- Anzeige -

Panasonic Viera TX-L42V20E

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Panasonic Viera TX-L42V20E

Beitragvon Gappi » 17.10.2011, 12:13

Hallo liebe Forumsgemeinde,
ich bin absoluter Neuling bei unitymedia und im Kabelfernsehenbereich allgemein. Habe mir jetzt zum 1.11. das 3play32000 Paket von UM bestellt und das oben genannte Panasonic Modell Viera TX-L42V20E im Gebrauch. Ich würde eigentlich nur ungern einen extra Receiver in meinem Wohnzimmer platzieren und möchte daher den im TV integrierten Receiver benutzen. Meine Frage wäre daher, wie ich das anstellen kann und welche zusätzlichen Kosten anfallen.

Danke bereits im Vorraus
Gappi
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.10.2011, 12:06

Re: Panasonic Viera TX-L42V20E

Beitragvon ernstdo » 17.10.2011, 14:07

So wie es schon hunderttausendfach im Forum erklärt wurde und es auch extra angepinnte Threads gibt die das erklären (ohne extra die Suchfunktion des Forums nutzen zu müssen) ....
Ein Alphacrypt Classic kaufen, in den CI Schacht des Fernsehers stopfen und die Smartcard die man zu dem 0815 Receiver bekommt in das CAM (AC Classic) stopfen, fertig ......
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Panasonic Viera TX-L42V20E

Beitragvon Gappi » 19.10.2011, 10:26

Alles klar, vielen Dank. Ich dachte, es gibt vielleicht noch andere Möglichkeiten, deshalb habe ich die Frage gestellt. Tut mir leid, dass ich dir 2 Minuten deiner kostbaren Zeit gestohlen habe...
Gappi
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.10.2011, 12:06


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 8 Gäste