- Anzeige -

UM HD-Receiver/Recorder bei NetCologne nutzen

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: UM HD-Receiver/Recorder bei NetCologne nutzen

Beitragvon Christian_S » 30.08.2011, 15:07

Visitor hat geschrieben:
stoker hat geschrieben:Eigentlich müsste ich den Receiver bei Vertragsbeendigung an UM zurückschicken. Falls ich das nicht mache, wird mir laut UM eine Gebühr von 59 € in Rechnung gestellt. Das ist für so ein Gerät aber doch ein Schnäppchen, oder?


Für nicht zurückgesendete HD-Recorder verlangt UM 149 €, immer noch ein Schnäppchen?


Auf jeden Fall. Alternative Receiver mit Twin-Tuner und Festplatte sind sonst nicht unter €400 zu haben -- eher sogar deutlich mehr.
Christian_S
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 30.08.2011, 14:55

Re: UM HD-Receiver/Recorder bei NetCologne nutzen

Beitragvon THC » 30.08.2011, 16:17

Christian_S hat geschrieben:
Visitor hat geschrieben:
stoker hat geschrieben:Eigentlich müsste ich den Receiver bei Vertragsbeendigung an UM zurückschicken. Falls ich das nicht mache, wird mir laut UM eine Gebühr von 59 € in Rechnung gestellt. Das ist für so ein Gerät aber doch ein Schnäppchen, oder?


Für nicht zurückgesendete HD-Recorder verlangt UM 149 €, immer noch ein Schnäppchen?


Auf jeden Fall. Alternative Receiver mit Twin-Tuner und Festplatte sind sonst nicht unter €400 zu haben -- eher sogar deutlich mehr.


Auf jeden Fall sollte man die mtl. Gebühr die für das Teil bezahlt worden ist auch addieren :zwinker:

Dann sollte man berücksichtigen, das es sich um ein Gebrauchtgerät ohne Garantie handelt, d.h. so ohne weiteres gibt es im Austausch kein neues Gerät.

Und, du vergleichst Äpfel mit Nüssen :D
THC
 

Re: UM HD-Receiver/Recorder bei NetCologne nutzen

Beitragvon Christian_S » 30.08.2011, 21:55

Auf jeden Fall sollte man die mtl. Gebühr die für das Teil bezahlt worden ist auch addieren :zwinker:

Nein, denn es handelt sich um die zusätzlichen Kosten, die entstehen, und nur die sind für mich von Belang, weil ich die Leihgebühr bereits bezahlt habe. Da stehen 149 gegen 400-650.

Dann sollte man berücksichtigen, das es sich um ein Gebrauchtgerät ohne Garantie handelt, d.h. so ohne weiteres gibt es im Austausch kein neues Gerät.

Das ist wahr, aber angesichts der Wannenkurve für die Fehlerverteilung wahrscheinlich nicht allzu riskant.
Und, du vergleichst Äpfel mit Nüssen :D

Das verstehe ich nicht. Könntest Du bitte etwas genauer werden.
Christian_S
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 30.08.2011, 14:55

Re: UM HD-Receiver/Recorder bei NetCologne nutzen

Beitragvon Christian_S » 30.08.2011, 21:57

Ein weiterer Punkt dagegen ist die fehlende Möglichkeit, Updates zu erhalten, weil das nur im UM-Netz möglich ist. Man muss also seinen Freundeskreis anpassen ;)
Christian_S
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 30.08.2011, 14:55


Vorherige

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 9 Gäste