- Anzeige -

Digitaltv per pc?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Digitaltv per pc?

Beitragvon Catscrash » 15.08.2007, 17:45

Hallo,
gibt es momentan irgendeine TV-Karte die mit den Digital-Smartcards von Unitymedia klarkommen?

habe bisher DVB-S per PC und das finde ich so angenehm das ich doch nur sehr sehr ungerne darauf verzichten würde :-/ (ich habe in meiner neuen wohnung keine satelliten möglichkeit)
Catscrash
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 13.07.2007, 16:15

Re: Digitaltv per pc?

Beitragvon Moses » 15.08.2007, 17:52

Für den PC musst du eine I02 Karte für 5€ im Monat extra beantragen und kannst damit dann ein Alphacrypt Light oder ähnliche CAM Module füttern... dann sollte jede DVB-C Karte mit CI Schacht funktionieren. :)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Digitaltv per pc?

Beitragvon Catscrash » 15.08.2007, 18:11

5€ extra im monat nur für ne karte die ich mit dem pc nutzen kann? ... oha das ist aber ne menge... *grml*
wen muss ich denn dafür anrufen? die gute dame bei der bestellhotline hatte nämlich nicht den schimmer einer ahnung

kannst du eine bestimmte karte empfehlen?
Catscrash
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 13.07.2007, 16:15

Re: Digitaltv per pc?

Beitragvon Moses » 15.08.2007, 18:24

Ich nutze hier mit Begeisterung eine FireDTV-C. Ist allerdings nicht ganz billig, dafür die zuverlässigste Karte und super Support & Treiber: http://www.digital-everywhere.com/
Mit den letzten Treibern ist wohl auch die Technotrend 1500-C (oder so ähnlich) ganz brauchbar geworden. Die Twinhan Kabelkarte ist wohl immer noch nicht empfehlswert, da sie ständig Pakete verliert und keiner weiß warum...

Die 5€ im Monat sich eine Art Strafgebühr, dass man einen "fremden" Reciever nutzt. Es bleibt zu hoffen, dass mit der Umstellung von Premiere in 2008 das ganze wieder entfällt.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Digitaltv per pc?

Beitragvon evilass » 28.11.2007, 00:38

Ich habe einen Kunden, dem ich vor 2 Monaten einen VMC zusammen gebaut habe. Nun möchte er auch darüber Fernsehsender schauen.
Er wird die Tage sich bei UnityMedia einen Digitalen Kabelanschluss holen.
Jetzt habe ich, anhand der Empfehlungen hier, folgende Komponenten in die engere Auswahl genommen:

1x FloppyDTV C/CI für DVB-C Digital Kabel HDTV für 149,00 Euro
1x AlphaCrypt CI Modul PREMIERE, ARENA, ORF etc. für 103,90 Euro

Beides bei SatKing.de. Meine Frage an euch:

1-Ist das okay?
2-Fehlt was?
3-Läuft das mit UnityMedia DVB-C?
4-Kann ich damit per EPG in VMC Sendungen auswählen, damit der VMC diese auch aufnimmt?

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten.
evilass
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.11.2007, 00:33

Re: Digitaltv per pc?

Beitragvon Moses » 28.11.2007, 03:18

VMC = Vista Media Center? *grübel* Das kann doch gar kein DVB-C :P Naja.. wenn man die Software unbedingt nutzen will...

Statt dem Alphacrypt Classic reicht auch ein Alphacrypt Light, damit spart man ca 50€. Über's Kabel wird der Connax usw. wohl eh nie brauchen. Und wenn das neue System kommt (wer weiß wann? ;)), kann man bei Mascom immer noch ein Update machen lassen für 50€, falls das neue System vom Classic unterstützt werden sollte und vom Light nicht. Das glaube ich persönlich aber nicht.

Wichtig ist dabei, dass eine I02 Karte bei UM bestellt wird anstatt UM01 Karte + Reciever. Das ganze kostet dann 5€ im Monat extra.

Was VMC kann und was nicht, das sollten wir hier besser nicht diskutieren... aber wenn die Hardware so zusammen gestellt ist, inklusive Smartkarte, dann wird das VMC mit einem DVB-C Strom versorgt (bzw. dem was der Treiber daraus macht, da es ja nur DVB-T versteht :P) und kann dann damit rumhantieren, wie es lustig ist.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Digitaltv per pc?

Beitragvon evilass » 28.11.2007, 09:28

Okay, danke für die Info.

DVB-C geht wohl doch: http://www.mce-community.de/forum/index ... =21763&hl=
Dort nutzen es schon einige.
evilass
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.11.2007, 00:33

Re: Digitaltv per pc?

Beitragvon Moses » 29.11.2007, 13:07

Nein, Media Center kann kein DVB-C... aber da es ein Microsoft Produkt ist, welche die Eigenschaft haben, dass alle auf sie schimpfen sie aber trotzdem unbedingt nutzen wollen, haben sich die Treiberhersteller dazu herabgelassen den DVB-C/S zu einem DVB-T Stream umzukrempeln, damit auch das MCE versteht worum es geht... das ändert aber nichts daran, dass das MCE kein DVB-C kann. ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste