- Anzeige -

Digital-Receiver ohne Festplatte mit HDMI

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Digital-Receiver ohne Festplatte mit HDMI

Beitragvon tekki » 22.01.2011, 14:44

Hallo zusammen,

wann wird es bei Unitymedia endlich einen HDMI-Digital-Receiver ohne Festplatte geben für alle die keinen Festplattenrekorder benötigen und auch keinen CI+-fähigen Fernseher haben? Am Besten kostenlos als Tausch für die, die bisher nur den SCART-fähigen Digitalreceiver von UM bekommen haben und gerne auf einen HDMI-fähigen upgraden möchten, um auch endlich in den Genuß der HDTV-Programme zu kommen!?
Greetz, tekki


Bild
tekki
Kabelexperte
 
Beiträge: 102
Registriert: 10.09.2008, 13:57

Re: Digital-Receiver ohne Festplatte mit HDMI

Beitragvon oxygen » 22.01.2011, 15:57

Wahrscheinlich nie. Die aktuelle Auswahl an Geräten deckt ja schon fast alle Möglichkeiten ab.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Digital-Receiver ohne Festplatte mit HDMI

Beitragvon tekki » 22.01.2011, 15:59

Eben, aber nur FAST! Kabel Deutschland hat bereits ein leihbares CI+-Modul und auch einen kaufbaren HD-Receiver im Programm...

Auf der Homepage von Technotrend ist auch ein Bild von einem Receiver zu sehen, so wie ich mir das vorstelle, leider finde ich außer diesem Bild keine weiteren Informationen dazu: http://technotrend.de/

TT-micro C320 HDMI
Greetz, tekki


Bild
tekki
Kabelexperte
 
Beiträge: 102
Registriert: 10.09.2008, 13:57

Re: Digital-Receiver ohne Festplatte mit HDMI

Beitragvon Moses » 23.01.2011, 02:37

Der TT micro 320 kann kein HD... es gibt aber HD fähige Receiver von Technotrend, die mit der UM02 Karte laufen und HDMI haben. Warum sollte man den unbedingt von UM kaufen müssen?
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Digital-Receiver ohne Festplatte mit HDMI

Beitragvon Matrix110 » 23.01.2011, 10:56

TT-C834 ?

Hat alles und wenn man MÖCHTE kann man eine externe HDD anschließen...
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Digital-Receiver ohne Festplatte mit HDMI

Beitragvon std » 23.01.2011, 13:32

Hi

ich würde ja den Technisat Technistar K1 nennen. Macht ein wirklich gutes Bild (meine Eltern haben die Sat-Version)
Leider hat das Teil einige bedientechnische Merkwürdigkeiten, so das ich die guten Bewertungen des "User Interface" des technisat-geräte nicht nachvollziehen kann
Es sei denn der Technistar unterscheidet sich da von den anderen Technisat-Modellen

So muss man zum Film abspielen und zum Filme verwalten (löschen etc) jeweils in ein ganz anderes Menü
Und SFI gibts auch zur Zeit nicht mehr, so das ein Argument der Technisat-fans weg fällt: http://www.satundkabel.de/index.php/nac ... geschaltet

Wenn man dann noch die Preise der PVR-Ready geräte sieht und ein CI-Modul dazu rechnet kann man auch gleich ne Dreambox kaufen, die kein CI-Modul braucht
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste