege machen möchte :-)
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: CI+ Modul oder HD Receiver bei Philips 42PFL7606K/02

Beitragvon kalle62 » 22.04.2012, 14:37

hallo
Gut zu wissen,ziehe ja bald um.Und das Wohnzimmer ist wirklich sehr hell.Wäre dann nicht so gut oder ?
Der Bildschirm spiegelt stark.das meinst du doch
gruss kalle

mit neuer Mottenaugen-Oberfläche reflektiert er am Wenigsten.
Test 4/2012
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4320
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: CI+ Modul oder HD Receiver bei Philips 42PFL7606K/02

Beitragvon thorium » 22.04.2012, 15:38

Ja, damit meine ich diese "Glare" Dinger.
Ist diese Mottenaugen Oberfläche ein neuer Typ Glare oder ist das Ding wirklich matt ? Hast du einen Link ?
Das was ich ende 2011 gesehen habe hat extrem gespiegelt.

46PFL8606K:
http://www.hifitest.de/test/fernseher/p ... _5456.php#
Der Test ist etwas rudimentär, allerdings steht da was von einer weitgehend entspiegelten Glasoberfläche.
Musst es dir halt im Geschäft anschauen. Die Vorgänger sind sehr sminky ...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Nächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste