- Anzeige -

TT-Micro C834 und G-Link-Steuerung

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

TT-Micro C834 und G-Link-Steuerung

Beitragvon Doc P » 21.12.2010, 09:40

Ich habe seit ein paar Monaten den TT-Micro C834 und bin relativ zufrieden, da ich keine PVR-Aufnahmen damit machen möchte.
Stattdessen nehme ich über einen DVD-HD-Rekorder von Pioneer und Scart auf und war froh, daß sich der Receiver über die G-Link Funktion steuern ließ. Er hörte auf einen Fernsteuerungs-Code eines Pace-Gerätes.
Nun kam das Firmware-Update, nach dem bei meinem Gerät erst eine mehrminütige Strompause erforderlich war, damit es wieder zum Leben erwachte.
Seit diesem Update funktioniert leider nicht mehr die Fernsteuerung mittels G-Link-Kabel durch den Rekorder. Die normale Fernsteuerung des Gerätes funktioniert allerdings noch.
Meine Theorie dazu wäre, daß das Gerät aus Kompatibilitätsgründen zusätzlich auf Signale älterer Technotrend Geräte reagiert hat und diese Funktion im Rahmen des Firmware-Updates wegrationalisiert wurde, vielleicht, weil man den Speicher dringend für die PVR Funktion brauchte.
Kann das jemand von euch bestätigen? Oder könnte mein Rekorder zufällig gleichzeitig einen Defekt bekommen haben ? Nutzt außer mir noch jemand die G-Link Steuerung ?
Doc P
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 20.12.2010, 10:40

Re: TT-Micro C834 und G-Link-Steuerung

Beitragvon Moses » 21.12.2010, 12:24

Wirklich helfen kann dir da wahrscheinlich nur der Technotrend Support.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: TT-Micro C834 und G-Link-Steuerung

Beitragvon Doc P » 21.12.2010, 14:26

Danke für diesen Tip.
Ich habe das auch per Mail gemacht. Das letzte Mal, als ich den TT-Support angefragt habe, hat es allerdings mehrere Wochen bis zu einer Antwort gedauert.
Ich hatte gehofft, daß es vielleicht noch mehr Betroffene geben könnte...
Doc P
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 20.12.2010, 10:40

Re: TT-Micro C834 und G-Link-Steuerung

Beitragvon Moses » 21.12.2010, 14:39

Ja, wenn das so lange dauert, ist das natürlich sehr ärgerlich... Naja, warten wir mal ab, ob es noch jemanden mit einer solchen Konfiguration gibt. ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: TT-Micro C834 und G-Link-Steuerung

Beitragvon Doc P » 23.12.2010, 16:54

So, ich hatte heute Zeit, weiter zu recherchieren und eine Lösung gefunden, die ich auch posten möchte, falls sich jemand mit dem gleichen Problem z. B. durch Google hierhin verirrt.
Mein DVD-HD-Rekorder war nicht defekt, sondern hat meinen alten Receiver in einem weiteren Test hier ganz normal gesteuert.
Der TT-Micro ließ sich über G-Link bis zu diesem Update über folgende Einstellung im Guide- steuern: Kabel - PACE - Code 42.
Nach dem Update ging das nicht mehr.
Ich habe daher lange nach einer anderen kompatiblen Sequenz gesucht und sie glücklicherweise gefunden:
Terrestrisch - Philips - Code 1547.
Das bedeutet zwar einige Arbeit, weil alle Sendernummern wieder neu eingegeben werden müssen, aber glücklcherweise geht danach alles wieder. Weihnachten kann kommen...
Doc P
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 20.12.2010, 10:40

Re: TT-Micro C834 und G-Link-Steuerung

Beitragvon Doc P » 05.01.2011, 11:21

Ich habe da noch etwas beobachtet.
Im Rahmen des Firmware-Updates wurde also die Fernsteuerungs-Kompatiblität zu älteren Geräten wegrationalisiert, was außer mir wohl niemanden störte, und ich habe ja einen alternative Code gefunden (vom TT-Support keine Antwort erhalten, wie vermutet).
Bei meinem Gerät wurde aber offenbar auch noch die Übertragung des Videotext-Signals per Scart-Kabel wegrationalisiert. Ich bin sicher, daß es vor dem Update funktioniert hat.
Zwar hat der Receiver selbst auch einen eingebauten Videotext, aber problematisch würde es, wenn über analoges Kabel kein EPG-Signal mehr an den Rekorder kommen würde und man auf Videotext von einer digitalen Quelle angewiesen wäre.
Hat das mit dem Videotext außer mir noch jemand beobachtet ?
Doc P
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 20.12.2010, 10:40

Re: TT-Micro C834 und G-Link-Steuerung

Beitragvon Doc B » 02.03.2011, 08:22

Hallo zusammen!
Ich habe einen Sony DVD Recorder mit G-Link und seit gestern einen TT-select® S845 HD+, der sich nicht ansteuern läßt.
Habe es mit den beiden weiter oben genannten Codes probiert - geht nicht. Hat jemand noch eine Idee????????? :kafffee:
Vielen Dank für eine schnelle Antwort!
Doc B
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 02.03.2011, 08:10

Re: TT-Micro C834 und G-Link-Steuerung

Beitragvon Doc P » 04.03.2011, 11:11

Hallo Doc B,

du hast ja einen Satelliten-Receiver, das paßt dann nicht so ganz in das Unitymedia Forum.
Es hilft nur, einmal alle Codes im Guide+ durchzuprobieren, da Technotrend ja nicht dabei ist.
Bevorzugt würde ich SAT-Receiver der Marken Pace und Philips durchprobieren, danach alle anderen.
Viel Glück !
Doc P
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 20.12.2010, 10:40


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste