- Anzeige -

UnityMedia Neukunde / DigitalTV Basic: Welcher Receiver?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

UnityMedia Neukunde / DigitalTV Basic: Welcher Receiver?

Beitragvon floschman » 07.02.2011, 09:31

Hallo Leute,

ich bin kurz davor mir Unity Media 3Play mit DigitalTV Basic zu bestellen. Nun stellt sich die Frage, welchen Reciver man nehmen sollte... Ich bin auf folgendem stand:

A. Der Standard ist DVB-C
B. Darüber sind ohne Smartcard mit einem belibigen Receiver alle öffentlichen Sender verfügbar
C. Für die privaten Sender wie Pro7 etc... bekommt man von UM eine Smartcard zugeschickt...
D. Diese Smartcard kommt dann in den CI-Slot des Fernsehers / Recivers

Es wäre nett wenn mir jemand sagen könnte, ob diese Feststellungen die ich gerade mit dem UnityMedia Support geklärt habe so auch korrekt sind (die "Technikerin" kam mir ein wenig kompetenzfrei vor :smile: ). Weiterhin konnte man mir beim Support folgende Fragen nicht mehr beantworten:

1. Kann ich einen belibigen Receiver /Recorder nutzen um DigitalTV Basic incl. der privaten zu empfangen?
2. Wenn nicht, worauf muss ich achten ? Ich habe irgendetwas von Alphacrypt und Nagra gelesen ?
3. Könnte ich auch eine Twin Tuner Receiver/Recorder nutzen?
4. Ist es überhaupt empfehlenswert einen anderen HD Recorder als den von UM zu nutzen?
5. Habt ihr Erfahrungen damit, ob man bei Vertragsverlängerung UM ggf. im Preis drücken kann ? Sowas ging immer bei meinen alten DSL-Anbietern...

Vielen Dank schonmal!
floschman
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 07.02.2011, 09:19

Re: UnityMedia Neukunde / DigitalTV Basic: Welcher Receiver?

Beitragvon ernstdo » 07.02.2011, 12:07

A. Ja
B: Ja, auch mit Fernsehern die einen eingebauten DVB- C Tuner haben
C: Je nach Bestellung nur Smartcard, Smartcard mit Receiver oder Smartcard mit HD Recorder
D: Diese Smartcard kann man mit einem CAM (z. B. für die UM Smartcards Alphacrypt Classic/ ca. 100 Euro) dann in einem (Fremd) Receiver oder TV Gerät betreiben.

1. Entweder für UM zertifiziert oder eben mit o. g. CAM
2. Schon beantwortet
3. Ja
4. Muß jeder selber wissen da das AC CAM auch jederzeit ausgesperrt werden kann
5. Am besten den Anschluß zum Ende der MVLZ kündigen und abwarten ob sich die Kundenrückgewinnung meldet und Angebote macht, selbst anrufen und verhandeln bringt nix. Zweite Möglichkeit wäre um wieder in den Genuß einer Vergünstigung zu kommen das der Lebenspartner (falls vorhanden) direkt zum Ende der MVLZ wieder einen Neuvertrag abschließt.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste