- Anzeige -

toshiba hd ep30

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

toshiba hd ep30

Beitragvon gerdth » 07.12.2010, 21:33

hallo, ich habe ein für mich ein sehr großes problem.der eine oder andere wird über diese frage lächeln aber na ja, mann ist halt nicht mehr der jüngste (60). so nun ich habe einen toshiba hd ep 30 und möchte die filme dazu auf eine festplatte speichern. habe in der beschreibung der festplatte gelesen, dass dies möglich ist. nun habe ich wacker den toshiba über usb an den rechner angeschlossen und das war es. es hat sich nix getan. was mache ich da falsch? dass der rechner den toshiba nicht erkennt. wer kann mir da helfen? bin für jeden tipp sehr dankbar. gruß gerdth
gerdth
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.12.2010, 21:10

Re: toshiba hd ep30

Beitragvon gibsonES335 » 08.12.2010, 09:32

Hallo gerth,
gerdth hat geschrieben:habe ich wacker den toshiba über usb
Aus der Artikelbeschreibung des Toshis geht nicht hervor, dass das Kistchen einen USB-Zugang hat. Davon abgesehen funktioniert eine USB-USB - Verbindung nicht. Wenn du allerdings den Netzwerkanschluss meinst - der ist bei diesem DVD-Player nur für Firmwareupdates vorgesehen. Auch eine Netzwerkkabelverbindung Player - Rechner kann nicht funktionieren.
gerdth hat geschrieben:auf eine festplatte speichern. habe in der beschreibung der festplatte gelesen, dass dies möglich ist. nun habe ich wacker den toshiba über usb an den rechner angeschlossen
Ist das so zu verstehen, dass du eine externe Festplatte im Einsatz hast und die an einem Rechner angeschlossen ist?
Auf einem (Speicher-) Medium wie eine Festplatte lässt sich natürlich alles speichern.
Kurzum: Von diesem Player lässt sich auf keine Weise auf ein anderes Medium etwas speichern.
Cheers, Herman
Toshiba 46SL863G
TechniSat DIGIT HD8-C Alphacrypt Classic 3.18
Sky Film Fußball BuLi HD
Benutzeravatar
gibsonES335
Kabelexperte
 
Beiträge: 180
Registriert: 14.01.2009, 18:59

Re: toshiba hd ep30

Beitragvon gerdth » 08.12.2010, 12:32

hallo gibson335, vielen dank für deine antwort hatte mir so etwas schon gedacht da es keine kabel von usb zu usb gibt. ich hatte dazu ein y kabel. hast du vielleicht eine andere idee wie ich die hd fileme auf die festplatte bekomme? für deine mühen nochmals danke. gruß gerdth
gerdth
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.12.2010, 21:10

Re: toshiba hd ep30

Beitragvon gibsonES335 » 08.12.2010, 12:54

Wenn ich es richtig verstehe, sind es sehr spezielle HD DVD´s. Mithin ein -jedenfalls für mich- sehr unübliches Format. Auf jeden Fall haben diese natürlich zuerst einmal auch einen Kopierschutz. Wahrscheinlich gibt es Software, dieses spezielles Format zu rippen und damit zu speichern/brennen. Voraussetzung hierfür ist aber ein externes oder internes sehr spezielles HD DVD Laufwerk am Rechner. Gibt´s das? Bei herkömmlichen DVD´s alles kein Problem. Um -nur für den Heimgebrauch!!!- DVD´s zu rippen ist mir nur das Programm Shrink bekannt.
Toshiba 46SL863G
TechniSat DIGIT HD8-C Alphacrypt Classic 3.18
Sky Film Fußball BuLi HD
Benutzeravatar
gibsonES335
Kabelexperte
 
Beiträge: 180
Registriert: 14.01.2009, 18:59

Re: toshiba hd ep30

Beitragvon gerdth » 08.12.2010, 13:54

Na ja so wie ich in erfahrung gebracht habe, haben die hd dvds keinen kopierschutz. was bei blu ray wieder ganz anders ist denn da hat sony seine finger mit im spiel.
gerdth
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.12.2010, 21:10

Re: toshiba hd ep30

Beitragvon gibsonES335 » 08.12.2010, 14:10

Sorry. Kann ich mir wirklich nicht vorstellen, dass originale Kauf- bzw. Leih (HD)DVD´s keinen Kopierschutz haben sollten. Wie reagiert denn dein DVD-Laufwerk im Rechner wenn du solch einen Silberling einlegst? Abspielbar mit Mediaplayer oder VLC oder Quicktime?
Toshiba 46SL863G
TechniSat DIGIT HD8-C Alphacrypt Classic 3.18
Sky Film Fußball BuLi HD
Benutzeravatar
gibsonES335
Kabelexperte
 
Beiträge: 180
Registriert: 14.01.2009, 18:59

Re: toshiba hd ep30

Beitragvon gerdth » 08.12.2010, 15:21

nein im dvd laufwerk laufen die nicht weil es halt hd dvds sind. das ist das format, was mit blu ray zusammen auf den markt kam. eines von toshiba. das andere von sony. bei hd ist eine der großen filmgesellschaften ausgestiegen und somit ist toshiba das geld ausgegangen.dann haben sich beide hd hersteller, auf blu ray geeinigt und nun ist diese hd geschichte von toshiba am sterben. es gibt aber eine szene wo flme und diese player sehr begehrt sind. filme bei ebay und amazon und die haben meines wissens keinen kopierschutz. gruß gerdth
gerdth
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.12.2010, 21:10

Re: toshiba hd ep30

Beitragvon oxygen » 08.12.2010, 15:25

doch haben sie. Was du vielleicht meinst, es gab bei HD-DVD im Gegensatz zu BluRay keine Regional Codes.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: toshiba hd ep30

Beitragvon Moses » 08.12.2010, 18:45

Sie haben deutlich weniger Kopierschutz als Blu-Rays, wo extra Hardware im Player verbaut werden muss um die zu entschlüsseln... ein normaler PC ist damit schon ganz gut belastet... ;)

Any DVD HD kann auch mit HD DVDs (kein Link, da es in Deutschland nicht vertrieben werden darf!). Damit kommt man dann, falls HD DVD Laufwerk vorhanden, an die HD DVD Ordnerstruktur dran und kann sich das alles kopieren. Weiter verarbeiten muss man das aber trotzdem noch irgendwie... was nicht ganz ohne ist.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: toshiba hd ep30

Beitragvon std » 08.12.2010, 19:22

Hi

HD-DVDs haben natürlich einen Kopierschutz
Kopieren geht so ohne Weiteres nicht. Weder im PC-Laufwerk und schon gar nicht wenn du den Player als Abspieler nutzt
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste