- Anzeige -

Panasonic GW30 und UM Smartcard

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Panasonic GW30 und UM Smartcard

Beitragvon Gotthilf_Mischer » 12.10.2011, 12:51

Hallo zusammen.

Ich bin auf dem Gebiet leider absoluter Laie und bräuchte eure Hilfe.

Meine Schwiegereltern möchten sich den Panasonic GW30 kaufen und nach Möglichkeit auf einen externen Kabel-Receiver verzichten. Vorhanden ist bereits ein UM-Kabelanschluss (analog), Digital TV Basic soll nun hinzu gebucht werden.

Frage: Kann man die UM-Smartcard DIREKT in den CI+-Slot des GW30 stecken, oder benötigt man IMMER zwingend ein Zusatzmodul wie z. B. das Alphacrypt?

Wäre sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet.
Gruß
Gotthilf
Benutzeravatar
Gotthilf_Mischer
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 06.05.2010, 17:57

Re: Panasonic GW30 und UM Smartcard

Beitragvon Gotthilf_Mischer » 12.10.2011, 13:06

Nachtrag: Ich habe gerade in den FAQ gelesen, dass man in jedem Fall ein zusätzliches Modul braucht und auch ein CI+-Modul von UM mieten kann.

1. Stimmt das so?
2. Und wenn ja: Kommen die 4 EUR noch oben auf die Rechnung drauf (17,90 EUR Kabelanschluss + 35 EUR für 3play + 4 EUR für das Modul von UM??)
3. Hat das CI+-Modul Nachteile gegenüber anderen CI+-Modulen?
Gruß
Gotthilf
Benutzeravatar
Gotthilf_Mischer
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 06.05.2010, 17:57

Re: Panasonic GW30 und UM Smartcard

Beitragvon oxygen » 12.10.2011, 13:12

Gotthilf_Mischer hat geschrieben:Nachtrag: Ich habe gerade in den FAQ gelesen, dass man in jedem Fall ein zusätzliches Modul braucht und auch ein CI+-Modul von UM mieten kann.

1. Stimmt das so?

Ja.
2. Und wenn ja: Kommen die 4 EUR noch oben auf die Rechnung drauf (17,90 EUR Kabelanschluss + 35 EUR für 3play + 4 EUR für das Modul von UM??)

Ja
3. Hat das CI+-Modul Nachteile gegenüber anderen CI+-Modulen?

Das CI+ Modul von Unitymedia hat gegenüber einem frei verkäuflichem Modul wie dem Alphacrypt Vor und Nachteile.

Vorteile:
günstiger (4 Euro pro Monat Inklusive Smartcard, Alphacrypt 100 Eur, + 3.90 Pro Monat für eine Smartcard)
Du kannst verschlüsselte HD Programme Empfangen

Nachteile:
Aufnehmen ist nicht möglich (aber wohl egal wenn der TV keine integrierte Aufnahme/Timeshift Funktion hat)

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Panasonic GW30 und UM Smartcard

Beitragvon Gotthilf_Mischer » 12.10.2011, 13:15

Vielen Dank, oxygen!! DAS hat mir sehr weiter geholfen. :super:

Da die Schwiegereltern sowieso nichts aufnehmen, sondern nur DigitalTV Basic sehen wollen, wäre das Modul von UM ja völlig ok.
Gruß
Gotthilf
Benutzeravatar
Gotthilf_Mischer
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 06.05.2010, 17:57

Re: Panasonic GW30 und UM Smartcard

Beitragvon Grothesk » 12.10.2011, 19:59

Wenn nicht unbedingt Wert auf die privaten HD-Sender gelegt wird (öffentlich-rechtliche Sender sind in HD empfangbar), dann könnte man auch den existierenden 'Analog-Vertrag' in einen 'Digital-Vertrag' umwandeln und hätte dann einen 08/15-Receiver inkl. einer UM2-Karte, die man dann im AC Classic betreiben könnte. Den Receiver parkt man dann im Schrank.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

UM 2 Karte neue Version

Beitragvon onkeljo » 20.11.2011, 11:01

Frage: Habe mir einen Panasonic Plasma TV mit USB Recording zugelegt. Kann aber mit der UM 2 Karte(2 Monate alt) nur die öffentliche Sender aufnehmen. Bei RTL, SAT1 usw.klappt das nicht. Habe mir dann eine Karte von einem Freund geliehen(UM 2 Karte ca.4 Jahre) und in meinen Fernseher gesteckt. Und siehe da, konnte dann alle TV Sender(Digital, nicht Analog) aufnehmen. Leider kann der freundliche Mitarbeiter bei UM mir keine "ältere" Karte mehr zukommen lassen. Es gibt wohl keine mehr. Laut Um Mitarbeiter, sind die neueren Karten wohl kodiert, um keine Priva-Sender mehr aufnehmen zu können. Wer hat einen TIP für mich??
onkeljo
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.11.2011, 09:31

Re: Panasonic GW30 und UM Smartcard

Beitragvon Grothesk » 20.11.2011, 11:39

a) Passt hier nicht rein.
b) Kaperst du Threads
c) Hast du doch einen eigenen Thread:
viewtopic.php?f=45&t=18382
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste