- Anzeige -

Dual Decrypt CI+ Modul

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Dual Decrypt CI+ Modul

Beitragvon hotstick » 19.09.2011, 20:12

Hallo,
kann mir jemand sagen ob das Alpha Crypt classic auch "Dual Decrypt" für UM02 Karten unterstützt? Laut der Bedienungsanleitung meines Technisat Multivision TV ist diese Funktion erforderlich um gleichzeitig ein Programm aufzunehmen und ein anderes zu sehen (Mit nur einer Karte).

Vielen Dank im Voraus
hotstick
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 19.09.2011, 19:59

Re: Dual Decrypt CI+ Modul

Beitragvon Boembel » 20.09.2011, 07:38

Das geht nicht. Das AC kann nur einen Sender entschlüsseln.
Boembel
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 15.02.2010, 17:59

Re: Dual Decrypt CI+ Modul

Beitragvon std » 20.09.2011, 09:45

so lange die Sender auf einer Frequenz liegen sollte das gehen
In meiner Dreambox zumindest funktioniert es z.B. mit RTL, RTL2, Sat1, Pro7, Kabel1

Das heißt aber nicht das es auch in deinem TV funktionieren muss
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Dual Decrypt CI+ Modul

Beitragvon oxygen » 20.09.2011, 10:21

Boembel hat geschrieben:Das geht nicht. Das AC kann nur einen Sender entschlüsseln.

Das stimmt nicht. Multientschlüsselung geht mit Alphacrypt + Unitymedia Karte. Allerdings braucht man dafür eine spezielle Funktion in Tuner (Virtual Multi Channel Mux, geht z.B. bei der reelbox) wenn man Programme auf unterschiedlichen Transpondern entschlüsseln will.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Dual Decrypt CI+ Modul

Beitragvon Boembel » 20.09.2011, 17:49

Ok. Dann hab ich was falsches geschrieben. Bei meinem Loewe gehts jedenfalls nicht.
Boembel
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 15.02.2010, 17:59

Re: Dual Decrypt CI+ Modul

Beitragvon Moses » 22.09.2011, 09:23

Das liegt dann aber am Loewe... das Alphacrypt Classic ist das fähigste CI Modul, was man für 3-stellige Preise bekommt. Aus einem Mux raus kann es 12 (oder waren es gar 16?) Streams entschlüsseln (dabei zählt Video und Audio getrennt) und mit dem "Virtual Multichannel Mix" (keine Ahnung, wo die Bezeichnung her kommt, ich kannte das bisher als MTD (wobei ich nicht weiß, wofür die Abkürzung steht)... die Bezeichnung macht aber auch keinen Unterschied, es geschieht dasselbe, die Tuner muxxen ihre Streams zu einem virtuellen Mux zusammen und die Softwareseite muss dem CI Modul sagen, welche der Streams es entschlüsseln soll. :)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste