- Anzeige -

Anschluss eines analogen DVD Recorders

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Anschluss eines analogen DVD Recorders

Beitragvon Gerhards » 02.03.2011, 19:17

Hallo zusammen,

ich habe mir einen neuen Samsung Flachbild Fernseher zugelegt. Für diesen habe ich mir eine Alphacrypt Karte besorgt mit der ich über digitalen Kabelanschluss ohne den Unity Receiver mit nur einer FB alles steuern kann. Soweit alles prima.
Ich habe einen älteren Thomson DVD Recorder, analog , der mir z.Z.auch vollkommen reicht.
Diesen habe ich nun mit dem Antennenkabel angeschlossen, er zeigt auch die analogen Sender an, nimmt sie auch auf, leider fehlen aber die Daten, wie z.B. Name der Sendung Programm usw. Verbindung zum TV per Componeten Kabel.
Mit meinem alten Fernseher ging das, obwohl es auch etwas anders und auch viel aufwändiger verkabelt war.
Lässt sich das irgendwie wieder herstellen, evtl. mit dem alten Receiver nur für den DVD Recorder , was natür lich sehr lästig wäre, weil ich wolte ja Geräte abbauen ?
Lässt der Receiver, ich glaube es ist ein ".... 270 " ( mehr weiß ich i.A. nicht) auch ohne die Karte analoge Daten durch und wie ist das dann mit der Aufnahme ?
Für entsprechende Hilfe wäre ich dankbar .
Gerhards
Gerhards
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.03.2011, 18:53

Re: Anschluss eines analogen DVD Recorders

Beitragvon ernstdo » 03.03.2011, 09:29

Eigentlich sollte man als erstes den DVD Recorder an die Antennendose anschließen und vom DVD Rec. dann das Antennenkabel zum TV durchschleifen.
Sind ja wahrscheinlich Anschlüsse für Antenne in und out dran ....
Könnte aber zu Problemen kommen wenn der DVD Rec. ggf. ganz abgeschaltet wird und somit der interne Verstärker des Rec. abgeschaltet ist.
Dann könnte man es mit einem ungedämpften T- Stück an der Antennendose probieren und jeweils den Fernseher und den Rc. einzeln daran anschließen.
Den Recorder dann fürs beste Bild mit dem TV verbinden, ggf. per Scart oder wenn vorhanden HDMI, bei Dir anscheinend Component.
Ggf. müßtest Du mal die Verbindung auf Scart ändern um zu schauen ob so die Daten wieder vorhanden sind, aber eigentlich glaube ich nicht das der Recorder das nicht über Component überträgt.
Denke eher das entweder was am Recorder verstellt ist oder der Recorder die Daten im Moment einfach nicht empfängt.
Der Samsung Receiver zusätzlich oder dazwischen bringt gar nichts.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Anschluss eines analogen DVD Recorders

Beitragvon Gerhards » 03.03.2011, 11:04

Hallo.
danke für die Antwort, leider war ich nicht ganz präzise, natürlich habe ich das Antennenkabel erst in den DVD Rec. und von da zum TV. Mit dem abschalten ist kein Problem, das Signal läuft immer durch.
Ob ich beim DVD Rec. etwas verstellen muß, z.B. ob ein Scart Signal oder Componenten Signal verarbeitet wird werde ich mal nachforschen. Bis dahin erst mal danke.
Gerhards
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.03.2011, 18:53

Re: Anschluss eines analogen DVD Recorders

Beitragvon ernstdo » 03.03.2011, 12:18

Also eigentlich sollten Dir die Daten egal über welchen Ausgang angezeigt werden.
Deshalb meinte ich das entweder in den Einstellungen des Recorders geändert wurde oder der Recorder keine Daten mehr aus dem netz bekommt weil diese einfach nicht mehr zur Verfügung stehen.
Nehme an Du hast eine Art EPG beim Recorder der ja mit Daten "gefüttert" werden muß und es kann ja möglich sein das diese daten z. Z. nicht gesendet werden oder die Sendung der Daten ganz eingestellt wurde.
Meist haben diese analogen Programmführer ja auch einen bestimmten Namen und da sollte man mal googeln ob der Service nicht gerade zufällig eingestellt wurde.
Meine sowas letztens irgendwo gelesen zu haben das da so ein Service eingestellt wurde .....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 15 Gäste