- Anzeige -

HD-Recorder verweigert oft 2 gleichzeitige Aufnahmen

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

HD-Recorder verweigert oft 2 gleichzeitige Aufnahmen

Beitragvon Schneemann61 » 26.02.2012, 01:50

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und bitte direkt um eure Tipps:

Nach langem Zögern habe ich bei UM den HD-Recorder bestellt und bin im Großen und Ganzen zufrieden mit dem Gerät. Einziges regelmäßig vorkommendes Problem ist, dass der Recorder oft die zweite programmierte Aufnahme verweigert, wenn schon eine andere Aufnahme läuft. Kommt dieses Problem häufiger vor und gibt's vielleicht einen Tipp, dies abzustellen oder muss ich mal den Techniker kommen lassen?

Vielen Dank!
S61
Schneemann61
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.02.2012, 01:42

Re: HD-Recorder verweigert oft 2 gleichzeitige Aufnahmen

Beitragvon harry01 » 27.02.2012, 18:57

Was meinst du mit "verweigert"?
Es ist so, dass du zwar 2 gleichzeitige Aufnahmen programmieren und durchführen kannst, du dann aber kein drittes anderes Programm schauen kannst. In den Fällen bekommst du einen Hinweis darauf, dass du dich für eines der aufgezeichneten Programme entscheiden sollst, oder eine der Aufnahmen beendet werden soll.
harry01
Kabelexperte
 
Beiträge: 241
Registriert: 20.12.2007, 13:33
Wohnort: SU

Re: HD-Recorder verweigert oft 2 gleichzeitige Aufnahmen

Beitragvon Schneemann61 » 28.02.2012, 15:17

Nein, es waren programmierte Aufnahmen, ohne dass ein anderes Programm geguckt wurde bzw. ohne dass fälschlicherweise eine dritte gleichzeitige Aufnahme programmiert war. Ich habe mehrmals über einen ganzen Zag / eine ganze Nacht Aufnahmen programmiert und es war oft so, dass der HD-Recorder Aufnahmen verweigert hatte, wenn bereits eine andere Aufnahme lief.
Schneemann61
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.02.2012, 01:42

Re: HD-Recorder verweigert oft 2 gleichzeitige Aufnahmen

Beitragvon harry01 » 28.02.2012, 16:15

Tja dann scheint es sich wohl um einen Fehler der Box zu handeln. Versuche es doch mal mit dem zurücksetzen auf die Werkseinstellung, ansonsten melde diese Störung der Hotline und dränge auf einen Austausch des Gerätes. Das geht i.d.R. sehr zügig. Ich hatte auch schon mal eine Box, bei der des öfteren die Aufnahmen fehlschlugen. Kurze Zeit später war sie dann ganz hinüber.
harry01
Kabelexperte
 
Beiträge: 241
Registriert: 20.12.2007, 13:33
Wohnort: SU

Re: HD-Recorder verweigert oft 2 gleichzeitige Aufnahmen

Beitragvon mege » 28.02.2012, 18:18

Waren die Aufnahmen aus zwei verschiedenen Favoritenlisten und eine der beiden Listen war vor dem Ausschalten zu letzte an?
mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 18.11.2011, 18:10

Re: HD-Recorder verweigert oft 2 gleichzeitige Aufnahmen

Beitragvon Schneemann61 » 29.02.2012, 23:34

harry01 hat geschrieben:Tja dann scheint es sich wohl um einen Fehler der Box zu handeln. Versuche es doch mal mit dem zurücksetzen auf die Werkseinstellung, ansonsten melde diese Störung der Hotline und dränge auf einen Austausch des Gerätes.


Weißt du, ob bei dem zurücksetzen auf die Werkseinstellung die Aufnahmen flöten gehen oder draufbleiben?

mege hat geschrieben:Waren die Aufnahmen aus zwei verschiedenen Favoritenlisten und eine der beiden Listen war vor dem Ausschalten zu letzte an?


Nö, in der Regel nicht, da ich meistens nur zum Testen doppelt aufgenommen habe. Aber eigentlich dürfte das doch keine Rolle spielen, oder?


Danke euch beiden!
Schneemann61
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.02.2012, 01:42

Re: HD-Recorder verweigert oft 2 gleichzeitige Aufnahmen

Beitragvon kalle62 » 01.03.2012, 01:40

hallo
die aufnahmen bleiben auf der festplatte bei werkeinstellung.nur wenn du die festplatte formatierst sind ALLE aufnahmen WEG:
gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4330
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: HD-Recorder verweigert oft 2 gleichzeitige Aufnahmen

Beitragvon EinWauzi » 01.03.2012, 03:32

Hallo Schneemann,

ich habe zwar nicht den Unitymedia HD Recorder, aber den Technisat HD K2. Der verfügt ebenfalls über einen Twintuner. Allerdings funktioniert die gleichzeitige Aufnahme von zwei Programmen dort nur, wenn BEIDE Sendungen im gleichen Sende-Kanal liegen, also z. B. RTL2 und Kabel1. Aber RTL2 und Sport1 z. B. funktioniert NICHT gleichzeitig, weil die in unterschiedlichen Kanälen liegen. Vielleicht ist das bei deinem Receiver das gleiche. Ansonsten versuche mal, dass nicht beide Programme zur gleichen Zeit starten. Dabei habe ich auch schon mal Probleme. Wenn sich die Startzeiten jedoch um mindestens eine Minute unterscheiden, gibts normalerweise keine Probleme. Hoffentlich hilfts dir.

Mediale Grüße
EinWauzi
EinWauzi
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.03.2012, 03:26

Re: HD-Recorder verweigert oft 2 gleichzeitige Aufnahmen

Beitragvon ernstdo » 01.03.2012, 08:39

Also daran liegt es nicht.

Der HD Recorder hat drei Tuner, einer davon für den EPG.
Mit den anderen beiden kann man (eigentlich) problemlos auf zwei verschiedenen Kanälen/ Frequenzen aufnehmen.
Die Probleme entstehen oft eher durch zu lange Vor und Nachlaufzeiten.
Der UM HD Recorder den ich hatte zeigte das nur nicht immer sofort als Fehlprogrammierung an.

Der UM HD Recorder hat "ab Werk" Vor und Nachlaufzeiten fest eingestellt die man besser entfernt und man beim programmieren selbst entscheidet ob es nötig ist und diese dann mit programmiert.

Durch die automatischen Vor und Nachlaufzeiten kann es einem passieren das man plötzlich z. B. drei Aufnahmen gleichzeitig hätte.
Der HD Recorder sollte das eigentlich "merken" und einen Fehler melden, macht er aber wohl nicht immer ....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: HD-Recorder verweigert oft 2 gleichzeitige Aufnahmen

Beitragvon kalle62 » 01.03.2012, 11:00

hallo
ich hab letzt 2 aufnahmen in den timer gesetzt,und vergessen das ich schon eine serie aufnahme in der zeit hatte.da wurde die timer überschneidung angezeit.hab das erstemal gesehen.versuch doch mal bewust 3 timer zu setzen.und wenn keine wahnmeldung kommt.hatte der recorder eine macke.und lass ihn austauschen.
gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4330
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Nächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste