- Anzeige -

HD Empfang/Digitaler Basis Vertrag/ Full HD TV

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

HD Empfang/Digitaler Basis Vertrag/ Full HD TV

Beitragvon nutzer2812 » 27.12.2011, 23:23

Eine Frage: Wie kann es sein, dass man sich einen Full HD TV Fernseher zulegt, um auf dem neuesten Stand der Technik zu sein und dann nicht in der Lage ist ohne zusätzliches Entgelt das öffentlich-rechtliche HD Angebot zu nutzen? UM will, wenn ich das richtig verstanden habe, entweder 2 Eus extra für nen HD Receiver, 6 Eus extra für nen HD Receiver mit Recorder oder aber 5 Eus extra mtl., falls man sich das Modul selber kauft, weil angeblich paßt dann die Karte, die ich jetzt habe nicht mehr????
Ganz zu schweigen von diversen Anschaltkosten und Versandkosten, die man dann noch bezahlen darf. Es kann doch aber nicht sein, dass man nur "normales" digitales Kabel empfangen möchte, die kostenlose HD Möglichkeit der ÖR eingeschlossen und das nicht kann, da der von UM in diesem Paket zur Verfügung gestellte Receiver nur ein Scart Kabel hat? Von der Tatsache mal abgesehen, dass mir überdies noch erzählt wurde, dass das Scart Kabel nur ein analoges Signal übertragen würde und das HDMI ein digitales, was mich dann vollständig verwirrt, weil ich nicht mehr weiß, wofür ich dann überhaupt bezahle. Würde mich über Rückmeldung freuen, bin hier etwas ratlos und von UM genervt.
nutzer2812
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.12.2011, 23:14

Re: HD Empfang/Digitaler Basis Vertrag/ Full HD TV

Beitragvon Grothesk » 28.12.2011, 00:58

Für die ö-r HD-Sender wird gar keine Karte benötigt. Es reicht ein HD-fähiges Empfangsgerät aus. Sollte in Geräten die 'Stand der Technik' sind der Fall sein.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: HD Empfang/Digitaler Basis Vertrag/ Full HD TV

Beitragvon UMClausi » 28.12.2011, 01:05

Grothesk hat geschrieben:Für die ö-r HD-Sender wird gar keine Karte benötigt. Es reicht ein HD-fähiges Empfangsgerät aus. Sollte in Geräten die 'Stand der Technik' sind der Fall sein.



:winken:

:nein: Wenn das HD fähige Endgerät keinen eingebauten Kabeltuner hat, wird es aber nichts mit den öffentlich rechtlichen HD Sendern.... :traurig:
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270
Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 738
Registriert: 20.12.2009, 19:25

Re: HD Empfang/Digitaler Basis Vertrag/ Full HD TV

Beitragvon Grothesk » 28.12.2011, 01:16

Für mich ist ein DVB-C-TUNER halt 'Stand der Technik'. Gerade wenn ich die Kiste an einem Kabelanschluss betreiben will. Ansonsten habe ich mich falsch beraten lassen und/oder das falsche Gerät gekauft.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: HD Empfang/Digitaler Basis Vertrag/ Full HD TV

Beitragvon nutzer2812 » 28.12.2011, 18:39

vielleicht stehe ich da auf nem Schlauch, aber ich habe mir Samsung ue46d65100 gekauft, dachte eigentlich der hat alles, allerdings vor allem nen HDMI Anschluß. Mir ist es ein Rätsel, wie ich nun ohne zusätzliches Entgelt in meinem digitalen Basistarif bei UM die ör in HD empfangen kann. Der UM Receiver hat nur nen Scart Anschluß, den ich mittels HDMI Adapter an den TV anschließen muß. Da stimmt doch irgendwas nicht, oder?
nutzer2812
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.12.2011, 23:14

Re: HD Empfang/Digitaler Basis Vertrag/ Full HD TV

Beitragvon ernstdo » 28.12.2011, 19:38

Wenn der Fernseher direkt an der Antennendose angeschlossen ist oder über den Receiver durchgeschliffen ist einfach mal direkt mit dem Fernseher einen Suchlauf starten dann findet man auch die ÖR (HD) Digital Sender. (Sendersuchlauf für Kabel digital, heißt bei vielen Geräten DTV, nicht Antenne)
(Was ist eigentlich so schwer daran einen Blick in die Bedienungsanleitung zu werfen und danach angeleitet einen Sendersuchlauf zu starten?)

Den Receiver benötigt man dann (nur) noch für die digitalen Privatsender wenn man sich kein CA Modul zulegen möchte um alle Sender direkt am Fernseher zu empfangen bzw. zu entschlüsseln ...

Und übrigens noch dieses von der UM HP:

Digital TV BASIC erhalten Sie für nur 3,90 €/Monat zusätzlich zu Ihrem bestehenden Analogen Kabelanschluss von Unitymedia. Der Analoge Kabelanschluss ist oft bereits in den Mietnebenkosten enthalten oder kostet z. B. im Einzelnutzervertrag inkl. Digital TV BASIC 17,90 €/Monat. Mindestvertragslaufzeit 12 Monate, zzgl. Versandkosten (5,90 €) und Aktivierungsgebühr (19,95 €). Online-Rechnung inklusive. Die öffentlich-rechtlichen TV- und Radiosender sind mit DVB-C geeigneten Empfangsgeräten auch ohne Unitymedia SmartCard empfangbar.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste