- Anzeige -

Ich suche DVD-Blue-Ray-DVB-Festpalttenrecorder

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Ich suche DVD-Blue-Ray-DVB-Festpalttenrecorder

Beitragvon Frank Boy » 19.02.2012, 20:08

Ich suche ein DVB-C -Blue-Ray-Festplattenrecder.

Da bei uns da digteles Kabel-TV nicht richtig funkoniert. 48 Wohnungseinheiten

http://www.imagebanana.com/view/ook5lsri/P1010022.JPG (So sieht der TV-Sender von Sport1 und Eurosport aus)
(Kabelnetzbetreiber Unitymedia NRW)
hat ich als erstes an Panasonic DMR-EX93 gedacht. Da das ein Auslaufmodell ist der Panasonic zu teuer. Der kostet jetzt bei Saturn Witten wieder 449 Euro (vorher 419 € Saturn Hagen + Witten danach 409 € danach wieder 419 €.

Jetzt habe mir evtl. überlegt mir ein Samsung BD-8200 oder BC-8200 zu legen.
Erstmal habe ich noch kein Blu-Ray-Player - und kein zweiten Platz mir im Wohnzimmer ein Blu-Ray-Player zu stellen.

Muss ich zwar digitale ZDF Aufnahme ZDF verzichten. Da ich ZDF leider nur analog rein zu bekommen.

Kann am Anfang hat das digitales TV fast einwandfrei geklappt -

meine Eltern wohnen ein Treppe höher - und bekommen nur zeitweise ZDFvision rein.

1. Kann ich auch mit dem Blue-Ray-Recoder BD-8200 die Aufnahme hinter ab Juni eine DVD am Computer eine DVD
herstellen?

2. Oder welchen Blue-Ray-DVB-C-Festpalltenrecoder könnt ihr mir sonst empfehlen?

(Unser Hausverwaltung ist nicht für digitales Kabel-TV sondern nur für analoges zuständig)

Entertain ist bei uns über die Telefonleitung nicht möglich sondern nur über SAT - Schüssel ist bei uns nicht erlaubt.

P.S. Im Schlafzimmer habe ich mein defekten alten DVD-Recorder DMR-EH 65 angeschlossen - dort funkoniert nicht mehr das DVD/CD-Laufwerk - Festplatte in Ordnung.
Frank Boy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 317
Registriert: 30.12.2007, 16:32

Re: Ich suche DVD-Blue-Ray-DVB-Festpalttenrecorder

Beitragvon oli-ver » 21.02.2012, 10:58

Hallo Frank Boy,

da ich mir auch gerade so ein Gerät gekauft habe, versuche ich mal ein wenig zu helfen.

Frank Boy hat geschrieben:1. Kann ich auch mit dem Blue-Ray-Recoder BD-8200 die Aufnahme hinter ab Juni eine DVD am Computer eine DVD
herstellen?


Den Satz verstehe ich nicht so recht. Die Aufnahmen der Samsung BD-Dxxxx-Reihe werden auf einer externen Festplatte im XFS-Dateisystem abgelegt. Das Dateisystem kann man unter Windows nur mit Zusatzsoftware lesen. Alternativ kannst du Linux nutzen, um die Daten auf eine für Windows lesbare Partition zu kopieren. Die Videodaten werden allerdings verschlüsselt gespeichert und sind, lt. Informationen aus anderen Foren (noch keine eigene Erfahrung gemacht), nur abspielbar, wenn du das Gerät im DIVX-VOD-Service registrierst. Der Player ist ja DIVX-zertifiziert, allerdings erschließt sich mir der Zusammenhang auch noch nicht so ganz, wieso die digitalen Aufnahmen davon abhängig sind. Für die Registrierung findest du einen Code in deinem Gerätemenü.

Zum Lesen der externen Festplatte empfehle ich dir Knoppix-Linux zu nutzen. Dabei handelt es sich um eine Linux-Distribution, mit der man von CD starten kann.

Was meinst du mit Juni? Wenn du auf die analoge Satellitenabschaltung anspielst, kann ich dir erfreulicherweise sagen, dass Unitymedia-Kunden davon nicht betroffen sind.
Quelle: http://www.unitymedia.de/service/sofort ... ltung.html

Frank Boy hat geschrieben:2. Oder welchen Blue-Ray-DVB-C-Festpalltenrecoder könnt ihr mir sonst empfehlen?

Ich habe seit einem Tag den Samsung BD-D6900. Ich bin damit soweit zufrieden, allerdings habe ich gerade erst die Smartcard von Unitymedia bestellt und ein CI-Modul (Alphacrypt Classic). Für mich ist das Thema noch sehr neu, beschäftige mich erst seit 2 Tagen damit. Was mir bisher auffällt ist, dass ich am Bluray-Player lediglich ein Programm aufnehmen kann und dabei kein anderes anschauen kann. Ich war einfach blind davon ausgegangen, dass das geht und bin doch etwas überrascht.

Wenn ich jetzt alles soweit richtig verstanden habe, gibt es für mich erst einmal keine Möglichkeit einen anderen Pay-TV-Sender zu schauen, wenn ich gerade auf einem solchen aufnehme. Mein Fernseher hat auch einen CI-Schacht.

An dieser Stelle ergeben sich für mich noch Fragen, zu denen ich gleich hier im Forum noch einen Thread erstellen will.

Viele Grüße

Oliver
oli-ver
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 21.02.2012, 10:29

Re: Ich suche DVD-Blue-Ray-DVB-Festpalttenrecorder

Beitragvon Frank Boy » 21.02.2012, 23:00

oli-ver hat geschrieben:Hallo Frank Boy,

da ich mir auch gerade so ein Gerät gekauft habe, versuche ich mal ein wenig zu helfen.

Frank Boy hat geschrieben:1. Kann ich auch mit dem Blue-Ray-Recoder BD-8200 die Aufnahme hinter ab Juni eine DVD am Computer eine DVD
herstellen?


Den Satz verstehe ich nicht so recht. Die Aufnahmen der Samsung BD-Dxxxx-Reihe werden auf einer externen Festplatte im XFS-Dateisystem abgelegt. Das Dateisystem kann man unter Windows nur mit Zusatzsoftware lesen. Alternativ kannst du Linux nutzen, um die Daten auf eine für Windows lesbare Partition zu kopieren. Die Videodaten werden allerdings verschlüsselt gespeichert und sind, lt. Informationen aus anderen Foren (noch keine eigene Erfahrung gemacht), nur abspielbar, wenn du das Gerät im DIVX-VOD-Service registrierst. Der Player ist ja DIVX-zertifiziert, allerdings erschließt sich mir der Zusammenhang auch noch nicht so ganz, wieso die digitalen Aufnahmen davon abhängig sind. Für die Registrierung findest du einen Code in deinem Gerätemenü.

Zum Lesen der externen Festplatte empfehle ich dir Knoppix-Linux zu nutzen. Dabei handelt es sich um eine Linux-Distribution, mit der man von CD starten kann.

Was meinst du mit Juni? Wenn du auf die analoge Satellitenabschaltung anspielst, kann ich dir erfreulicherweise sagen, dass Unitymedia-Kunden davon nicht betroffen sind.
Quelle: http://www.unitymedia.de/service/sofort ... ltung.html

Frank Boy hat geschrieben:2. Oder welchen Blue-Ray-DVB-C-Festpalltenrecoder könnt ihr mir sonst empfehlen?

Ich habe seit einem Tag den Samsung BD-D6900. Ich bin damit soweit zufrieden, allerdings habe ich gerade erst die Smartcard von Unitymedia bestellt und ein CI-Modul (Alphacrypt Classic). Für mich ist das Thema noch sehr neu, beschäftige mich erst seit 2 Tagen damit. Was mir bisher auffällt ist, dass ich am Bluray-Player lediglich ein Programm aufnehmen kann und dabei kein anderes anschauen kann. Ich war einfach blind davon ausgegangen, dass das geht und bin doch etwas überrascht.

Wenn ich jetzt alles soweit richtig verstanden habe, gibt es für mich erst einmal keine Möglichkeit einen anderen Pay-TV-Sender zu schauen, wenn ich gerade auf einem solchen aufnehme. Mein Fernseher hat auch einen CI-Schacht.

An dieser Stelle ergeben sich für mich noch Fragen, zu denen ich gleich hier im Forum noch einen Thread erstellen will.

Viele Grüße

Oliver


Sorry das verstehe ich nicht - ich bin leihe und habe bis jetzt habe immer ein Nordmende VHS-Videorecorder oder den Panasonic DVD-Recorder DMR-EH 65 zur Aufnahme benutzt.

Übrings laut Pressemittleinung auf der Homepage http://www.pansonic.de soll doch noch ein DVB-C Blu-Ray-DVD-Recorder geben:

http://www.panasonic.de/html/de_DE/Pres ... euheitenpräsentation/8935054/index.html#anker_893505

Der Link hat nicht geklappt 2. Versuch http://www.panasonic.de/html/de_DE/Pres ... er_8935054

Ich werte erstmal noch bisschen warten!
Frank Boy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 317
Registriert: 30.12.2007, 16:32

Re: Ich suche DVD-Blue-Ray-DVB-Festpalttenrecorder

Beitragvon susanne76 » 23.02.2012, 13:12

Hallo zusammen,

....ich wollte jetzt nicht noch zusätzlich einen Thread aufmachen, ich suche auch...

Und zwar einen BluRay Festplattenrecorder mit dem ich gleichzeitig aufnehmen und fernsehen kann. Bei dem Samsung BD-D8200 ist es aber wohl so, dass wenn man einen "privaten" Sender aufnimmt, nur noch einen öffentlichen sehen kann. Heißt, wenn ich RTL aufnehmen, kann ich nur noch ZDF gucken.

Fragen dazu:

- ist das wirklich so?
- und wenn ja, könnt ihr mir einen Recorder mit Festplatte empfehlen, bei dem ich RTL aufnehmen und Pro 7 gucken kann?? Ich will nicht archivieren, nur ein paar Tage später gucken.

Ich bekomme einen UM Digital Basic Anschluß (DVB-C) mit Digital TV Highlights.

Danke! :smile:

Susanne
susanne76
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 23.02.2012, 13:01

Re: Ich suche DVD-Blue-Ray-DVB-Festpalttenrecorder

Beitragvon rizz666 » 23.02.2012, 14:30

Dann buch doch den HD Recorder mit :zwinker: da kannst du einen Sender aufnehmen und einen anderen dabei schauen
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4
rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 691
Registriert: 28.10.2008, 14:21
Wohnort: Bonn

Re: Ich suche DVD-Blue-Ray-DVB-Festpalttenrecorder

Beitragvon susanne76 » 23.02.2012, 15:42

Ist der denn gut? :zwinker:

Susanne
susanne76
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 23.02.2012, 13:01

Re: Ich suche DVD-Blue-Ray-DVB-Festpalttenrecorder

Beitragvon rizz666 » 23.02.2012, 15:59

für das was du möchstet würd ich sagen ja :zwinker:
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4
rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 691
Registriert: 28.10.2008, 14:21
Wohnort: Bonn

Re: Ich suche DVD-Blue-Ray-DVB-Festpalttenrecorder

Beitragvon susanne76 » 24.02.2012, 12:01

Danke Dir!! :winken: :smile:

Susanne
susanne76
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 23.02.2012, 13:01


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 9 Gäste