- Anzeige -

Receiver und Smartcard

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Receiver und Smartcard

Beitragvon schwer0269 » 21.07.2011, 17:21

Ich bin noch im Besitz von alten, aber gut funktionierenden Röhrengeräten.
Zur Zeit kann ich nur analog empfangen.
Ich würde gerne digital empfangen.
Unitymedia bietet mir an kostenlos Digital TV Basic zu nutzen.
Ich bekomme einen Receiver mit der SmartCard zur Verfügung gestellt, die jedoch nur für ein Gerät reichen.

Meine Fragen:

Benötige ich für den Empfang grundsätzlich immer zusätzlich eine Zimmerantenne oder ist der Empfang über Kabel gesichert ??
Wenn ich für ein weiteres Gerät digitalen Empfang schaffen will, benötige ich einen weiteren Receiver.
Wie komme ich dann an eine weitere Smartcard??
schwer0269
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 01.02.2010, 15:10

Re: Receiver und Smartcard

Beitragvon LM76 » 21.07.2011, 17:30

Hallo,

deine Fragen sind schnell beantwortet.

1. Du brauchst keine Zimmerantenne. Die funktioniert bei DVB-C höchsten als Zettelhalter, denn das TV-Signal kommt übers Kabel. :zwinker:
2. ja, du brauchst pro Gerät einen Receiver, es sei denn das Gerät hat einen internen DVB-C Receiver
3. Bei Unitymedia anrufen. Kostet pro weiterer Karte 3,90 Euro pro Monat inkl. Receiver

Viel Spaß beim Digital-TV.
Bild

Wohnzimmer Philips 55PUS9109, Xtrend ET-10000 3xDVB-C, Denon AVR-X4000, Denon DVD-2500BT, Playstation 3, Nintendo Wii
Schlafzimmer: Philips 46PFL9704, Xtrend ET-8000 2xDVB-C, Panasonic DMP-BD 60
Küche: Samsung UE22D5010
LM76
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 63
Registriert: 01.08.2008, 12:12

Re: Receiver und Smartcard

Beitragvon kalle62 » 22.07.2011, 18:15

hallo
wie bekommt man kostenlos digital basic von UM
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4318
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Receiver und Smartcard

Beitragvon conscience » 22.07.2011, 18:37

Hallo.

Wenn man in eine Wohnung zieht, für die der Eigentümer
(meist Gesellschaften mit einem größeren Bestand) mit Unity
entsprechende Verträge geschlossen hat. Dann kann der Mieter
einen Reciever und eine Karte für Null Euronen anfordern, er
bezahlt dann einmalig Bereitstellung und Versand.


Gruß
Conscience
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Receiver und Smartcard

Beitragvon kalle62 » 22.07.2011, 19:34

mein vermieter bezahlt 1mal im jahr fürs ganze haus 8 wohneinheiten, ist da das auch möglich?
wir haben alle warmmiete.nur strom oder telefon extra
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4318
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Receiver und Smartcard

Beitragvon conscience » 22.07.2011, 19:47

Keine Ahnung.
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Receiver und Smartcard

Beitragvon ernstdo » 22.07.2011, 20:11

mein vermieter bezahlt 1mal im jahr fürs ganze haus 8 wohneinheiten, ist da das auch möglich?
wir haben alle warmmiete.nur strom oder telefon extra


Mein Gott watt seit ihr alle unselbstständig.
Da fragt man erst mal den Vermieter über welche Art von Kabelanschluss er einen Vertrag abgeschlossen hat, also ob dieser für analoge oder digitale Anschlüsse ist.
Wenn für digitale Anschlüsse dann wie consience schon geschrieben hat gibt es für eine einmalige Gebühr den Leihreceiver mit Smartcard, genauso wie man für eine einmalige Gebühr dann auch ein Modem und einen Internetzugang mit doppelter ISDN Geschwindigkeit bekommen kann, Geräte dann natürlich zzgl. Versand.
Weiß der Vermieter nun wirklich nicht was er da überhaupt für einen Vertrag abgeschlossen hat kann man auch ein paar Cent investieren und die UM Hotline anrufen ...
Und wenn es nur der analoge Grundanschluss ist kann man ja auch mal mit dem Vermieter sprechen ob er nicht auf den digitalen Grundanschluss umstellen möchte.
Der analoge Einzelabnehmeranschluss kostet ja genauso viel wie der digitale, wie es bei Mehrteilnehmeranschlüssen ist kann man auf der UM HP nachlesen oder auch telefonisch erfragen.
Zuletzt geändert von ernstdo am 22.07.2011, 20:12, insgesamt 1-mal geändert.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Receiver und Smartcard

Beitragvon THC » 22.07.2011, 20:12

kalle62 hat geschrieben:wir haben alle warmmiete.nur strom oder telefon extra

Cooler Vermieter..., Strom oder Telefon.

Kann man sich das aussuchen ?, oder wovon ist das abhängig.
THC
 

Re: Receiver und Smartcard

Beitragvon ernstdo » 22.07.2011, 20:17

Ne, ich glaub da geht nur eines von beiden, entweder Strom für Licht und die Elektrogeräte oder Telefon, denn telefonieren kann man ja auch mit einem schnurgebundenem Telefon im dunkeln ....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Receiver und Smartcard

Beitragvon kalle62 » 23.07.2011, 00:27

haupsache deine proll liste ist richtig geschrieben
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4318
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Nächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 14 Gäste