- Anzeige -

Alphacrpyt classic mit schlechtem Bild

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Alphacrpyt classic mit schlechtem Bild

Beitragvon sebaleone » 31.01.2011, 17:17

Hallo,

habe mir gestern eine alphacrypt classic gekauft, in der Hoffnung auf eine zweite Fernbedienung verzichten zu können. Das Modul funktioniert soweit auch ganz gut..nur ist die Qualität schlechter, als über den unitymedia receiver...hatte eigentlich erhofft, dass die qualität besser ist, als über die scartverbindung des unitymedia receiver zum fernseher...mit dem modul würde ich die qualität zwischen analog und digital einstufen...das bild ist etwas dunkler, und etwas unscharfer, die farben sind auch nicht so scharf....woran kann das liegen?

Kann man was am fernseher verstellen, eine Update durchführen oder ist das einfach so?

Wer hat die gleichen Erfahrungen?

habe ein sony bravia KDL46W4500 und die Alphacrypt hat die Version 3.18 geladen!
sebaleone
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 31.01.2011, 17:08

Re: Alphacrpyt classic mit schlechtem Bild

Beitragvon ernstdo » 31.01.2011, 17:30

Bei den "modernen" Fernsehern kannst Du für jeden Eingang einzeln, auch analog oder digital Tuner, die Bildeinstellungen ändern.
Bevor Du also jetzt das AC verdammst solltest Du lieber an den Bildeinstellungen rumspielen.
Also natürlich den Eingang oder eben digital TV Tuner eingeschaltet haben und dort dann ins Menü und die Einstellungen ändern.
Die Bildverbesserer die die meisten haben bei digital am besten ganz abschalten.
Bei meinem Toshi ist z. B. das digitale Bild mit Resolution+ schlechter als ohne diesen Bildverbesserer.
Bei analog hilft er aber ....
Also testen ..........
Zuletzt geändert von ernstdo am 31.01.2011, 17:33, insgesamt 1-mal geändert.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Alphacrpyt classic mit schlechtem Bild

Beitragvon oxygen » 31.01.2011, 17:33

bist du sicher, dass du im TV auf digitalen Empfang umgestellt hast?

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Alphacrpyt classic mit schlechtem Bild

Beitragvon sebaleone » 31.01.2011, 21:26

Guten Abend,

also ich habe nun den Fernseher auf Werkseinstellung gesetzt und alle Programme in Analog und Digital neu gesucht! Habe jetzt die Bildqualität mit meiner Frau zusammen beurteilt. Dabei kann man Definitv sagen, dass das Bild über den Unityreceiver und der Scartverbindung zum TV am besten ist. Die Bildqualität über das alphacrypt und somit dem integrierten Tuner des TV schlechter ist...wie oben erwähnt fehlt dem Bild Helligkeit und Tiefenschärfe. Das Bild im Analogmodus ist am schlechsten und wie halt bei LCD TV´s normal!

Habe verschiedene Einstellungen am TV ausprobiert...habe aber nicht das Gefühl das es daran liegt!

Sollte ich das Modul updaten?
sebaleone
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 31.01.2011, 17:08

Re: Alphacrpyt classic mit schlechtem Bild

Beitragvon std » 31.01.2011, 21:32

Hi

das Modul hat keinerlei Einfluss auf die Bildqualität

hast du das Antennenkabel durch den Receiver geschleift oder auch mal die Direktverbindung Wanddose-->TV versucht?
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Alphacrpyt classic mit schlechtem Bild

Beitragvon ernstdo » 31.01.2011, 21:32

Wie sehen denn die SD Programme der ÖR aus, die kann man ja ohne Modul empfangen, sind die auch schlechter als über den Receiver? Also Modul mal raus und testen.
Sind die auch schlechter dann liegt es nicht am Modul .....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Alphacrpyt classic mit schlechtem Bild

Beitragvon sebaleone » 31.01.2011, 21:45

Hallo zusammen,

wir haben eben nachdem Sendersuchlauf nur ein Sender verglichen (Vox) als ich jetzt aber durch die Sender gezappt habe, ist von dem Qualitätsunterscheid nicht mehr viel zu sehen! Kurz gesagt: Das Problem hat sich erledigt. Weiß nur jetzt nciht, ob es von dem rücksetzten auf Werksteinstellung oder an dem neuen Sendersuchlauf lag. Beim letzten Sendersuchlauf steckte nämlich das Modul nicht im TV. Ob es daran lag weiß ich aber nicht.

Kabelanschluß direkt von der Buchse im TV!

Vielen Dank an euch für die schnelle Hilfe und schönen Abend
sebaleone
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 31.01.2011, 17:08


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste