- Anzeige -

Welcher Recorder? Klappt das?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Welcher Recorder? Klappt das?

Beitragvon Fantasti79 » 08.11.2011, 23:43

Hallo Zusammen,

wir haben zu Hause folgende Situation. Einen sony KDL 46" Fernseher mit CI-Schacht. In diesen CI-Schacht habe ich ein Alphacrypt-Modul und die unitymedia-card geschoben.
Den von unitymedia mitgelieferten Receiver haben wir daher nicht benötigt. Nun würden wir aber gerne auch Fernsehn aufnehmen. Auf der Suche nach einem DVB-C DvD-Recorder bin
ich bisher nicht fündig geworden. Daher haben wir uns für einen Festplattenrecorder entschieden. Ich würde den Recorder aber gerne parallel zum Fernseher anschließen.
Das heißt doch das ich eine zweite unitymedia-card für den Recorder benötige, oder? Klappt das alles mit dem HD-Recorder der bei unitymedia für 6€ im Monat angeboten wird?
Kann ich vom Recorder einen Film per usb auf den PC übertragen und dort brennen?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Gruß Fantasti
Fantasti79
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.11.2011, 23:18

Re: Welcher Recorder? Klappt das?

Beitragvon ernstdo » 09.11.2011, 00:20

Beim HD Recorder ist natürlich eine zweite Smartcard dabei ...

Man kann aber keine Aufnahmen, weder per USB noch per LAN da beides inaktiv, irgendwie irgendwohin kopieren oder speichern und dementsprechend auch nicht brennen ...
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Welcher Recorder? Klappt das?

Beitragvon krtek » 03.01.2012, 23:01

Hi Fantasie79,
wenn Dir eine Netzwerkanbindung notwendig erscheint, solltest Du auf eine Box eines Drittanbieters wechseln, die uneingeschränkten Zugriff per LAn ermöglichen. Da gibt es mittlerweilige einige, wobei Du hier dann eine seperate Smartcard benötigst, und je nach Gerät auch ein Alphacrypt classic CI-Modul.

Wenn Du über ein bischen PC und eventuell auch Linux Erfahrung verfügst, empfehle ich immer sehr gerne die ausgezeichneten Geräte von Dream Multimedia. Für den HD Empfang kämen dann für Dich folgende Optionen in Betracht:

- DM800seHD (ein Tuner, aber zusätzliche Smartcart von UM benötigt) http://www.hm-sat-shop.de/hdtv-receiver-dreambox/dreambox-dm800-se-c-hdtv-kabel-pvr-250-1000-gb.html
- DM7020HD (Twintuner, in dem Du deine jetzige Smartcard alleinig laufen lassen kannst) http://www.hm-sat-shop.de/hdd-receiver-hdtv-dreambox/dreambox-dm7020-hd-2x-dvb-c-t-twin-pvr-500-2000-gb.html

Beide Geräte bieten uneingeschränkten Netzwerkzugriff auf alle Aufnahmen und können mit Freeware Tools am PC oder Mac geschnitten, archiviert und gebrannt werden.

Sollte dich das Kofnigurationsthema einer Dreambox nicht abschrecken, schau mal in den von mir verfassten Thread diesbezüglich:http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=54&t=18773

Sollte Dream für Dich nicht in's auge gefasst werden, gibt es auch vernünftige Modelle von Technisat, wobei Du hier auf eine spezielle Software von denen angewiesen bist, um auf das Netzwerk zu zugreifen.

Grüße,
krtek
2x DM7020HD mit DMM OE2 Images + GP3
Raspberry Pi XBMC mit Enigma2 Client
iPad mit Dreambox LIVE & dreaMote
... und nen großen Plasma hab ich auch :-)
Benutzeravatar
krtek
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 29.12.2010, 11:41


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste