- Anzeige -

Wie gut ist der HD-Recorder von UM?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: Wie gut ist der HD-Recorder von UM?

Beitragvon ecardo » 30.11.2010, 18:37

Habe seit 5.November das Paket "3play 32.000 HD Recorder von einem Techniker in einer sauberen installation bekommen.
Bin mit dem Recorder sehr zufrieden, ist mir aber bisher leider schon vier mal abgestürzt - heisst. das die Fernbedienung zum Recorder
ohne jegliche Funktion blieb. Nach Rücksprache mit dem Service Center sollte ich doch den Recorder Stromlos legen und neu einschalten.
Nun funktionierte alles wieder - bis auf heute, das vierte mal, das muss ja nicht sein.
Wieder angerufen - soll jetzt Techniker evtl. die Fernbedienung oder was auch immer austauschen, dann wird es wohl wieder OK sein.
Schaun ma mal......

Gruß ecardo
ecardo
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 18.11.2010, 12:33

Re: Wie gut ist der HD-Recorder von UM?

Beitragvon Jabbl » 30.11.2010, 20:44

Matze782 hat geschrieben:Ich bin auch sehr zufrieden mit der Box, Bild ist echt Top, und umschalten geht flott, der EPG machts Fernsehen "einfacher" und ich brauche nur noch eine Fernbedienung, also soweit alles Top :)

Einziger Minuspunkt: Wenn man zwei Sendungen auf einem Sender nacheinander aufnimmt, (z.B. vorabends die Simpsons), dann funktioniert die Vorlauf/Nachlauf-Funktion nicht richtig, das Ende fehlt dann leider :(
---> Abhilfe: Manuelle Aufnahme machen, oder bei der ersten Sendung den Nachlauf entfernen, bei der zweiten den Vorlauf (scheinbar ists damit dann gelöst).


Alles in allem aber: SUPER TEIL :)


Mfg Matze


Also ich habe dein geschildertes Problem nicht. Habe von TNT Serie 3 Folgen Two and a half man am Stück aufgenommen, mit jeweils 5 Minuten Vor und Nachlauf. Ist auch alles drauf. Nur das er die 10 Minuten zwischen den Folgen quasi doppelt aufnimmt, was zur Folge hat, daß man in dieser Zeit nicht umschalten kann.
Was bei mir aber fehlerhaft ist, das er im Menü "geplante Aufnahmen" die 5 Minuten Nachlaufzeit nicht dranhängt, sondern verkürtz(auch bei Einzelaufnahmen). Bei einer Sendung die z.B. von 20:15-21:00 geht, steht dann da 20:10-20:55. Die Aufnahme selber stimmt dann aber wieder. Also bis 21:05.

Gruß,
Jabbl
Jabbl
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 05.08.2008, 12:41

Re: Wie gut ist der HD-Recorder von UM?

Beitragvon manu26 » 30.11.2010, 23:35

Jabbl hat geschrieben:Also ich habe dein geschildertes Problem nicht. Habe von TNT Serie 3 Folgen Two and a half man am Stück aufgenommen, mit jeweils 5 Minuten Vor und Nachlauf. Ist auch alles drauf. Nur das er die 10 Minuten zwischen den Folgen quasi doppelt aufnimmt, was zur Folge hat, daß man in dieser Zeit nicht umschalten kann.
Was bei mir aber fehlerhaft ist, das er im Menü "geplante Aufnahmen" die 5 Minuten Nachlaufzeit nicht dranhängt, sondern verkürtz(auch bei Einzelaufnahmen). Bei einer Sendung die z.B. von 20:15-21:00 geht, steht dann da 20:10-20:55. Die Aufnahme selber stimmt dann aber wieder. Also bis 21:05.


Meiner Meinung nach hört sich das so an, als würde der Recorder dann unter Einsatz zweier Tuner aufnehmen. Das ist natürlich selten dämlich. Zum einen sollte der Recorder erkennen, dass bei einer Überschneidung von Aufnahmen auf ein und demselben Sender im Prinzip nur durchgehend aufgezeichnet werden muss. Zum anderen ist die Benutzung zweier Tuner generell sinnfrei, wenn die entsprechenden Sender von der selben Frequenz kommen...

Scheint also noch nicht so sehr durchdacht...
manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: Wie gut ist der HD-Recorder von UM?

Beitragvon larry1899 » 02.12.2010, 11:59

also ich bin voll begeistert vom HD Recorder !!
- super Bild
-tolle Menuführung
-aufnehmen , zeitversetztes Fernsehen klappt wunderbar
-diverse Einstellmöglichkeiten
-top Design
uvm.

so macht Fernsehen über Kabel richtig Spaß !! :super: :super: :super:
Bild
larry1899
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 29.10.2010, 16:41

Re: Wie gut ist der HD-Recorder von UM?

Beitragvon bennyme » 02.12.2010, 12:11

@Wilma und all:
Umschaltzeiten von 0.1 Sekunden ???

Wie bekommt ihr das denn hin ? Ist das bei allen so ? Also bei dauert bei 720p das umschalten gefühlte mind. 2 Sekunden. Also vor allem wenn ich die Programmnummer direkt eingebe.
Zuerst kommt die Zahl im Bild und danach wird erst umgeschaltet.

Das ist super nervig. Zumal mir dieses ganze Menü unten viel zu gross ist und diese Anzeige in der Mitte auch. Reicht doch auch ne kleine Anzeige in irgendeiner Ecke oben, es muss doch nicht direkt alles verdeckt sein. Ausserdme wäre es auch toll wenn man die Transparenz wieder einstellen könnte.
bennyme
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 07.06.2008, 14:23

Re: Wie gut ist der HD-Recorder von UM?

Beitragvon 100183r » 18.01.2011, 13:25

Hallo zusammen,

ich besitze auch seit neuerdings den HD-Recorder und muss sagen das die Reaktionszeiten um ins Menü zu kommen wirklich sehr lange dauern.
Vorher hatte ich den Humax PR2000 von Sky im Test und der war deutlich fixer.

Kann man da was machen? Woran liegt das? Nur an der Box oder spielt der Fernseher da auch eine gewisse Rolle??
100183r
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 18.01.2011, 13:06

Re: Wie gut ist der HD-Recorder von UM?

Beitragvon Hannez84 » 18.01.2011, 18:57

Erstmal Hallo an alle! (erster Post :) )

Hab die Box heute bekommen. Im Moment müffelt sie noch ein wenig,aber ich bin guter Dinge, dass das die Tage verschwindet. Hoffe ich jedenfalls :). Hab das Kabel vom Techniker am MMD und irgendwas scheint nicht zu stimmen. Aber hab hier ein wenig gelesen und das schient wohl normal zu sein. Die Box ist an sich recht träge. Dazu kommt bei mir, dass beim umschalten der "neue" sender 1-2 sek im slowmotion läuft. Ton ist normal. Aber das nervt schon ziemlich.

Gibts da mittlerweile seitens UM eine Stellungnahme und/oder eine in Aussicht gestellte Lösung?
Hannez84
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 18.01.2011, 17:34

Re: Wie gut ist der HD-Recorder von UM?

Beitragvon xysvenxy » 26.01.2011, 23:36

Der Verwandlung erster Teil:
http://sven.cnc-community.de/images/diverses/100_6221.JPG
http://sven.cnc-community.de/images/diverses/100_6223.JPG
Etwas einfache schwarze Klebefolie aus dem Baumarkt ;)

Ich denk ich 'färbe die Tage noch etwas weiter...
xysvenxy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 472
Registriert: 05.02.2010, 19:31

Re: Wie gut ist der HD-Recorder von UM?

Beitragvon Dinniz » 27.01.2011, 00:15

:D

Hab schon mehreren Kunden zur schwarzen Folie geraten.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Wie gut ist der HD-Recorder von UM?

Beitragvon hawa » 27.01.2011, 23:29

Hallo. Können auch die Sky Programme auf der UM HD Box empfangen und aufgenommen werden?
hawa
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.01.2010, 09:08

VorherigeNächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste