- Anzeige -

Alphacrypt oder UM CI Modul...?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: Alphacrypt oder UM CI Modul...?

Beitragvon Kalle_Grabovski » 21.03.2012, 20:08

Moin, ihr lieben!
So, mein AC funktioniert prächtig und auch das SD Bild ist besser geworden, wie hier ja schon angedeutet wurde.

Sagt mal, ich hab ja diesen 3play Vertrag vor etwa 5-6 Wochen gemacht, bei einem UM Mitarbeiter im Saturn.
Der sagte mir damals, dass ich noch so einen 50 Euro Gutschein bekommen würde... zum Einlösen im Saturn.
Den hab ich allerdings bis jetzt noch nicht eingelöst. Weiß einer zufällig, ob der noch gültig ist?

Kalle
Kalle_Grabovski
Kabelexperte
 
Beiträge: 101
Registriert: 10.03.2012, 13:53

Re: Alphacrypt oder UM CI Modul...?

Beitragvon Horsty » 24.03.2012, 16:19

Moses hat geschrieben:Das bezweifle ich. Das Alphacrypt Modul wird immer weniger gebraucht und es gibt verdammt viele Module im Umlauf... insbesondere im Sat Markt mit dem starken Vormarsch von NDS in den letzten Jahren und jetzt noch HD+. In Deutschland wird es, falls UM das Alphacrypt für HD tatsächlich aussperrt und dann im nächsten Jahr SD unverschlüsselt einspeist, schwierig werden Käufer in großer Anzahl zu finden.
Ob der gebraucht Preis für Alphacrypts das alles mitmacht? Da kann man nur hoffen, dass die meisten UM Kunden ihr Modul nicht verkaufen, sondern im Schrank liegen lassen...


Genau das meine ich auch. wenn auch rein spekulativ. Wer kein Pay-Tv bucht sondern lediglich die privaten in SD sieht braucht ab nächstem jahr das ACC nicht mehr. Wenn dann auch noch die ACC bei UM unbrauchbar werden sollten wird man noch weniger Nachfrage nach gebrauchten Modulen vorfinden.

Mal ganz ehrlich, ich würde gerne das Highlights Paket mit der HD Option aufwerten und mir ein Modul besorgen. Aber bei all den Gängelungen hab ich da keinen Bock drauf. Läuft das ACC noch und wie lange noch? Funktioniert das CI+ Modul überhaupt in meinem Fernser (UM testet das nur bei2 Samsung Modellen und einem LG, bei allen anderen Geräten ist das eine Lotterie) und wie sieht es aus wenn es in einigen Monaten ein Software Update gibt? Heißt es dann vielleicht "Pech gehabt, falscher Fernseher, bezahlen darfst du aber trotzdem"? Und selbst wenn alles läuft, darf man keine Werbung überspringen und muss dauernd die Pin neu eingeben.

Im Grunde müsste ich mächtig drauf zahlen, weiß nicht ob und wie lange das Ganze funktioniert, werde bevormundet wie ein 3-jähriger und wenn es Probleme gibt muss man sich an eine teure Hotline wenden wo man u.U auch ewig in der Warteschlange hängt und für nichts bezahlt.

Ne, da war es schon die klügere Lösung das Highlights Paket zu kündigen, und den digtialen Anschluss nur deswegen weiterlaufen zu lassen weil er in den Mietnebenkoten schon drin ist. Von dem gesparten Geld für HD Option, Senderpaketen und Miethardware kauf ich mir lieber ne DVD oder Bluray, da hab ich mehr von. Die darf ich gucken wann es mir passt, ohne mein biblisches Alter bestätigen zu müssen, kann wenn ich aufs Klo gehe die Pausentaste gucken und später weiter gucken wie es ir gefällt, habe O-Ton und ggf.Ut zur Verfügung, und das alles in HD und Werbefrei. :super:
Horsty
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 05.02.2012, 11:21

Re: Alphacrypt oder UM CI Modul...?

Beitragvon kalle62 » 24.03.2012, 17:04

ei
Wieviel DVD s oder bluray bekommst du den für das gesparte Geld.und nach vielleicht 2 mal gucken stehen sie rum.
so gehtes mir mit den CD seit ich UM digital Radio oder jetzt einen Internet Radio habe.
Aber das muss ja jeder selbst entscheiden.
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4316
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Alphacrypt oder UM CI Modul...?

Beitragvon Moses » 25.03.2012, 23:30

Webefreie DVDs und Blu-Rays? Wo kriegst du sowas her? Bei DVDs und Blu-Rays ist doch das, was die Privaten über HD+ und CI+ versuchen schon seit Jahren Realität... die haben alle Werbeclips, die als aller erstes vor dem Hauptmenü gezeigt werden und nicht übersprungen werden können (mit nem echten DVD Player ;)). Erzähl das mal Pro7 oder RTL... das ist genau das, was die sich wünschen. :)

Alternativ zum kaufen gibt's ja noch immer Videotheken, da kommt man schon auf einige Filme für die Gebühr von Highlights und HD...
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Alphacrypt oder UM CI Modul...?

Beitragvon Kalle_Grabovski » 26.03.2012, 13:06

Moin!
Ist das wirklich so, dass ich mit dem UM Modul vor jeder FSK16 Sendung immer diesen "Kinderschutz-Code" eingeben muss? Ich könnte kotzen....
Kann man das nicht irgendwie umgehen?

Dann zahl ich Miete für das UM Modul und weil ich nicht dauernd irgend ne PIN eingeben will, nutz ich dann wahrscheinlich trotzdem das ACC. Sehr geil.
Gibts hier jemanden, der ähnlich doof ist? :zwinker:
Kalle_Grabovski
Kabelexperte
 
Beiträge: 101
Registriert: 10.03.2012, 13:53

Re: Alphacrypt oder UM CI Modul...?

Beitragvon kalle62 » 26.03.2012, 14:03

hallo
ist so mit den Pin,kann man aber auch hier lesen.Ich nehme immer 1112,
Und das schöne ist,auch beim kurzen Umschalten immer wieder schön den Pin eingeben.
gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4316
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Alphacrypt oder UM CI Modul...?

Beitragvon Kalle_Grabovski » 26.03.2012, 20:53

Geht nicht, Kalle! Die 1112 hab ich schon für NOTRUF reserviert.
Hassu noch ne andere Nummer?
Kalle_Grabovski
Kabelexperte
 
Beiträge: 101
Registriert: 10.03.2012, 13:53

Re: Alphacrypt oder UM CI Modul...?

Beitragvon kalle62 » 26.03.2012, 21:43

hallo
Man kann den pin selbst einstellen,welche zahlen man will.
kalle62
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4316
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Alphacrypt oder UM CI Modul...?

Beitragvon thorium » 26.03.2012, 22:19

Am besten abschalten...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Alphacrypt oder UM CI Modul...?

Beitragvon Kalle_Grabovski » 26.03.2012, 23:01

Das ist die bislang beste Idee, Thorium, ich mach den Fernsehr gleich mal aus.
Kalle_Grabovski
Kabelexperte
 
Beiträge: 101
Registriert: 10.03.2012, 13:53

VorherigeNächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 18 Gäste