- Anzeige -

AC Update per Fernseher

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

AC Update per Fernseher

Beitragvon Tadgh » 18.08.2011, 11:09

Hallo zusammen,

meine Röhre kommt demnächst weg und bei der "Doktorarbeit", die nötig war, um herauszufinden, wie digitaler Fernsehempfang heutzutage funktioniert, habe ich mich auch hier eingelesen (danke für die vielen Anregungen!) und bin zu folgender Zusammenstellung gekommen:

Sony Bravia KDL-40EX725 (HD-fähig, PVR, CI+ Slot) + WLAN-Adapter,
meine alte UM-Bestandskundenkarte für Digital TV Basic und Digital TV Family,
Alphacrypt Classic

1.) Mache ich soweit irgendwo einen Denkfehler, gibt es noch etwas zu beachten?
2.) Dann müsste ich doch eigentlich über die USB-Schnittstelle auch aufnehmen können, oder?
3.) Zur eigentlichen Frage aus dem Titel: Der Fernseher ist internetfähig, kann ich spätere Aktualisierungen des AC-Moduls auch über den Fernseher laufen lassen, hat hier schon jemand Erfahrungswerte?
Ich bin ja Kabelkunde, viele Bekannten haben zwar Sat, aber keinen CI+ Slot.

Vielen Dank für eure Mühe,
Tadgh
Tadgh
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.08.2011, 10:25

Re: AC Update per Fernseher

Beitragvon THC » 18.08.2011, 13:50

Tadgh hat geschrieben:Hallo zusammen,

3.) Zur eigentlichen Frage aus dem Titel: Der Fernseher ist internetfähig, kann ich spätere Aktualisierungen des AC-Moduls auch über den Fernseher laufen lassen, hat hier schon jemand Erfahrungswerte?
Ich bin ja Kabelkunde, viele Bekannten haben zwar Sat, aber keinen CI+ Slot.

Sat(ORF Empfang, ob verschlüsselt oder nicht) und Receiver mit CI Slot reichen bzw. sind die min. Vorraussetzungen für ein OTA (over the air)-Update des Alphacrypt Moduls.
Mit anderen Worten, mit deinem TV kannst du überhaupt kein Update des Moduls machen.
Ein CI+Slot braucht man dafür nicht.

Sehe gerade zu 1: Das sollte so laufen wie du dir das denkst.

und zu 2: habe ich leider keine Antwort, was und in welchem Umfang man darüber aufnehmen kann. HD denke ich eher nicht.
THC
 

Re: AC Update per Fernseher

Beitragvon Tadgh » 18.08.2011, 14:14

THC hat geschrieben:Sat(ORF Empfang, ob verschlüsselt oder nicht) und Receiver mit CI Slot reichen bzw. sind die min. Vorraussetzungen für ein OTA (over the air)-Update des Alphacrypt Moduls.
Mit anderen Worten, mit deinem TV kannst du überhaupt kein Update des Moduls machen.


Upps, da habe ich mich falsch ausgedrückt, ich meinte nicht die "normale" Aktualisierung wie beim Sat-Empfang, sondern quasi den manuellen Aktualisierungsweg per PC - nur eben mittels des internetfähigen TV. Aber das stelle ich mir wahrscheinlich jetzt zu einfach vor. :smile:
Tadgh
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.08.2011, 10:25

Re: AC Update per Fernseher

Beitragvon gibsonES335 » 18.08.2011, 14:32

Hi,
THC hat geschrieben:was und in welchem Umfang man darüber aufnehmen kann. HD denke ich eher nicht.
Sollte möglich sein. Der Sony bietet PVR-Funktion über USB an.
Tadgh hat geschrieben:+ WLAN-Adapter
Wenn möglich LAN-Verbindung einrichten. Sonst auch zu empfehlen: http://www.amazon.de/Netgear-WNCE2001-1 ... BVE90PWHKJ
Aktualisierungen von Firmwares(ab. 3.16) bei funktionierenden CAMs sind nicht zwingend erforderlich. Werden auch von serviceorientierten und freundlichen Mitarbeitern der bekannten Unterhaltungsmärkte durchgeführt.
Tadgh hat geschrieben:sondern quasi den manuellen Aktualisierungsweg per PC

Tadgh hat geschrieben:Aber das stelle ich mir wahrscheinlich jetzt zu einfach vor. :smile:
Jou :zwinker:
Voraussetzung: PCMCIA-Schacht und: klappt nicht immer.
Toshiba 46SL863G
TechniSat DIGIT HD8-C Alphacrypt Classic 3.18
Sky Film Fußball BuLi HD
Benutzeravatar
gibsonES335
Kabelexperte
 
Beiträge: 180
Registriert: 14.01.2009, 18:59

Re: AC Update per Fernseher

Beitragvon Moses » 19.08.2011, 10:31

Tadgh hat geschrieben:
THC hat geschrieben:Sat(ORF Empfang, ob verschlüsselt oder nicht) und Receiver mit CI Slot reichen bzw. sind die min. Vorraussetzungen für ein OTA (over the air)-Update des Alphacrypt Moduls.
Mit anderen Worten, mit deinem TV kannst du überhaupt kein Update des Moduls machen.


Upps, da habe ich mich falsch ausgedrückt, ich meinte nicht die "normale" Aktualisierung wie beim Sat-Empfang, sondern quasi den manuellen Aktualisierungsweg per PC - nur eben mittels des internetfähigen TV. Aber das stelle ich mir wahrscheinlich jetzt zu einfach vor. :smile:


Nein, das geht nicht. Die "Aktualisierung per PC" ist kein standard Feature des CI Slot, sondern etwas, was Mascom extra für das Alphacrypt und Windows gebaut hat. Das funktioniert nur mit PCs auf denen Windows (am besten XP) installiert ist und ein PCMCIA Slot vorhanden ist. Der TV hat leider keins von beiden, da ein PCMCIA Slot eben doch etwas anderes als ein CI Slot ist, auch wenn die Hardware-Schnittstelle dieselbe ist.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: AC Update per Fernseher

Beitragvon Tadgh » 19.08.2011, 16:26

Ok, vielen Dank euch allen!

Jetzt hoffe ich nur, dass Aufbau und vor allem alle Einstellungen relativ problemlos funktionieren, bin schon ganz gespannt. :D
Tadgh
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.08.2011, 10:25


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste