- Anzeige -

Vom Unitymediarecorder Inhalte mittels weiterer HW streamen

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Vom Unitymediarecorder Inhalte mittels weiterer HW streamen

Beitragvon Anfänger » 23.03.2011, 18:30

Hallo zusammen,

ich habe zwar in einigen Foren zumindest teilweise mein Problem behandelt gesehen, leider nicht in Gänze.
Ich möchte gerne die im Wohnzimmer mit dem UM Recorder aufgenommenen Filme zum anschauen
auf einen DLNA fähigen Samsung UE32C6710 Fernseher via W-LAN streamen. Ist dies beispielswiese mittels
Asus O!Play Air HDP-R3 oder anderer HW bzw. anderer Lösungswege möglich?
Soweit ich gelesen habe ich behält der UM Recorder seine Inhalte ja leider gerne für sich.
Dachte mir einen Weg wie z.B. Inhalte vom UM Rec. via HDMI Anschluß an Hardware X, die diese dann via DLNA an
meinen Fernseher im Schlafzimmer bringt.
Wäre dies rein theoretisch auch von einem Blu-Ray/ DVD Player möglich?

Würde mich sehr über die Auflösung meines Problems freuen.

Vielen Dank im Voraus!
Anfänger
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.03.2011, 18:19

Re: Vom Unitymediarecorder Inhalte mittels weiterer HW streamen

Beitragvon Matrix110 » 24.03.2011, 01:55

Vergiss die Idee :)
Das ganze ist mit keiner mir bekannten Hardware möglich, da ist man günstiger dran, wenn man sich ne Dreambox holt....

In Zukunft gibt es von UM eine Box names Horizon(wann die jedoch kommt steht in den Sternen) die etwas ähnliches unterstützen soll, da wird das aber mit Master/Slave Boxen gelöst. Man hat eine Master Box mit Festplatte, die alles aufnimmt etc. und alle Slave Boxen (im Schlafzimmer, bei den Kindern etc.) können die Aufnahmen von der Master Box ansehen, neue Sendungen programmieren etc...
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Vom Unitymediarecorder Inhalte mittels weiterer HW streamen

Beitragvon Anfänger » 24.03.2011, 14:57

Vielen Dank für das prompte Feedback.
Es wäre ja auch zu schön gewesen.
Das Thema Master/ Slave hört sich aber gut an. Dann ist man wenigstens halbwegs wieder auf dem Stand von VHS, was den Transport von Inhalten betrifft :-)
Anfänger
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.03.2011, 18:19


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 6 Gäste