- Anzeige -

CableStar HD2 und kein flüssiges Bild/Ton

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

CableStar HD2 und kein flüssiges Bild/Ton

Beitragvon Wulf » 11.04.2011, 20:30

Hallo,

ich tüftle jetzt seit längerer Zeit herum, um Unitymedia am Computer schauen zu können.

Dazu habe ich mir die CableStar HD2 zusammen mit deinem AlphaCrypt Classic (3.19) geholt und angeschlossen.
Im DVBViewer 4 wird auch alles prima erkannt, Sendersuchlauf fördert auch viele Sender zutage.

Doch wenn ich nun einen Sender schauen möchte, dann wird nur ein kleiner Teil des Bildes angezeigt (oberer Bildrand), die "Höhe" variiert dabei und in der letzten "Zeile" die Breite dementsprechend auch (siehe Screenshot unten). Der Ton ruckelt sehr stark. Einzig und allein der Sender Arte HD läuft total flüssig und klar ohne irgendwelchen Probleme.

Ich habe es nun schon mit den fertigen Transponder- und Senderlisten hier ausm Forum versucht, gleiches Problem. Auch ARD und ZDF stellen sich nicht richtig dar. Auf dem von Unitymedia mitgeliefertem Receiver funktioniert alles problemlos, alle Sender spielen flüssig ab. Der im DVBViewer angezeigte Empfang liegt bei allen Sendern bei 98%.

Ist es vielleicht ein Einstellungsproblem bei mir, dass ich einfach eine falsche Einstellung im DVBViewer korrigieren muss? Ich bin langsam wirklich mit meinen Ideen am Ende und hoffe, dass ihr mir hierbei helfen könnt. Vielen Dank!

Hier könnt ihr sehen, wie wenig vom Bild zu sehen ist, und wie gesagt variiert der Ausschnitt sehr stark:
Bild
Wulf
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.04.2011, 20:08

Re: CableStar HD2 und kein flüssiges Bild/Ton

Beitragvon Dinniz » 11.04.2011, 22:35

Vielleicht ist das Eingangssignal auch zu Stark und übersteuert den Tuner?!
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: CableStar HD2 und kein flüssiges Bild/Ton

Beitragvon Moses » 13.04.2011, 08:38

Hast du es nur mit HD Sendern probiert? Oder gehen die anderen öffentlich-rechtlichen Sender außer arte HD auch alle nicht? Da solltest du mal gucken, ob es einen Zusammenhang zwischen Funktioniert/Funktioniert nicht und Unverschlüsselt/Verschlüsselt gibt... Oder auch mal die ÖR (= unverschlüsselt) ohne CAM in der CableStar versuchen. Manchmal gibt es da auch Kompatibilitätsprobleme, die dann den Datenstrom verwurschteln.

Du kannst recht einfach gucken, ob es ein Empfangsproblem oder ein Anzeige/Konfigurations-Problem ist. Während ein Sender läuft, kannst du im DVBViewer unter im Menü mit Ansicht->Filter->DVB Source die Eigenschaftenseite des Source Filters. Da gibt es irgendwo den Discontinuty Counter, wenn der hochzählt, dann gibt es (relativ sicher) Empfangsprobleme, also die Daten kommen beim DVBViewer schon "kaputt" an.

Wenn der Discontinuty Counter da immer (oder meistens) bei 0 bleibt, ist ziemlich sicher etwas in den DirectX Optionen nicht gut gewählt..
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste