- Anzeige -

Verkablungsfrage 3er-MM-Dose

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Verkablungsfrage 3er-MM-Dose

Beitragvon Dembo » 06.04.2012, 12:32

Hallo zusammen,

ich habe ein etwas spezielles Verkabelungsproblem (3Play 64MBit/s):

Der freundliche Unitymedia-Mann hat die alte TV/Radio-Dose (2 Anschlüsse) durch eine 3er-Multimediadose ersetzt. HD Recorder hängt am TV-Ausgang, Radio am Radio-Ausgang und die 6360 am Datenausgang. Soweit so gut, jetzt zu meinem Problem: TV und Radio sind über qualitativ hochwertige Koaxkabel (mit Mantelstromfilter) in ca. 5m Abstand zur Buchse aufgestellt. Die beiden Kabel sind unterhalb des Paketfußbodens verlegt. Und genau hier liegt mein Problem: Die Position der 6360 (direkt neben der Buchse) ist für die WLAN versorgen miserabel. Aktuell versuche ich mir zu behelfen, indem ich die 6360 per Powerline-Anschluss mit einer 7270, die dann für die WLAN-Verteilung zuständig ist, verbunden habe. Das funktioniert zwar, aber durch die Steckdosen gehen nur ca. 40 MBit/s, ich verschenke also Tempo.

Mein Problem zusammengefasst:

Wie bekomme ich die drei Ausgänge der Multimediadose durch zwei Koaxkabel?

TV und Radio über ein Kabel und dann einen Splitter hinten dran? Funktioniert sowas? Ich habe auch an verschiedenen Stellen gelesen, dass HD Recorder eigentlich auch an die Datenbuchse gehört - kann ich Internet und TV durch's gleiche Koaxkabel jagen und am Ausgang splitten? Gibt das Tempoprobleme?

Die Nachverlegung eines dritten Kabels ist - laut Handwerker - nur sehr aufwendig durchführbar. Offensichtlich eine Bastellösung meines Vermieters... :gsicht:

Bin für Tipps dankbar.
Dembo
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 28.01.2011, 14:57

Re: Verkablungsfrage 3er-MM-Dose

Beitragvon kalle62 » 06.04.2012, 13:33

HALLO
Es wird alles durch ein kabel gejagt.du könntest den Antennen out vom Recorder nehmen fürs Radio.
da müsste aber das kabel 2 gleiche Buchsen haben.es gibt so aufsetze damit bekommt man das auch hin.
gruss kalle

Du kannst aber auch den TV an den Recorder Anschliessen ANTENNEN OUT,und den radio so lassen.und du brauchst kein anderes kabel.
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4335
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Verkablungsfrage 3er-MM-Dose

Beitragvon kalle62 » 06.04.2012, 15:37

hallo
Ich persönlich habe zbs ein Sat 1-4 verteiler 5--2400 mhz und mit passenden aufschraub Adapter TV -RADIO -UM RECORDER-2 kabel Receiver, ANGESCHLOSSEN.Und das läuft wunderbar.so hättest du das 2 kabel direkt für das Modem frei.
Und bei mir läuft auch die Videothek so beim Recorder.
gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4335
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Verkablungsfrage 3er-MM-Dose

Beitragvon Dembo » 06.04.2012, 16:10

Ah, okay, klasse Idee - ich schaue gleich mal, ob der Unitymedia HD Recorder einen Ausgang hat. Dann kann ich da tatsächlich einfach das Radio drannklemmen. Dann brauch' ich nur noch einen Adapter vom Datenausgang auf das Koaxialkabel und fertig ist die Kiste!
Dembo
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 28.01.2011, 14:57

Re: Verkablungsfrage 3er-MM-Dose

Beitragvon kalle62 » 06.04.2012, 16:54

HALLO
ich frag mich nur die ganze zeit wie du den tv an die antennen dose angeschlossen hast.
Oder schaust du immer über den Recorder.
kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4335
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Verkablungsfrage 3er-MM-Dose

Beitragvon Dembo » 06.04.2012, 19:18

kalle62 hat geschrieben:HALLO
ich frag mich nur die ganze zeit wie du den tv an die antennen dose angeschlossen hast.
Oder schaust du immer über den Recorder.


Ja, der Recorder ist auch ein HD Decoder. Das analoge Kabelsignal interessiert mich nicht.
Dembo
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 28.01.2011, 14:57

Re: Verkablungsfrage 3er-MM-Dose

Beitragvon kalle62 » 06.04.2012, 20:24

HALLO
Wie schon gesagt es gibt so kleine Zwischen Adapter der macht aus einer MAMA Buchse eine PAPA Buchse.oder rumgedreht.
Die haben meisten ,einen Weissen Kunststoff ring,für Antennen OUT.
gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4335
Registriert: 16.01.2011, 11:43


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste