- Anzeige -

HD Empfang mit integr. Kabeltuner vs. Digital Receiver

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

HD Empfang mit integr. Kabeltuner vs. Digital Receiver

Beitragvon Wolli1967 » 18.11.2011, 17:35

Habe leider nicht viel Ahnung und bin nach dem Lesen von gefühlten 100 threads etwas verwirrt.

Unsere Hausgemeinschaft hat einen Vertrag mit UM und ich bin über die Miete ganz normaler Analog Kabelkunde. Ich hab überlegt zu 3 Play zu wechseln, wo ja dann Digital TV "kostenlos" dabei ist.
Wenn ich aber nicht alles falsch verstanden habe, dann kann ich mit dem UM Digital-Receiver ARD und ZDF nicht in HD sehen. Andererseits könnte ich das mit meinem alten Analog-Anschluss, wenn ich einen Fernseher mit integrierten DVB-C Tuner hätte. Den werde ich mir sicherlich irgendwann ohnehin kaufen. Dann könnte ich ohne Digitalanschluss alle öR in digital sehen und ARD/ZDF auch noch in HD ohne lästigen Digital-Receiver mit Extra-Fernbedienung und Kabelwirrwarr, während ich beim Digital-Anschluss dann zwar zusätzlich zu den öR viele andere Sender digital sehen könnte aber ARD/ZDF nicht in HD, richtig?
Wenn das so stimmen würde, dann kaufe ich mir lieber einen neuen Fernseher, als dass ich auf Digital Kabel umsteige.
Wenn ich einen neuen Fernseher kaufe, sollte der dann neben dem DVB-C auch einen CI oder CI+ Slot haben? Kann ich, wenn ich dann auf Digital umsteige, mit einem CI Modul ARD und ZDF in HD sehen? Das wäre dann die Königslösung: Alle Sender digital, ARD/ZDF in HD und kein zusätzlicher Digital-Receiver, der stört.
Danke schon mal für's Lesen.
Gruß, Wolfgang
Wolli1967
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 15.06.2011, 14:05

Re: HD Empfang mit integr. Kabeltuner vs. Digital Receiver

Beitragvon ernstdo » 18.11.2011, 18:51

ARD HD ZDF HD und ARTE HD sind auch frei empfangbar, wie alles anderen ÖR auch ....
Ein CI Modul mit Smartcard benötigt man dann nur wenn man auch die Privatsender "hell" haben möchte ...
Einen neuen Fernseher wird man wohl nur noch mit CI+ bekommen ....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: HD Empfang mit integr. Kabeltuner vs. Digital Receiver

Beitragvon albatros » 18.11.2011, 19:07

ernstdo hat geschrieben:ARD HD ZDF HD und ARTE HD sind auch frei empfangbar, wie alles anderen ÖR auch

Ohne Smartcard, auch beim digitalen Kabelanschluss.
Unabhängig davon, ob Du einen digitalen oder analogen Anschluss bezahlst, kannst Du mit einem HD-fähigen TV, der einen DVB-C Tuner hat, die ÖR digital und in HD sehen, ansonsten aber nur die analogen Programme.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: HD Empfang mit integr. Kabeltuner vs. Digital Receiver

Beitragvon Wolli1967 » 24.11.2011, 13:36

albatros hat geschrieben:
ernstdo hat geschrieben:ARD HD ZDF HD und ARTE HD sind auch frei empfangbar, wie alles anderen ÖR auch

Ohne Smartcard, auch beim digitalen Kabelanschluss.
Unabhängig davon, ob Du einen digitalen oder analogen Anschluss bezahlst, kannst Du mit einem HD-fähigen TV, der einen DVB-C Tuner hat, die ÖR digital und in HD sehen, ansonsten aber nur die analogen Programme.


Aber wenn ich einen digitalen Anschluss habe, dann bekomme ich doch standardmäßig den Digitalreceiver von UM mit eingebauter Smartcard, und mit diesem Digitalreceiver kann ich dann doch ARD und ZDF nicht in HD empfangen. Also ein Nachteil gegenüber meinem Analoganschluss, bei dem ich ARD und ZDF einfach so in HD sehen kann (vorausgesetzt ein Fernseher mit integr. DVB-C Tuner). Oder sehe ich das falsch?
Also erkaufe ich mir die Tatsache, dass ich auch die privaten Sender digital bekomme damit, dass ich keine HD Sender mehr habe, wenn ich nicht noch den HD-Rekorder zusätzlich buchen möchte, oder?
Oder kann ich den Digital-Receiver unkompliziert ausschalten und dann ARD und ZDF in HD sehen?
Wolli1967
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 15.06.2011, 14:05

Re: HD Empfang mit integr. Kabeltuner vs. Digital Receiver

Beitragvon ernstdo » 24.11.2011, 14:29

Im Kabel liegen die analogen und digitalen Signale gleich an.
Also kannst weiterhin über den Fernseher direkt die ÖR in HD und SD sehen.
Mit dem 0815 Receiver dann aber die SD Privatsender.
Ab Anfang Dezember kann man auch einen HD Receiver ohne Aufnahmefunktion zu 2€ oder 4€ je nach Vertragsart (zzgl. Einrichtungsgebühr und Versandkosten) ordern.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 12 Gäste