- Anzeige -

HD Recorder geordert

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: HD Recorder geordert

Beitragvon albatros » 08.04.2011, 18:05

Vieleicht ist es für Viele auch kein Mangel:
Wenn ich eine Sendung nicht zuende anschauen kann, drücke ich auf Sofortaufnahme. Wenn ich dann auch noch die folgende Sendung aufzeichnen möchte, sind es drei Tastendrücke, um auch diese zu programmieren.
Wenn ich kurz vor Ende der Tgaesschau feststelle, dass ich die folgende Sendung aufnehme möchte, sind es ebenfalls nur drei Tastendrücke, um diese zu programmieren.
Dafür knallt er mir nicht die ganze Festplatte voll, weil ich erst nach 24 Stunden wieder dazu komme, die Aufnahme auszuschalten.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: HD Recorder geordert

Beitragvon tb1000 » 08.04.2011, 20:43

albatros hat geschrieben:Vieleicht ist es für Viele auch kein Mangel:
Wenn ich eine Sendung nicht zuende anschauen kann, drücke ich auf Sofortaufnahme. Wenn ich dann auch noch die folgende Sendung aufzeichnen möchte, sind es drei Tastendrücke, um auch diese zu programmieren.
Wenn ich kurz vor Ende der Tgaesschau feststelle, dass ich die folgende Sendung aufnehme möchte, sind es ebenfalls nur drei Tastendrücke, um diese zu programmieren.
Dafür knallt er mir nicht die ganze Festplatte voll, weil ich erst nach 24 Stunden wieder dazu komme, die Aufnahme auszuschalten.


Vollkommen richtig albatros. Man kann viele Umständlichkeiten bei diesem Gerät irgendwie umgehen, wenn man sich Gedanken macht. Vorausgesetzt, man kann sich diese Gedanken machen, denn es wird leider viel zu oft vergessen, dass auch Menschen dieses Gerät gerne benutzen würden, die wirklich gar keine Ahnung von der Materie haben und bislang einen Viegeorecorder besitzen und die Sofortaufnahme gewohnt sind. Es geht doch hier um die Minuspunkte, welches dieses Gerät wirlich haufenweise aufweist. Das mit der Sofortaufnahme muss doch nicht sein. Es ginge doch auch anders, wenn die Software ausgereift wäre.
Wie Du es beschrieben hast ist O.k. aber mehr als drei Tastendrücke, wenn ich drei Sendungen hintereinander aufnehmen will. Denn dann muß ich im Menü die Vor- und Nachlaufzeiten ändern, sonst gibt es Konflikte etc., etc, etc...... Würde die Sofortaufnahme mit One Touch so fonktionieren, wie beschrieben (Abfrage: >aktuelle Sendung< oder >unbegrenzt<) wärs einfacher. Vor Allem wäre dies der zeitgemäße STANDART.
Hier kommt es mir wirklich so vor, als hätte man für die Softwareentwicklung den Erfinder des ersten Videorecorders als Berater hinzugezogen. Das müsste so 1976 gewesen sein ;-)))
Gruß tb1000

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.
Hilbert Meyer, Professor für Schulpädagogik, Universität Oldenburg
Benutzeravatar
tb1000
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 78
Registriert: 31.03.2011, 18:34
Wohnort: Nahe Düsseldorf

Re: HD Recorder geordert

Beitragvon tb1000 » 08.04.2011, 21:23

Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob ich Folgendes auch hier schreiben kann oder ob ich das als neues Thema behandeln muss.
Aber ich habe noch ein anderes, spezielles Problem mit der HD Box. Wäre schön, wenn mir jemand `nen Tip geben könnte. Es geht um den Anschluß der HD Box. Ist jetzt nicht lebensnotwendig wäre für mich aber eine große Hilfe. Ich erkläre mal kurz, was und wie ich alles angeschlossen habe und dann zum Problem:
(Vorher möchte ich noch erwähnen, dass ich n o c h ein Röhrenfernseher besitze) :wein:

HD Box: an Multimediadose und per Scart >TV(AV1)
DVD Festplattenrecorder (analog): an Multimediadose (normale Antennenbuchse) und per Scart >TV(AV2)
Zusätzlich habe ich dann noch die HD Box per Scart mit dem DVD Festplattenrecorder verbunden.

So, alles funktioniert eigendlich so, wie ich es möchte. Ich kann über AV1 auf die HD Box zugreifen und über AV2 auf den Festplattenrec. Schaue ich über AV2 (Festplattenrec.) und schalte die HD Box ein, habe ich auf einmal auf beiden AV´s die HD Box, obwohl an AV2 doch der Festplattenrec. angeschlossen ist. Ich habe nun nicht mehr die Möglichkeit, auf den Festplattenrecorder zuzugreifen. Es sei denn, ich schalte nun den Festplattenrec. aus und wieder ein, dann ist er wieder über AV2 zu sehen. Schalte ich die HD Box aus und wieder ein, habe ich wieder auf beiden AV`s die HD Box. Habe alles versucht. Umstecken der Scartanschlüsse etc. Bei dem einfachen Digitalreceiver von UM, den ich vorher genauso angeschlossen hatte, hatte ich dieses Problem nicht. Ich weiß, jetzt denken bestimmt manche >>man, der hat Probleme<< aber ja, das nervt mich, dass ich das nicht in den Griff bekomme. Ich habe bestimmt `nen "Denkfehler". Vielleicht kann mir ja jemand "auf die Sprünge helfen"

Tausend Dank schon mal
Gruß tb1000

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.
Hilbert Meyer, Professor für Schulpädagogik, Universität Oldenburg
Benutzeravatar
tb1000
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 78
Registriert: 31.03.2011, 18:34
Wohnort: Nahe Düsseldorf

Vorherige

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste