- Anzeige -

Trotz Hardwaretausch und Push-On Adapter funktioniert nichts

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Trotz Hardwaretausch und Push-On Adapter funktioniert nichts

Beitragvon McMurphy » 17.03.2012, 16:54

Hallo liebe Forengemeinde!

Ich muss meinem Ärger mal Luft machen... Mitte - Ende Februar bestellte ich Digitales Kabel + HD-Option + HD-Modul. Nach circa einer Woche kam dann SC + HD-Modul und es funktionierte nicht; das lag dann wohl an der Kombination HD-Modul und TV. Okay, also umbestellt auf HD-Receiver, dieser wiederrum kam nach einer weiteren Woche.

Also den Receiver wie in der Beschreibung angeschlossen, nichts funktioniert. Noch nicht einmal bis zum Sendersuchlauf kommt das Gerät, vorher die Warnung "Die Aktualisierung der Anwendung ist fehlgeschlagen. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut!"(kein Fehlercode, einfach nur dieser Hinweis). Danach schwarzer Bildschirm für 3-4 Minuten und dann wieder der Hinweis. Auch etwas abwarten brachte nichts, ein Gespräch mit der Hotline ergab, dass ich wohl einen Push-on Adapter bräuchte.

Hier äusserte ich meine ersten Zweifel, da der Push-On Adapter ja eigentlich (meiner Meinung nach) für das später kommende VoD wichtig ist, nicht aber um Signale empfangen zu können. Ausserdem lag dem Gerät ein Koaxialkabel (beidseitig) und ein Antenne auf Koaxialkabel bei, und laut der Beschreibung sollte man ausdrücklich bei einer 2-Loch-Antennendose das Antenne auf Koaxialkabel verwenden. Naja meine Widerrede brachte nichts (ich hatte hier schon einen Techniker verlangt) und er schickte mir den Adapter zu...

Heute kam dann der wundersame Push-On Adapter, angeschlossen, nichts läuft! Also Adapter auf die Antennendose, Koax-Kabel in den Data Anschluss und das andere Ende in den ANT IN Eingang des Receivers, richtig??

Wieder diese komische Fehlermeldung, dass die Aktualisierung der Anwendung fehlgeschlagen ist... Also Anruf bei der Hotline, Problem geschildert, da will mir der Mensch ein neues Gerät statt eines Technikers schicken. Bin dann etwas massiver geworden, also hat er sich überreden lassen, einen Techniker zu schicken. Allerdings mit dem Hinweis, dass ich evtl. die Kosten übernehmen müsse (???!!!). Nun soll also Montag der Techniker anrufen und einen Termin mit mir vereinbaren.

Im Keller unseres Mehrfamilienhauses ist ein Hausverstärker von Unitymedia, der sein Eingangssignal von der Straßenseite bekommt, das Ausgangssignal geht aus dem Verstärker mittels Kabel in ein zylindrischen Metallgegenstand und von dort aus weiter in die Wand... Leider bin ich technisch in diesen Dingen überhaupt nicht fit und kann nicht sagen, ob hier am Gerät und an den Anschlüssen etwas unnormal aussieht...

Hat jemand von Euch eine Ahnung woran das liegen könnte (Haustechnik, Antennendose, Hardware, der Benutzer als Problem)? Oder hat jemand ähnliche Probleme (gehabt)? Können Techniker i.d.R. kurzfristige Termine vereinbaren oder dauert das jetzt ab Monatg wieder mindestens eine Woche?

Mittlerweile bin ich trotz den sehr freundlichen Hotline-Mitarbeitern ziemlich sauer und auch ein Kostenerlass für den ersten Monat stimmt mich nicht gerade milder. Ein Vertragsrücktritt kommt jetzt natürlich auch nicht mehr in Frage, da 2 Wochen schon lange rum sind...

Vielen Dank fürs Lesen!

McMurphy
McMurphy
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 06.03.2012, 21:03
Wohnort: Bochum

Re: Trotz Hardwaretausch und Push-On Adapter funktioniert ni

Beitragvon ernstdo » 17.03.2012, 17:32

Aber Du hast über die Antennendose wenn nur der Fernseher angeschlossen ist Empfang, also bekommst alle analogen Sender und auch die Öffentlich Rechtlichen Digital!?

Denn dann kann es ja nur am Anschlusskabel zum Receiver oder wirklich am Receiver selbst liegen ....

Edit:
Habe gerade Deine anderen Posts gelesen.
Findet der Fernseher auch alle anderen (auch) verschlüsselten Sender?
Wenn nicht könnte es auch möglich sein das gerade die Frequenz bzw. der Kanal fehlt auf dem die Soft/ Firmware Aktualisierung übertragen wird und der Receiver keine Updates findet und man ihn dann nicht weiter installieren (lassen) kann ....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Trotz Hardwaretausch und Push-On Adapter funktioniert ni

Beitragvon McMurphy » 17.03.2012, 18:50

Hallo ernstdo!

Danke erstmal für Deinen Post! Als ich das HD-Modul hatte, habe ich den Fernseher an direkt an die Antennendose angeschlossen (integrierter DVB-C Tuner) und dann einen Sendersuchlauf gemacht (sowohl schneller als auch kompletter Sendersuchlauf). Gefunden hat er an öffentlich-rechtlichen nur ARTE HD! ARD, ZDF und dritte Programme waren nicht in der Programmtabelle.

Verschlüsselte Programme waren jede Menge dabei, aber zum Beispiel kein Euronews (hier scheinen bei mir Belegungen zu fehlen). Welche Programme hier fehlen könnten kann ich bei der Vielzahl natürlich nicht sagen. Gefunden hat der TV 90 digitale Tv-Programme, circa 25 digitale Radio-Programme, 7 analoge TV-Programme (keine öffentlich-rechtlichen).

Ich war gerade nochmal im Keller, aber ich hab keine Ahnung von der Materie, nur habe ich das Gefühl, dass unsere Wohnung kein Signal der "Unitymedia-Leitung" bekommt, sondern von der alten Post-Leitung. Aber dann könnte es ja auch nicht sein, dass mein Fernseher beim Sendersuchlauf ARTE HD findet!

Ja das ist der Stand der Dinge, den ich euch noch mitteilen kann!

Gruß

McMurphy
McMurphy
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 06.03.2012, 21:03
Wohnort: Bochum

Re: Trotz Hardwaretausch und Push-On Adapter funktioniert ni

Beitragvon kalle62 » 17.03.2012, 19:11

hallo
der Recorder ist aber schon am schraubbaren Antennen Anschluss angeschlossen.
Gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4335
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Trotz Hardwaretausch und Push-On Adapter funktioniert ni

Beitragvon McMurphy » 17.03.2012, 19:15

Hi Kalle!

Der Receiver ist mittels Koaxialkabel an dem schraubbaren Anschluss des Push-On Adapters (Data) angeschlossen.

Gruß
McMurphy
McMurphy
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 06.03.2012, 21:03
Wohnort: Bochum

Re: Trotz Hardwaretausch und Push-On Adapter funktioniert ni

Beitragvon kalle62 » 17.03.2012, 19:31

hallo
also auch AM recoder den schraubaren anschluss genutzt.
kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4335
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Trotz Hardwaretausch und Push-On Adapter funktioniert ni

Beitragvon McMurphy » 17.03.2012, 19:35

Hi!

Koax-Kabel am schraubbaren Anschluss des Push-On Adapters (Antennendose) und von da aus zum schraubbaren ANT IN Anschluss des Receivers. So hab ich s angeschlossen und nix läuft, nur diese Hinweismeldung!

Gruß
McMurphy
McMurphy
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 06.03.2012, 21:03
Wohnort: Bochum

Re: Trotz Hardwaretausch und Push-On Adapter funktioniert ni

Beitragvon kalle62 » 17.03.2012, 19:43

ei
so ist es richtig.du sagst du findes kein ARD UND ZDF in hd,hat dein tv verschiedene kanal listen ein mal analog und einmal digital vielleicht sogar hd sender
gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4335
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Trotz Hardwaretausch und Push-On Adapter funktioniert ni

Beitragvon ernstdo » 17.03.2012, 19:53

Also wenn so wenige Sender gefunden werden stimmt etwas mit der Hausanlage nicht.
Kann am Hausübergabepunkt o. Hausanschlussverstärker o. an der Zuleitung zur Wohnung o. an der Antennedose liegen.
Da ist es schon richtig das ein Techniker das prüfen und ggf. ändern muss ....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Trotz Hardwaretausch und Push-On Adapter funktioniert ni

Beitragvon McMurphy » 17.03.2012, 19:59

Okay, dann ist es ja schonmal gut, dass die Anschlüsse so richtig sind.

Mein TV erstellt mehrere Listen, einmal für digitale Sender, einmal für analoge Sender und eine Gesamtliste. In keiner Liste ist ARD, ZDF oder WDR. Nur ARTE HD war in der digital TV Liste zu sehen! Nun kann ich natürlich nichts mehr mit dem DVB-C Tuner meines Tv's anfangen, weil ich das HD-Modul zurückgeschickt habe.#

Egal was ich gemacht habe, der Fernseher hat NUR ARTE HD als öffentlich-rechtlichen, digitalen Sender gefunden...

Am HÜP kann ich natürlich nichts sehen, der Hausverstärker inkl. Rückweg wurde wohl Mitte 2010 eingemessen (laut Aufkleber). Meine Antennendose sieht schon sehr Asbach aus!

Gruß
McMurphy
McMurphy
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 06.03.2012, 21:03
Wohnort: Bochum

Nächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste