- Anzeige -

Kabelreceiver mit Aufnahmefunktion

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: Kabelreceiver mit Aufnahmefunktion

Beitragvon Farlighed » 12.04.2012, 15:03

Die einfache Rechnung dahinter ist, dass ich auf die Dauer der Nutzung mit 6€ pro Monat am ende teurer komme, als wenn ich den zum Einmalpreis kaufe, nicht mehr und nicht weniger.
Farlighed
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 09.04.2012, 17:07

Re: Kabelreceiver mit Aufnahmefunktion

Beitragvon kalle62 » 12.04.2012, 15:18

hallo
Und wenn er in 6 Wochen den Geist aufgibt dann hast du mit Zitronen gehandelt
Da kannst du nicht UM anrufen,wegen einer Reparatur.
gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4335
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Kabelreceiver mit Aufnahmefunktion

Beitragvon Moses » 12.04.2012, 16:42

Da muss man halt immer rechnen... unendlich lange halten Receiver auch nicht mehr. Und bei den 300€ vom Technisat, bist du mit 6€ pro Monat nach 50 Monaten, also etwas mehr als 4 Jahren. In der Zeit wird sich sicherlich nochmal etwas tun und wer weiß, was du dann haben willst / musst / sollst. ;)
Den UM Receiver nimmt der UM nach Ende der Laufzeit, oder bei Vertragsänderung auch früher, wieder ab und gibt dir was neues... ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Kabelreceiver mit Aufnahmefunktion

Beitragvon DianaOwnz » 13.04.2012, 13:28

Moses hat geschrieben:Naja, bisher waren die Restriktionen alle nur für die HD Version der Sender geplant. Wobei man da auch nicht abschließend sicher sein kann.

Aber, wenn dich die Privaten in HD nicht interessieren, spricht ja auch nichts gegen den Technisat + Alphacrypt Classic, oder?



Das stimmt nicht, du kannst mit dem UM CI+ Modul auch kein RTL SD oder was da sonst noch verschlüsselt ist aufnehmen !
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Kabelreceiver mit Aufnahmefunktion

Beitragvon DianaOwnz » 13.04.2012, 13:30

kalle62 hat geschrieben:hallo
Und wenn er in 6 Wochen den Geist aufgibt dann hast du mit Zitronen gehandelt
Da kannst du nicht UM anrufen,wegen einer Reparatur.
gruss kalle



Und daher hast du sicherlich auch kein eigenes Auto sondern fährst zu Wucherkosten Leihwagen von Sixt , oder wie soll man das sonst deuten ?
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Kabelreceiver mit Aufnahmefunktion

Beitragvon kalle62 » 13.04.2012, 15:27

DianaOwnz hat geschrieben:
kalle62 hat geschrieben:hallo
Und wenn er in 6 Wochen den Geist aufgibt dann hast du mit Zitronen gehandelt
Da kannst du nicht UM anrufen,wegen einer Reparatur.
gruss kalle



Und daher hast du sicherlich auch kein eigenes Auto sondern fährst zu Wucherkosten Leihwagen von Sixt , oder wie soll man das sonst deuten ?

hallo
Das kann man so deuten ,das man den THREAD von Anfang an Liest und nicht irgend welche Unnütze Brocken rein Schmeißt :wand:
Er will sich ein Recorder bei EBAY holen.
Habe CADDY mit Fahrer.

kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4335
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Kabelreceiver mit Aufnahmefunktion

Beitragvon Moses » 13.04.2012, 16:13

DianaOwnz hat geschrieben:
Moses hat geschrieben:Naja, bisher waren die Restriktionen alle nur für die HD Version der Sender geplant. Wobei man da auch nicht abschließend sicher sein kann.

Aber, wenn dich die Privaten in HD nicht interessieren, spricht ja auch nichts gegen den Technisat + Alphacrypt Classic, oder?



Das stimmt nicht, du kannst mit dem UM CI+ Modul auch kein RTL SD oder was da sonst noch verschlüsselt ist aufnehmen !


Und das hat mit dem UM HD Rekorder jetzt nochmal was zu tun? Äpfel? Birnen? Hirn? Mal wieder ein maximal nutzloses Posting von dir, was nur wegen ideologischer Verblendung deinerseits entstanden ist, in völliger Rücksichtslosigkeit dem Threaderöffner gegenüber, der sein konkretes Problem gelöst haben möchte.
Können wir das ideologische OT-Geseier bitte in den diversen Spekulationsthreads belassen?

@Farlighed: Noch fragen? ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Kabelreceiver mit Aufnahmefunktion

Beitragvon kalle62 » 13.04.2012, 16:26

ei der daus
:super: :super: :super:

D O :zunge:

GRUSS KALLE
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4335
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Kabelreceiver mit Aufnahmefunktion

Beitragvon Farlighed » 13.04.2012, 16:44

@Farlighed: Noch fragen? ;)


Fragen wurden eigentlich alle beantwortet :super: aber für welche Variante ich mich jetzt entscheide, weiß ich immer noch nicht so ganz, aber da kann mir leider auch keiner bei helfen, am Ende muss ich ja selbst die Entscheidung treffen :D

Achso eins wäre da noch, ist es grundsätzlich möglich, einen gebrauchten Receiver, den man über ebay kauft, so einzusetzen, als wenn ich ihn direkt von UM beziehe, oder läuft er mit meiner SmartCard dann nicht? Auch wenn ihr davon abratet, bzgl. Garantie etc. fände ich das trotzdem interessant.

Gruß Farlighed
Farlighed
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 09.04.2012, 17:07

Re: Kabelreceiver mit Aufnahmefunktion

Beitragvon Moses » 13.04.2012, 18:26

Der Receiver wird grundsätzlich funktionieren, da muss nichts eingestellt werden. Du solltest ihn ohne Rückkanal anschließen, denk ich (also per Adapter an die normale Dose). Laut Aussagen von UM wird das Pairing, was für die HD Option notwendig ist, nur mit einem HD Rekorder, der in deinem Kundenprofil der Smartkarte zugeordnet ist funktionieren. Aber das ist halt nur für die HD Option relevant... ansonsten kann halt der Rückkanal vielleicht Probleme machen, aber den braucht man nur für Video on Demand. An der normalen Kabeldose ist der Rückkanal blockiert und der Receiver sollte ganz normal als Receiver mit Festplatte funktionieren.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

VorherigeNächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste