- Anzeige -

HD Box & Sony TV für 3.400€= schlechtes Bild, warum !?!?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

HD Box & Sony TV für 3.400€= schlechtes Bild, warum !?!?

Beitragvon Moppel2009 » 30.04.2011, 14:05

Hallo Leute,

ich versteh dass hier alles nicht mehr. Habe seit 3 Tagen UM mit HD Box und SKY auf der UM 02 Karte freischalten lassen.
Die HD-Box ist bei mir nicht per Antennenkabel sondern über den Multimedia-Anschluß der von UM gestellten Anschlußdose angeschlossen. Die HD-Box skaliert alle Programme einschließlich HD auf 1080i/50 Hz. Der MA von UM hat gemessen und den Empfang für sehr gut empfunden.

Zusätzlich habe ich einen Sony KDL-52HX905 ( 04.2011 für ca. 3.400€ gekauft ) mit Motionflow 400Hz etc.!

Meine Frage: Egal welche Einstellung ich beim TV wähle, die verdammten Schlieren um den Spielern, beim Fussball gucken, gehen nicht weg! Zusätzlich habe ich bei der HD Box natürlich die Einstellung 1080i gewählt.
Hat jemand eine Idee? Auch die Kabel ( HDMI und Antennenkabel) sind mit vergoldeten Anschlüsse etc., somit habe ich dort nicht am falschen Ende gespart...

Vielen Dank für eure Hilfe!
Moppel2009
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 30.04.2011, 13:57

Re: HD Box & Sony TV für 3.400€= schlechtes Bild, warum !?!?

Beitragvon Odin » 30.04.2011, 14:29

Das ist der Nachteil was die LCD-LED heute immer noch haben.

Mit einem Plasma hast du solch ein Problem nicht.

Mein Plasma 60" hat 1600€ gekostet und ich habe solch ein Problem nicht.
Odin
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 30.04.2011, 14:22

Re: HD Box & Sony TV für 3.400€= schlechtes Bild, warum !?!?

Beitragvon tonino85 » 30.04.2011, 14:42

Schalt mal den Quark Motionflow ab und guck dann mal.
Bild
tonino85
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 22.12.2007, 19:57

Re: HD Box & Sony TV für 3.400€= schlechtes Bild, warum !?!?

Beitragvon bernd2411 » 30.04.2011, 14:50

Mein Toshiba Regza HD Ready (4 Jahre alt) hat das auch net :glück:
bernd2411
Übergabepunkt
 
Beiträge: 307
Registriert: 26.10.2009, 22:44

Re: HD Box & Sony TV für 3.400€= schlechtes Bild, warum !?!?

Beitragvon Moppel2009 » 30.04.2011, 14:57

Durch das Motionflow wird das Bild besser, aber noch immer Schlieren :-(
Moppel2009
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 30.04.2011, 13:57

Re: HD Box & Sony TV für 3.400€= schlechtes Bild, warum !?!?

Beitragvon mischobo » 30.04.2011, 15:32

Moppel2009 hat geschrieben:(...)
Meine Frage: Egal welche Einstellung ich beim TV wähle, die verdammten Schlieren um den Spielern, beim Fussball gucken, gehen nicht weg! Zusätzlich habe ich bei der HD Box natürlich die Einstellung 1080i gewählt.
Hat jemand eine Idee? Auch die Kabel ( HDMI und Antennenkabel) sind mit vergoldeten Anschlüsse etc., somit habe ich dort nicht am falschen Ende gespart...

Vielen Dank für eure Hilfe!
... auf welchem Sky-Programm schaust du denn Fußball ? Wenn das nicht Sky Sport HD1 ist, sind die "Schlieren" ganz normal, denn Sky sendet mit viel zu niedrigen Datenraten. Ganz extrem wird das auf Sky Bundesliga an den letzten beiden Spieltagen der 1. Bundesliga.

Wenn du Sky HD schaust: das Programm sendet zwar in 1920x1080, allerdings nur interlaced, sprich, in Halbbilder. Diese Halbilder müssen wieder zusammengeführt werden. Bei schnellen Bewegungen neigt das zur Schlierungbildung. Bei kleineren Display wie z.B. 42-Zöller fällt sowas kaum auf. Bei deinem 52-Zöller dürfte das aber etwas anders aussehen. Dieser Effekt wird durch solchen SchnickSchnack wie Motionflow mit 400Hz eher noch verstärkt, als gemindert.

BTW: Goldstecker sind kein Qualitätsmerkmal, sondern ist nur Spielerei. Mit Qualitätsteigerung hat das nichts zu tun, sondern ausschliesslich mit Marketing.
In der Therio verhindert ein Goldbeschichtung eine Oxidation der Oberfläche.
Bei einer guten Steckverbindung oxidiert auch nichts so schnell. Wenn die Kabel nur hin und wieder genutzt wird, könnte die Goldbeschichtung eventuell ein bißchen was bringen. Oft hebt sich dieser geringfügige wieder auf, weil durch öfteres Ein- und Ausstecken die Goldschicht abblättert ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: HD Box & Sony TV für 3.400€= schlechtes Bild, warum !?!?

Beitragvon TheJakal » 03.05.2011, 08:51

Moppel2009 hat geschrieben:Durch das Motionflow wird das Bild besser, aber noch immer Schlieren :-(

das isn trugschluss, grad bei liveübertragungen (fussball) sind diese techniken nichts anders als spielerei und führen subjektiv oft zu einem schlechteren bild.

ich hab mir vor jahren bewusst einen tv ohne diese technik gekauft, da es schlichtweg ein unnatürliches bild liefert - damals ging es um die diskussion 60 hz - 100 hz ... und es wurde sogar empfolen diese optionen an den tv's bewusst bei diversen übertragungen abzuschalten. die 400 sind ja nichts anderes als eine weitere entwicklung dieser technik. ob durch die weiterentwicklung das problem nun eingedämmt wurde weiß ich nicht, da ich mich damit seit der anschaffung meines tv nicht mehr befasst habe - aber von meinem hintergrundwissen über die technik selbst kann ich mir das schwer vorstellen.

was ich bestätigen kann ist, dass das sky-sd bild seit meiner umstellung auf die hd-box subjektiv schlechter / grobkörniger / matter geworden ist. hab zuvor einen ipdr-9800c mit hochwertigem av kabel betrieben, bei dem das bild insgesamt einfach bewsser gewirkt hat. bei filmkanälen erkenne ich diesen unterschied jedoch kaum -> das wird aber am weiten aufnahmewinkel der fussballspiele liegen und da spielt dann das motionflow auch eine rolle, denn das kommt mit dem pixelbrei dann einfach gar nicht mehr zurecht, beim hd kanal natürlich weniger stark als bei den sd kanälen ... was schließlich zu schlieren führt.
Inet: 3play 100
TV: DigitalTV-Allstars+HD / SkyKomplett
Hardware: Sony KDL40W4000 / UM.HD-Box (Echostar HDC-601DER)
Benutzeravatar
TheJakal
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 50
Registriert: 15.04.2011, 10:48
Wohnort: Essen

Re: HD Box & Sony TV für 3.400€= schlechtes Bild, warum !?!?

Beitragvon oxygen » 03.05.2011, 12:55

Moppel2009 hat geschrieben:Durch das Motionflow wird das Bild besser, aber noch immer Schlieren :-(

Diese Schlieren die du meinst haben nichts mit der Hz Zahl bzw. dem Interlacing zu tun sondern sind Kompressionsartefakte. Desto größer der TV, desto eher sieht man diese.

Diese lassen sich nur durch eine höhere Datenrate abmindern, z.B. wenn man Sky per Sat guckt.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: HD Box & Sony TV für 3.400€= schlechtes Bild, warum !?!?

Beitragvon um38 » 17.05.2011, 18:31

probier mal die HD Box auf 720p einzustellen, wenn Du ARD, ZDF und Arte HD schaust.
ich befürchte die Konvertierung in Interlace und Zurück macht vieles kaputt.

Ich schau zum glück über den internen Receiver und da gibt es keine Verluste, alles glasklar
um38
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.04.2011, 16:20


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste