- Anzeige -

KNC ONE DVB-C Plus, KNC ONE CI Modul, ALPHACRYPT LIGHT

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

KNC ONE DVB-C Plus, KNC ONE CI Modul, ALPHACRYPT LIGHT

Beitragvon micha64 » 12.09.2007, 20:36

ich bin froh dass ich dieses Forum gefunden habe, denn ich habe es geschafft die folgenden Komponenten als "laufen" zu bringen. Ohne dieses Forum würde ich noch mehr graue Haare verlieren.... :smile:

KNC ONE DVB-C Plus mit BDA Treiber
KNC ONE CI Modul
ALPHACRYPT LIGHT
I02 Karte von Unitymedia
Absolut TV (Sceneo)

Der Weg dahin war steinig und der Kundenservice bei UM ist das allerletzte! :wut: :wut: :wut:
Aber das kennen ja schon viele hier aus dem Forum….

Zuerst habe ich mich darüber geärgert das neben den obligatorischen 5 € pro Monat für die I02 Karte auch noch knapp 20 € für die Freischaltung zahlen musste. Davon war nie die Rede!

Dann wurde das falsche Programmpaket freigeschaltet

Plötzlich hatte ich auf der U03 nur noch Basic – dafür auf der I03 mein altes TIVIDI Paket mit Arena und Family – laut Hotline jedenfalls denn die Programme aus der RTL Familie und alles auf S03 konnte ich nicht empfangen. Die I02 ist jetzt eine Kopie der UM03


Ein TV und ein PC stehen im Schlafzimmer – beide mit Kabelanschluss. Der TT micro Receiver hat alle Programme problemlos empfangen – auf dem PC mit KNC one und CI Modul konnte ich sämtliche Programme auf S03 nicht empfangen. Bei OBI habe ich heute eine neue Antennendose von Schwaiger gekauft (Modell RDS 30) und diese gegen die alte Dose getauscht. Mit Erfolg!

Ich kann alle Programme sehen und auch aufnehmen.

Gruß aus dem Sauerland!

Micha
micha64
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.09.2007, 10:29

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 11 Gäste