- Anzeige -

Dreambox 7020hd Fragen

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Dreambox 7020hd Fragen

Beitragvon tousc » 15.04.2012, 17:18

Hallo zusammen,

ich liebäugele gerade mit einer DM7020hd, die es ja wohl auch mit Twin-Kabel-Tuner gibt.
Wie läuft das dann mit der UM-Karte ab?
Ich kann zwar mein ACC+UM02 (baruch man dort überhaupt das ACC?) in die Dreambox stopfen, aber die Konfiguration erlaubt dann doch nur das schauen eines verschlüsselten Senders und das Aufnehmen eines unverschlüsselten? Oder kann man über eine UM02 zwei Sender gleichzeitig entschlüsseln? (ich hab es so verstanden, dass die abgelegte Datei in jedem Falle unverschlüsselt ist, also von einem anderen Gerät ohne Probleme dargestellt werden kann)

Wenn im Januar 2013 die Grundverschlüsselung wegfällt würde dass ja dann auch "nur" noch die echten UM-Pay-TV-Sender (SyFy, TNT usw.) und RTL/SAT1 HD betreffen, richtig?

Die 7020 würde mir auch deswegen gefallen, da ich dann entweder direkt auf mein NAS aufnehmen könnte oder ansonsten (falls das zu langsam ist, die Box hat ja nur 100mbit Ethernet) auf eine interne Platte. In jedem Fall kann ich dann ja wohl auch von einem anderen TV (haben alle Netzwerkanschluß) das aufgenommen schauen, oder?

Gruß

Tousc
tousc
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 26.07.2010, 23:25

Re: Dreambox 7020hd Fragen

Beitragvon thorium » 15.04.2012, 19:57

Hallo,
ich habe 2 x 7020 HD mit je 2x DVB C/T Hybridtunern. Twin Kabeltuner gibts nicht, du kannst aber eben einen 2ten Kabeltuner anstatt des SAT Tuners reinstecken. Beide nehmen auf ein zentrales NFS Storage (Hardware-RAID) in einem "full size" Linux Server auf, der mit 1gbps angebunden ist. Für TimeShift und diverse Systembestandteile habe ich diese mit Laptopfestplatten ausgestattet.
Ich bin mit der DVB Funktionalität sehr zufrieden. Ich habe eine UM02 Karte, benutze kein AC. Probleme gibt es noch mit der Qualität der Wiedergabe von FLAC und OGG an welchem DM noch arbeitet.

Ich kann dir diese Box uneingeschränkt empfehlen wenn du keine Ambitionen hast die Telespam Sender in HD zu schauen, also das was in der HD FAQ als Basic HD läuft.
viewtopic.php?f=70&t=19937
Die Basic HD Werbesender werden demnächst mit Pairing ausgestattet, sodass diese vorerst nur mit UM Einheitshardware funktionieren werden.

Ich benutze die Boxen mit UM02 mit ÖR und SKY und bin sehr zufrieden. Wenn du ein Softcam damit benutzt, kannst du alle Tuner mit verschlüsselten Sendern gleichzeitig nutzen.
Wenn du ein AC benutzt kannst du nur einen Sender gleichzeitig entschlüsseln. Mit einem Softcam stehen dir soviel (auch verschlüsselte) Sender gleichzeitig zur Verfügung wie auf 2 Transponder draufpassen. Diese kannst du schauen, aufnehmen, streamen. Was du aufgenommen hast ist Free4All, eine TS Datei mit der du anstellen kannst was du möchtest.

Noch was,
limitierend ist nicht der 100mbps LAN der Box, der reicht für 5 mal HD. Viele NAS systeme bringen nicht die vom Marketing versprochene Performance und sind der Flaschenhals. Vielfach liegt es aber auch an deren Fehlkonfiguration. Aufnahmen aufs Netz sind also grundsätzlich garkein Problem.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Dreambox 7020hd Fragen

Beitragvon tousc » 15.04.2012, 21:31

Danke für die Antworten, Thorium! Das hört sich sehr viel versprechend an
thorium hat geschrieben:Hallo,
ich habe 2 x 7020 HD mit je 2x DVB C/T Hybridtunern. Twin Kabeltuner gibts nicht, du kannst aber eben einen 2ten Kabeltuner anstatt des SAT Tuners reinstecken.
:
:

Vielleicht hab ich mich mit dem "Twin" falsch ausgedrückt. Letztlich will ich halt zwei getrennte DVB-C-Empfänger - was ja wohl geht.

Ich muss mal nach einer preiswerten Quelle für die Dreamboxen forschen - kurzes googlen ergab schon mal alles mögliche von 520-780€ (in zig verschiedenen Austattungen).

Gruß

tousc
tousc
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 26.07.2010, 23:25

Re: Dreambox 7020hd Fragen

Beitragvon misal » 15.04.2012, 22:12

Ich habe auch Interesse an der 7020 HD. Als Paket habe ich das 3play64000 mit Allstars und HD-Option. Als Hardware besitze ich von Unitymedia das CI+Modul und den grotenschlechten HD-Rekorder :kotz:
Habe ich das richtig verstanden, dass ich die Sender, die ich mit der HD-Option erhalte (SAT1HD, Kabel1HD,...) nicht sehen kann? Leider kann die Box ja auch nichts mit dem CI+Modul von Unitymedia anfangen, oder?
Produkt: 3play64000
Bandbreite: 70464 MBit`s Down / 5500 MBit´s Up
Hardware: Fritzbox 6360 Firmware 85.05.09

Bild
misal
Kabelneuling
 
Beiträge: 29
Registriert: 23.10.2010, 17:54

Re: Dreambox 7020hd Fragen

Beitragvon thorium » 16.04.2012, 09:22

HD Options und zwar genauer das Werbefensehen davon wird fürs erste nicht zu entschlüsseln sein.
Alles andere wird wie es aussieht gehen.
Wie soll man es ausdrücken, es ist gut so, daß CI+ Hardware nicht von den DMs unterstützt wird.
Ihr müsst entscheiden, etwas überspitzt ausgedrückt - ob der große Komfort und Freiheit oder dann doch Unterschichten-TV in HD für euch wichtig sind. Eventuell ändert sich das irgendwann, aber das wäre Kaffesatzleserei. Die D08 Karte von KDG ist auch mit CAK7 Pairing und da gibt es auch keine Lösung bis heute.
Persönliche Meinung: Wer sich eine 7020HD leisten kann der hofft besser auf SKY in HD und lässt die Werbesender links liegen...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Dreambox 7020hd Fragen

Beitragvon tousc » 16.04.2012, 12:11

thorium hat geschrieben:... Wer sich eine 7020HD leisten kann ...

Da gehen die Meinungen zwischen dem hiesigen Finanz- und dem Sozialministerium noch auseinander :D
Aber eine andere Dreambox mit der Möglichkeit gleichzeitig etwas aufzunehmen und anderes zu schauen gibt's doch nicht.
tousc
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 26.07.2010, 23:25

Re: Dreambox 7020hd Fragen

Beitragvon tousc » 16.04.2012, 13:45

Da ich ja die Dreambox auch dazu verwenden möchte ins NAS aufzunehmen, um dann von einem nicht direkt angeschlossenen TV diese Aufnahmen zu gucken, habe ich mal bei "i-have-a-dreambox" nachgelesen:

Die DMs speichern im ts-Format. Im Internet habe ich ca. 5 Sekunden lange Football TS-Dateien mit Ton gefunden. Diese kann ich nur mit einem der beiden Sony TVs wiedergeben, der andere ist etwas älter (2 Jahre) und kann damit nichts anfangen.

D.h. damit alle alles gucken können, müsste ich den alten Sony direkt an die DM anschließen, diese kann ja hoffentlich im NAS befindliche TS-Dateien auf dem TV wiedergeben. Den potenteren Sony-TV würde ich dann per Netzwerkkabel an die TS-Dateien kommen lassen.

Ist meine anfängliche Annahme "...ich hab es so verstanden, dass die abgelegte Datei in jedem Falle unverschlüsselt ist..." zutreffend? Kann ich also einen Film von SyFy, den ich per DM ins NAS gelegt habe, auf einem Gerät, was zwar TS anzeigen kann, aber keinen Zugriff auf Smartcards usw. hat, abspielen?

Gruß

tousc
tousc
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 26.07.2010, 23:25

Re: Dreambox 7020hd Fragen

Beitragvon thorium » 16.04.2012, 14:23

Der TS Container ist völlig offen, dh keinerlei Verschlüsselung. Nochmal in aller Deutlichkeit - das was in der DM nicht vorhanden ist, ist jegliche Form von Kopierschutz. Das ist einer der hauptsächlichen Gründe eine DM zu holen. :smile:
Alles was erfolgreich das CAM/SoftCAM passiert hat ist so frei wie die Wildgänse...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Dreambox 7020hd Fragen

Beitragvon tousc » 16.04.2012, 15:04

OK, dann also Dreambox - sofern denn die ganzen Videoverbraucher mit dem *.ts-Dateien zurechtkommen (ich hab noch einen Samsung TV gefunden und dann gibt's ja auch noch'n iPhone, zum Glück sind die diversen PCs und Laptops dank VLC wohl zufrieden mit allem, was so rumfliegt).

Die einzige Alternative, die ich sehe ist der HD Recorder von UM, von dem ich dann per Scart-Anschluß zu meinem analogen DVD-Recorder komme - klingt krank, ist es vllt auch, aber extrem preiswert und wäre sogar akzeptabel (wenn ich das avisierte Publikum hier im Auge habe).

Irgendwie war mein damals selbstgebautes Mittelwellenradio einfacher... :hirnbump:
tousc
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 26.07.2010, 23:25

Re: Dreambox 7020hd Fragen

Beitragvon thorium » 16.04.2012, 18:45

Ist das eine Alternative ? Klingt wie du es sagt :-) :hammer2:

ps.
Funktioniert dann auch nicht wenn Macrovision auf dem SCART gesendet wird...
Die TS kannst du übrigens weiterverarbeiten. Ich hab grad eben schnell "Fair Game" von gestern auf SKY geschnitten, läuft jetzt für 35min im Virtual Dub, wird da zum englisch-sprachigen DivX und wird morgen weitergereicht...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Nächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste