- Anzeige -

TV-Mediaplayer an den WLAN-Modem Fritz!Box 6360 anschließen

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

TV-Mediaplayer an den WLAN-Modem Fritz!Box 6360 anschließen

Beitragvon paschik80 » 26.01.2012, 08:59

Hallo community,

ich habe seit 1,5 Jahre einen TV-Mediaplayer von Kartina.TV, den man sowie über LAN-Kabel als auch drahtlos (WLAN) an den WLAN-Router anschließen kann. Bei der bestehenden Internet-Verbindung kann man über 100 Kanäle, auch in HD-Qualität genießen. Bis jetzt hatte ich einen Standard Kabelmodem von UM + einen WLAN-Router D-Link DIR600 und die drahtlose Verbindung zu dem TV-Mediaplayer hat einwandfrei funktioniert.

Seit dieser Woche habe ich nun den neuen WLAN-Modem Fritz!Box 6360 anstatt der Kombination (Kabelmodem+D-Link WLAN-Router). Und da ist mein Problem: die drahtlose Verbindung vom WLAN-Modem Fritz!Box 6360 zu TV-Mediaplayer wird nicht erstellt! :wein:

Die WLAN existiert an allen Laptops zu Hause, der technische Support von Kartina.TV konnte mir nicht helfen, trotz Einspielen von dem neuen Firmware, Reset von alten Einstellungen, der Prüfung aller WLAN-Einstellungen.

Die Frage ist, was kann evtl. im WLAN-Modem Fritz!Box 6360 eingestellt sein, dass die WLAN Verbindung nicht funktioniert :motz:

Danke

Pavel
paschik80
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 20.12.2011, 11:06

Re: TV-Mediaplayer an den WLAN-Modem Fritz!Box 6360 anschlie

Beitragvon Grothesk » 26.01.2012, 09:12

Und die derzeitigen Einstellungen sehen wie aus?
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: TV-Mediaplayer an den WLAN-Modem Fritz!Box 6360 anschlie

Beitragvon paschik80 » 26.01.2012, 09:21

wo und wie kann ich die Werte ablesen?
paschik80
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 20.12.2011, 11:06

Re: TV-Mediaplayer an den WLAN-Modem Fritz!Box 6360 anschlie

Beitragvon Grothesk » 26.01.2012, 09:35

In der FritzKiste und dem Katinka-Ding.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: TV-Mediaplayer an den WLAN-Modem Fritz!Box 6360 anschlie

Beitragvon paschik80 » 26.01.2012, 10:02

Grothesk,

welche Einstellungen soll ich prüfen?
SSID, Verschlüsselungsart und Kennwort sind gleich... :kratz:
paschik80
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 20.12.2011, 11:06

Re: TV-Mediaplayer an den WLAN-Modem Fritz!Box 6360 anschlie

Beitragvon krtek » 26.01.2012, 13:06

Hi paschik80,
mir fallen auf anhieb noch folgende "Fallstricke" ein, warum Dein Mediaplayer nicht ins Netz kommt:

- Hast Du einen MAC-Adressenfilter in der Fritzbox akitviert, so dass nur bekannte und zugelassenen Geräte Dein WLAN betreten dürfen? Wenn ja, hier MAC Adresse des neuen Gerätes eintragen

- Welchen WLAN Standard nutzt Du z.Z. in Deiner Fritzbox? 802.11N unterstützt den Betrieb im herkömmlichen 2,4GHz Band und im neuen 5GHz Band. Leider können bisher nur wenige und dann auch oft teure Clients den 5GHz Standard bedienen. Checke diese Einstellung in der Fritzbox, denn die kann nicht auf beiden Bandbereichen senden, sondern nur fakultativ.

- Hast Du Deine SSID versteckt? Wenn ja, zur Netzfindung für den Client vielleicht vorrübergehend deaktivieren.

paschik80 hat geschrieben:wo und wie kann ich die Werte ablesen?


Hier steht's: http://www.avm.de/de/Service/Handbuecher/FRITZBox/Handbuch_FRITZ_Box_6360_Cable.pdf

Grüße,
krtek
2x DM7020HD mit DMM OE2 Images + GP3
Raspberry Pi XBMC mit Enigma2 Client
iPad mit Dreambox LIVE & dreaMote
... und nen großen Plasma hab ich auch :-)
Benutzeravatar
krtek
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 29.12.2010, 11:41

Re: TV-Mediaplayer an den WLAN-Modem Fritz!Box 6360 anschlie

Beitragvon paschik80 » 26.01.2012, 14:58

krtek hat geschrieben:Hi paschik80,
mir fallen auf anhieb noch folgende "Fallstricke" ein, warum Dein Mediaplayer nicht ins Netz kommt:

- Hast Du einen MAC-Adressenfilter in der Fritzbox akitviert, so dass nur bekannte und zugelassenen Geräte Dein WLAN betreten dürfen? Wenn ja, hier MAC Adresse des neuen Gerätes eintragen - MAC-Filter ist nicht aktiviert

- Welchen WLAN Standard nutzt Du z.Z. in Deiner Fritzbox? 802.11N unterstützt den Betrieb im herkömmlichen 2,4GHz Band und im neuen 5GHz Band. Leider können bisher nur wenige und dann auch oft teure Clients den 5GHz Standard bedienen. Checke diese Einstellung in der Fritzbox, denn die kann nicht auf beiden Bandbereichen senden, sondern nur fakultativ. - Welchen Standard für Signal soll ich dann auswählen? oder einfach testen?

- Hast Du Deine SSID versteckt? Wenn ja, zur Netzfindung für den Client vielleicht vorrübergehend deaktivieren. - SSID ist nicht versteckt, Client findet das Netz

paschik80 hat geschrieben:wo und wie kann ich die Werte ablesen?


Hier steht's: http://www.avm.de/de/Service/Handbuecher/FRITZBox/Handbuch_FRITZ_Box_6360_Cable.pdf

Grüße,
krtek
paschik80
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 20.12.2011, 11:06

Re: TV-Mediaplayer an den WLAN-Modem Fritz!Box 6360 anschlie

Beitragvon krtek » 26.01.2012, 15:33

Noch mal kurz zum mitschreiben, verstehe ich es richtig:
- Du hast ein WLAN installiert und alle anderen Geräte verbinden sich erfolgreich mit deinem Router?
- Deine Kartina.TV Box tut dies nicht?
- Ist bei der Kartina.TV Box das WLAN eingebaut, oder ist das ne externe Lösung via USB Stick o.ä.?

paschik80 hat geschrieben:Welchen Standard für Signal soll ich dann auswählen? oder einfach testen?


Alle Geräte sollten den 2,4 GHz Standard beherrschen, daher würde ich den ausprobieren. 5GHz ist zwar aufgrund der geringen Verbreitung störungsunempfindlicher, aber eben auch nicht in allen Geräten verfügbar.

Was auch immer hilft, ist erst einmal das WLAN öffnen, also Verschlüsselung raus. Wenn Du selbst dann keine Verbindung bekommst, stimmt was mit Deiner Hardware nicht, oder Du bist ausßerhalb der Recihweite des WLANs. Wenn Du hier dich schon mal erfolgreich verbinden konntest, dann würde ich erst mal als verschlüsselung WPA wählen, klappt das dann auch noch, dann würde ich auf WPA2 wechseln.

Somit kannst Du überprüfen, ob auch das von Dir angestrebte Verschlüsselungsverfahren erfolgreich funktioniert.
2x DM7020HD mit DMM OE2 Images + GP3
Raspberry Pi XBMC mit Enigma2 Client
iPad mit Dreambox LIVE & dreaMote
... und nen großen Plasma hab ich auch :-)
Benutzeravatar
krtek
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 29.12.2010, 11:41

Re: TV-Mediaplayer an den WLAN-Modem Fritz!Box 6360 anschlie

Beitragvon paschik80 » 26.01.2012, 16:30

krtek hat geschrieben:Noch mal kurz zum mitschreiben, verstehe ich es richtig:
- Du hast ein WLAN installiert und alle anderen Geräte verbinden sich erfolgreich mit deinem Router? WLAN Netz funktioniert an den Laptops einwandfrei, die Installation des Fritz!Boxes war easy
- Deine Kartina.TV Box tut dies nicht? Kartina.tv Box kriegt keine Verbindung über WLAN, obwohl das WLAN Netz erkannt wird und die SSID und Kennwort, sowie der Verschlüsselungsstandard; mit der alten Kombination (Motorola Kabelmodem und dem D-Link WLAN-Router) ist das 1,5 Jahre problemlos gelaufen
- Ist bei der Kartina.TV Box das WLAN eingebaut, oder ist das ne externe Lösung via USB Stick o.ä.? Kartina.tv Box hat eine integrierte WLAN Karte

paschik80 hat geschrieben:Welchen Standard für Signal soll ich dann auswählen? oder einfach testen?


Alle Geräte sollten den 2,4 GHz Standard beherrschen, daher würde ich den ausprobieren. 5GHz ist zwar aufgrund der geringen Verbreitung störungsunempfindlicher, aber eben auch nicht in allen Geräten verfügbar.

Was auch immer hilft, ist erst einmal das WLAN öffnen, also Verschlüsselung raus.Ich probiere es heute Abend zuhause Wenn Du selbst dann keine Verbindung bekommst, stimmt was mit Deiner Hardware nicht, oder Du bist ausßerhalb der Recihweite des WLANs. Beide Geräte stehen nebeneinander und Signalstärke ist hervorragend Wenn Du hier dich schon mal erfolgreich verbinden konntest, dann würde ich erst mal als verschlüsselung WPA wählen, klappt das dann auch noch, dann würde ich auf WPA2 wechseln.

Somit kannst Du überprüfen, ob auch das von Dir angestrebte Verschlüsselungsverfahren erfolgreich funktioniert.
paschik80
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 20.12.2011, 11:06

Re: TV-Mediaplayer an den WLAN-Modem Fritz!Box 6360 anschlie

Beitragvon krtek » 26.01.2012, 22:08

paschik80 hat geschrieben:
krtek hat geschrieben:Was auch immer hilft, ist erst einmal das WLAN öffnen, also Verschlüsselung raus.Ich probiere es heute Abend zuhause

Mach das mal und sag Bescheid, was rauskommt.

Hab auch noch ne Idee, wie schaut das mit Deinen IPs aus? Hast Du statische Adressen vergeben oder nutzt Du DHCP oder gar gemischt? Vielleicht hast Du auch einen Adresskonflikt, wenn aus der Fritzbox der DHCP Server Adressen in einem Bereich verteilen will, den Du möglicherweise schon manuell vorbelegt hast.
2x DM7020HD mit DMM OE2 Images + GP3
Raspberry Pi XBMC mit Enigma2 Client
iPad mit Dreambox LIVE & dreaMote
... und nen großen Plasma hab ich auch :-)
Benutzeravatar
krtek
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 29.12.2010, 11:41

Nächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste