- Anzeige -

Digitalbox imperal HD2k,

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Digitalbox imperal HD2k,

Beitragvon stekohl » 05.01.2011, 01:05

Hallo Leute,

folgendes Problem.

Ich habe obigen Receiver mit Unitymedia Karte und Aphacryptkarte.
Immer wenn ich z.b. SYFY Sendungen aufzeichene kann ich diese max. 1 Tag schauen. Danach zeigt mir der Receiver immer an, dass ich die aufgezeichneten Programme nicht mehr sehen kann. (keine Berechtigung)

Hier mal der Mailverkehr mit dem Receiverhersteller.
Meine Mail:




    Kontakt Datum: 02.01.2011 15:41


    produkt: IMPERIAL HD Serie
    nachricht: Hallo Digitalbox Support,

    leider wieder ein Problem mit dem IMPERIAL HD 2 K Receiver.

    Wie ganz zu Anfang, gibt der Receiver nicht die gespeicherten Aufzeichnungen wieder.
    Also ich kann die verschlüsselten Aufzeichnungen sehen, ich konnte Sie auch ein paar Tage danach sehen. Doch aus welchem Grund auch immer, ich kann Sie jetzt nicht mehr sehen.
    Die Firmwareversion ist: V1.0.2
    Kabelbetreiber: Unitymedia
    CA Modul: Alphacrypt

    Danke für die Antwort.
Antwortmail
    Hallo Herr xxxx,

    bitte erkundigen Sie sich einmal bei Ihrem Kabelnetzanbieter.
    Es gibt viele Pay-TV Anbieter die es nicht wünschen dass man die Sendungen unbegrenzt lange ansehen kann.
    Damit soll eine unbegrenzte Nutzung der Aufnahmen verhindert werden.

    Info´s dazu bekommen Sie von Ihrem Kabelnetzbetreiber.

    Mit freundlichen Grüssen,

    Service Digitalbox

Hat da jemand einen TIPP? Warum konnte ich früher (halbes Jahr) ohne Probleme per PC ohne Probleme länger Speichern.
stekohl
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 05.01.2011, 00:47

Re: Digitalbox imperal HD2k,

Beitragvon ernstdo » 05.01.2011, 09:44

Also wenn dann möchte es der Sender nicht das man die Sendnungen unbegrenzt lange ansehen kann und nicht der Kabelnetzbetreiber.
Dieses ist mir in den letzten Wochen auch schon ein paar mal mit der UM HD Box passiert, zuletzt war es ein Film den ich von VOX aufgezeichnet hatte.
Am Tag nach der Aufzeichnung hätte ich den Film noch ansehen können und am zweiten Tag danach wurde plötzlich in der Aufnahmeliste bei diesem Film ein garauer Kreis mit einem dunklen X darin angezeigt und ich konnte die Sendung nicht mehr ansehen, und das war kein neuerer Film.
Davor hatte ich es auch schon zwei oder drei mal und dachte es wäre etwas bei der Aufnahme falsch gelaufen und habe mir nicht den Sendern gemerkt bei dem es passierte.
Einmal war es das ich am Tag nach der Aufnahme angefangen hatte die Sendung anzuschauen und wollte am nächsten Tag weiter schauen und das ging dann auch nicht mehr.
Ich nehme an das einige Sender schon die Restriktionen testen.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Digitalbox imperal HD2k,

Beitragvon stekohl » 05.01.2011, 18:06

@ernesto
So was hatte ich befürchtet!!
Was seltsam ist! Als ich noch ein LINUX Rechner mit EasyVDR am Kabel hatte, waren solche Probleme für mich nicht existent.

Gibt es einen Receiver, der evtl. direkt als MPG speichert/Umwandelt?

Gruß,

Stephan
stekohl
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 05.01.2011, 00:47

Re: Digitalbox imperal HD2k,

Beitragvon Matrix110 » 05.01.2011, 18:29

als mpg schonmal gar nicht.

Sowohl SD als auch HD streams werden als Transport Stream .ts gespeichert, welcher sowohl MPEG2 als auch h.264 enthalten kann mit dem entsprechendem Ton.

Viele 3rd Party Receiver speichern die Files unverschlüsselt als .ts auf der Festplatte, welche man per USB/Netzwerk vom Gerät runternehmen kann.

Da du Erfahrung mit Linux hast kannst du dir mal die Coolstream ZEE anschauen(Receiver mit Neutrino), kostet ca. 200€ und kann mit einer Festplatte zum Recorder aufgerüstet werden.
Alternativ natürlich die Dreambox DM800 HD allerdings kostet das Teil schon ne Stange geld...
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste