- Anzeige -

Aufnahme mit Samsung DCB-B270G

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Aufnahme mit Samsung DCB-B270G

Beitragvon jockel06 » 04.12.2011, 10:24

Hallo Leuts,
ich habe seit gestern einen neuen Digitalreceiver und zwar den Samsung DCB-B270G, ich hatte vorher den TT Micro, doch er "produzierte" zu viele Klötzchen :glück:
Nun habe ich, nach einem Anfruf bei UM den neuen erhalten, nun besteht aber ein Problem:
Ich nehme Sendungen vom Receiver auf einem Medienrecorder auf, also muss der Receiver zu einer programmierten Zeit einschalten und zu einer Zeit wieder ausgehen, so hat es der TT Micro es gemacht hat .
Wenn der Samsung eingeschaltet ist und ich eine Sendung programmiere, mit der Funktion "Aufnehemen" schaltet er zu der eingegebenen Zeit das Programm um und zeigt es auch vorher an, ist der Reiceiver doch im Standby geht es nicht, programmiere ich ihn mit der Funktion "Aufwecken", bzw "Einschalten" geht er aus dem Standby an :confused:

Muss ich nun den Receiver für jede Sendung zweimal programmieren ?? Einmal zum "Einschalten" und einmal zum "Aufnehmen" ???? :kratz: :kratz:
Oder hat der Receiver einen Fehler ????

Gruß Volker
Vodafone DSL 6.000; 20" iMac (Apple)
jockel06
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 84
Registriert: 23.11.2008, 14:50

Re: Aufnahme mit Samsung DCB-B270G

Beitragvon jockel06 » 04.12.2011, 14:43

Habe selber eine Lösung im Netz gefunden, seht selber
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?t=3116
Vodafone DSL 6.000; 20" iMac (Apple)
jockel06
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 84
Registriert: 23.11.2008, 14:50


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste